Saatgutbörse "Säen und genießen"

4. Saatgutbörse
Robustes Saatgut aus dem heimischen Garten tauschen oder verschenken, Pflänzchen anziehen und den ganzen Sommer über "Jemös" ernten und sich an den "Blömcher" erfreuen ... ganz nach dem schönen Motto: "Säen und genießen".

Nach dem Erfolg im letzten Februar startet nun die 4. Saatgutbörse des Obst- und Gartenbauvereins Bedburg e.V.

      
Herzlich eingeladen sind alle,
die Saatgut tauschen oder erwerben möchten,
die Beratung zur Aussaat und Anzucht suchen,
die sich informieren und eventuell eine Bodenanalyse durchführen lassen wollen. (Bodenproben etwa 250g je Stelle),
die sich einfach nur mal umsehen möchten,
die gerne mit anderen gartenbegeisterten Menschen klönen oder Erfahrungen austauschen wollen
oder die gerne ein Stück Kuchen genießen möchten, dass von unseren Mitgliedern selbst gebacken wurde. Dazu natürlich eine herrlich aromatische Tasse Kaffee.

    
Der Eintritt ist natürlich frei, jeder Garteninteressierte ist herzlich willkommen. Wir freuen uns gemeinsam auf die Zeit, wo es auf den Fensterbänken wieder sprießt und grünt.



Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Obst- und Gartenbauverein Bedburg e.V.
Straße:
Geschäftsstelle: Friedhofstr. 8a
PLZ/Ort:
50181 Bedburg

02272 9991505



Veranstaltungsort:

AWO Familienzentrum Pusteblume
Am Pützbach 2a
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 

Bilder:

4. Saatgutbörse - Plakat
Saatgutbörse "Säen und genießen" -
Bild 1




 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Update Hochwasser

Wie ist die Lage in Bedburg? An welche Hotlines kann ich mich als Hochwasserbetroffene*r wenden? Wie kann ich helfen? Und welche Hilfsangebote gibt es? Die Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Inzidenzstufe 1

Seit dem 26. Juli 2021 gilt für das Land Nordrhein-Westfalen wieder die Landesinzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz von über 10 und kleiner gleich 35). Damit treten auch im Rhein-Erft-Kreis automatisch bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen in Kraft. [mehr...]


Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept: Neue Förderprogramme im ISEK-Erklärfilm

Die Bedburger Innenstadt wird im Rahmen des ISEK umgestaltet. Wenn Sie Ihre Immobilie in der Innenstadt aufwerten möchten oder eine Projektidee haben, um die Innenstadt attraktiver zu gestalten, dann lohnt sich der Blick in unsere ISEK-Filme rund um zwei neue Förderprogramme. [mehr...]


Glasfaserausbau in Kaster und Königshoven: Start der Nachfrage Online-Infoabende am 12. und 19. August

Für eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur kooperiert die Stadt Bedburg mit der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Vom 7. August bis 1. November 2021 fragt das Unternehmen in Kaster und Königshoven das Interesse ab. Für die Bürger*innen der beiden Ortsteile veranstaltet Deutsche Glasfaser jeweils am 12. und 19. August 2021 einen Online-Infoabend. [mehr...]


Online-Umfrage zum Thema Klimaschutz in Bedburg

Für die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes brauchen wir Ihre Unterstützung. Welche Einstellungen und Verhaltensweisen haben Sie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz? [mehr...]


„Kulturpicknick im Freibad“: Open Air mit Top-Comedians

Nachdem sich das städtische Kulturprogramm coronabedingt nur auf der digitalen Bühne präsentieren konnte, geht es nun wieder vor Live-Publikum. Den Auftakt macht zwischen dem 20. und 29. August 2021 das „Kulturpicknick im Freibad“. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden laden fünf TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden auf dem Gelände des Bedburger Freibads ein. [mehr...]


Vollsperrung St.-Ursula-Weg

Zwischen der Karlstraße und der Sauerbruchstraße werden der Gehweg und die Fahrbahn gesperrt. [mehr...]


Ergebnisse der Digitalen Entwurfswerkstatt „Unser Platz am Pützbach!“

Wie der ehemalige Sportplatz am Pützbach in Lipp künftig aussehen oder von den Menschen im Ortsteil genutzt werden soll, darüber tauschte sich die Stadt Bedburg am 1. Juni 2021 mit Bürger*innen im Rahmen einer abendlichen digitalen Bürgerwerkstatt aus. Natürlich wollen wir Ihnen die Ergebnisse nicht vorenthalten. Mit nur einem Klick geht's in die Dokumentation der Bürgerbeteiligung. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!