SLAMassel - 3. Bedburger Poetry Slam

SLAMassel - 3. Bedburger Poetry Slam

Ein Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Ausschlaggebend dabei ist, dass der Textvortrag durch performative Elemente und die bewusste Selbstinszenierung des Vortragenden ergänzt wird. Poetry Slam setzt sich zusammen aus den englischen Substantiven poetry („Dichtung“) und slam. Das Verb Slam bedeutet etwa „zuschlagen, zuknallen“. Alltagssprachlich wird slam auch für „scharfe Kritik“ verwendet.

Nach dem großen Erfolg in den letzten beiden Jahren findet der „SLAMassel“ nun in seiner dritten Auflage statt. Auch dieses Mal wird der Wettbewerb wieder von Poetry-Slammer Aaron Spielmanns moderiert. Thematisch ist man nicht ausschließlich auf Poetry festgelegt, sondern alle Arten von „Geschriebenem“ sind gerne gesehen und gehört. Das Votum der Gäste spielt bei der abschließenden Preisvergabe eine gewichtige Rolle. Allen Teilnehmern winken attraktive Preise!

Weitergehende Infos gibt es bei den Fachlehrern der Schulen, Aaron Spielmanns sowie der Stabsstelle Kulturmanagement der Stadt Bedburg.

Anmelde- und Einsendeschluss der Texte: 5. April 2019.

Eintritt: frei




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Am Rathaus 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Erreichbarkeit der Dienststellen der Stadtverwaltung am 21. Juni

Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind am 21. Juni, dem Tag nach Fronleichnam, ganztägig geschlossen. [mehr...]


Kinderspielefest 2019

Highland Games, Rafting, Kettcar-Parcours und Co., am 23. Juni findet das große Kinderspielefest 2019 für alle Bedburger Kinder und deren Familien auf dem Gelände um das Schloss herum statt. [mehr...]


Lokal aktiv sein für unser Klima: „innogy Klimaschutzpreis 2019“

Bedburger Vereine, Schulen, Kitas und Co. können sich bis zum 31. August mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten für den „innogy Klimaschutzpreis 2019“ bewerben. Es wartet ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.500 Euro. [mehr...]


Neue Gedenkplatte erinnert an vier jüdische Bürger Bedburgs

Am 13. Juni segnete die Synagogen-Gemeinde Köln auf dem jüdischen Friedhof eine Gedenkplatte für vier im 1. Weltkrieg gefallene jüdische Mitbürger Bedburgs ein. [mehr...]


11. Bedburger Theatersommer

Am 21. und 22. Juni erwartet Sie erstklassiges Theater und Comedy des Ensembles Fischer und Jung beim 11. Bedburger Theatersommer. [mehr...]