Saatgutbörse "Säen und genießen"

4. Saatgutbörse
Robustes Saatgut aus dem heimischen Garten tauschen oder verschenken, Pflänzchen anziehen und den ganzen Sommer über "Jemös" ernten und sich an den "Blömcher" erfreuen ... ganz nach dem schönen Motto: "Säen und genießen".

Nach dem Erfolg im letzten Februar startet nun die 4. Saatgutbörse des Obst- und Gartenbauvereins Bedburg e.V.

      
Herzlich eingeladen sind alle,
die Saatgut tauschen oder erwerben möchten,
die Beratung zur Aussaat und Anzucht suchen,
die sich informieren und eventuell eine Bodenanalyse durchführen lassen wollen. (Bodenproben etwa 250g je Stelle),
die sich einfach nur mal umsehen möchten,
die gerne mit anderen gartenbegeisterten Menschen klönen oder Erfahrungen austauschen wollen
oder die gerne ein Stück Kuchen genießen möchten, dass von unseren Mitgliedern selbst gebacken wurde. Dazu natürlich eine herrlich aromatische Tasse Kaffee.

    
Der Eintritt ist natürlich frei, jeder Garteninteressierte ist herzlich willkommen. Wir freuen uns gemeinsam auf die Zeit, wo es auf den Fensterbänken wieder sprießt und grünt.



Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Obst- und Gartenbauverein Bedburg e.V.
Straße:
Geschäftsstelle: Friedhofstr. 8a
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

AWO Familienzentrum Pusteblume
Am Pützbach 2a
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 

Bilder:

4. Saatgutbörse - Plakat
Saatgutbörse "Säen und genießen" -
Bild 1




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Der Bedburger Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore vom 13. bis 15. Dezember 2019

Die Weihnachtszeit ist mit Lichterglanz, Glühwein- und Plätzchenduft und ihren ureigenen Ritualen die besinnlichste Zeit des Jahres. Lassen Sie sich von ihrem Zauber einfangen und genießen Sie ein paar schöne Stunden auf dem Bedburger Weihnachtsmarkt. [mehr...]


Vonovia baut 34 Wohnungen in Bedburg

In zwei dreigeschossigen Gebäuden entstehen auf der Barbarastraße und der Friedrich-Ebert-Straße in Kaster Wohnungen mit einer Wohnfläche von insgesamt rund 1.900 Quadratmetern. [mehr...]


Familienfreundliches Bedburg: Stadt ruft zur Teilnahme an der Elternbefragung zur Kindertagesbetreuung auf

Das Jugendamt der Stadt Bedburg ruft alle Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis einschließlich 6 Jahren zur Teilnahme an der Elternbefragung zum Thema Kindertagesbetreuung im Stadtgebiet auf. [mehr...]


Nachhaltig Bauen und Wohnen: Stadt und RWE informieren über „Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster“

Der Vermarktungsbeginn der geplanten „Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster” rückt näher. Potenzielle Bauherren nutzten am 27.11.2019 eine Informationsvorstellung in Kaster, um mehr über das Baugebiet, den städtebaulichen Entwurf, über das „Faktor-X“-Konzept und den weiteren Vermarktungsprozess zu erfahren. [mehr...]


Aus dem TOOM-Markt wird das LindenKarree

In zentraler Lage zwischen Schlosspark und Erft entsteht das neue „LindenKarree“. Nach einer umfassenden Sanierung wird es mit attraktiven Einzelhandels-, Gewerbe-, Büro- und Serviceflächen zu einem neuen, vielseitigen Mittelpunkt der Stadt. Die Eröffnung ist für Ende 2020 geplant. [mehr...]