Jeck am Schloss (Kostümball)

Konfetti und Luftschlangen

Zum zweiten Mal heißt es im Festzelt auf dem Schlossparkplatz am Samstag, dem 22. Februar 2020 ab 19:00 Uhr „Jeck am Schloss“. Die Karnevalsgesellschaften Bedburger Narrenzunft und die Bedburger Ritter „Em Ulk“ laden alle Jecken herzlich zum Kostümball ein. Mit dabei: Björn Heuser, Kölschfraktion.


Karten für dieses Event gibt es im Vorverkauf für 8,00 € an den VVK-Stellen Shell Stationen Maute Bedburg und Times am Marktplatz, bei allen Veranstaltungen der Bedburger Narrenzunft und Bedburger Ritter „Em Ulk“ und an der Abendkasse für 9,00 €.



Vorverkauf 8,00
Abendkasse 9,00

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Veranstaltungsort:

Festzelt Schlossparkplatz
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Kostenlose Webinare für Handel und Gastronomie

Bedburger Einzelhändler und Gastronomen erfahren in kostenlosen Webinaren der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Erft am 20. und 27. Januar, wie sie Kunden online erreichen oder Geschäfte und Gastronomiebetriebe digital aufstellen. [mehr...]


Hebammenambulanz geht ab Februar an den Start

Am 1. Februar 2021 startet die Hebammenambulanz der Städte Bergheim und Bedburg sowie des Rhein-Erft-Kreises. Die AWO ist Träger des Modellprojektes. [mehr...]


Bedburger Freibad: Neuer Kiosk-Pächter gesucht

Für den Kiosk im städtischen Freibad wird ab der Badesaison 2021 ein neuer Pächter gesucht. Bewerbungen können bis zum 10. Februar 2021 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. [mehr...]


Bedburg A 44n: Erneut ein Windpark auf ehemaligem Tagebaugelände

Der 28,5-Megawatt-Windpark ist ein Gemeinschaftsprojekt von RWE und der Stadt Bedburg. Der Baustart ist fürs Frühjahr geplant, die Inbetriebnahme für Anfang 2022. [mehr...]


Glasfaserausbau im Bedburger Westen

Die Deutsche Glasfaser führt bis zum 19. April eine Nachfrage in den Ortsteilen Lipp, Kirdorf, Millendorf und Oppendorf zum Ausbau des Glasfasernetzes durch. Am 27. Januar findet ein Online-Infoabend dazu statt. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!