Neue Modulbau-Kita in der Karlstraße

Veröffentlicht am: 23.06.2021

Kita Um den Betreuungsbedarf im Stadtgebiet im kommenden Kindergartenjahr decken zu können, beschloss der Jugendhilfeausschuss der Stadt Bedburg in seiner Sitzung am 1. Juni 2021 den Bau einer städtischen Modulbau-Kita auf dem derzeitigen Wiesen-/Parkplatzgelände zwischen der Karlstraße und der Lindenstraße, gegenüber vom Haus Krosch. Diese soll voraussichtlich schon im Herbst 2021 den Betrieb aufnehmen.
   
„Wir haben uns für die Modulbauweise entschieden, um dem steigenden Betreuungsbedarf zum neuen Kindergartenjahr möglichst schnell zuvorzukommen. Mit dieser Bauweise konnten wir bereits bei unserer städtischen Kita „Blumenwiese“ in Kaster positive Erfahrungen sammeln – sie hat erfolgreich bewiesen, dass sie einer klassisch gebauten Einrichtung in Nichts nachsteht. Ich freue mich deshalb umso mehr, dass wir durch die neue Kita in der Karlstraße kurzerhand 25 neue Kitaplätze schaffen werden, während dort mittelfristig sogar bis zu 70 Kinder Platz finden können“
, erklärt Bürgermeister Sascha Solbach.
   
Die neue Einrichtung an der Karlstraße soll nach derzeitigem Stand voraussichtlich solange in Betrieb bleiben, bis der Kita-Neubau an der Erkelenzer Straße in Lipp fertiggestellt ist.
   
Die vorbereitenden Baumaßnahmen für die Modulbau-Kita starteten bereits am 18. Juni 2021. Die Stadt Bedburg bittet um Beachtung und Verständnis, dass es während des Zeitraumes der Arbeiten zu temporären Vollsperrungen von Parkflächen und zur Einrichtung von Halteverbotszonen kommt.
   
So steht die Parkfläche zwischen der Karlstraße und der Lindenstraße rechts neben der Wiese seit dem 21. Juni 2021 für die gesamte Dauer der Bauarbeiten nicht zur Verfügung, da der Baustellenverkehr über diese läuft. Ausweichen können Anwohner*innen auf die Parkfläche in der Ladestraße. Nach Abschluss der Arbeiten können sowohl die Parkfläche in der Ladestraße als auch der Parkplatz zwischen Karlstraße und Lindenstraße als Parkflächen genutzt werden. Die Stadt Bedburg weist darauf hin, dass es in beiden Bereichen werktags zu Einschränkungen durch Hol- und Bringverkehr kommen kann und diese auch städtischen Kita-Mitarbeiter*innen zum Parken zur Verfügung stehen.
   
Der kleine Parkstreifen an der Karlstraße (unterhalb der Wiese) ist bereits seit dem 16. Juni gesperrt; dieser ist künftig Teil der neuen Einrichtung.         

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Update Hochwasser

Wie ist die Lage in Bedburg? An welche Hotlines kann ich mich als Hochwasserbetroffene*r wenden? Wie kann ich helfen? Und welche Hilfsangebote gibt es? Die Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Inzidenzstufe 1

Seit dem 26. Juli 2021 gilt für das Land Nordrhein-Westfalen wieder die Landesinzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz von über 10 und kleiner gleich 35). Damit treten auch im Rhein-Erft-Kreis automatisch bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen in Kraft. [mehr...]


Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept: Neue Förderprogramme im ISEK-Erklärfilm

Die Bedburger Innenstadt wird im Rahmen des ISEK umgestaltet. Wenn Sie Ihre Immobilie in der Innenstadt aufwerten möchten oder eine Projektidee haben, um die Innenstadt attraktiver zu gestalten, dann lohnt sich der Blick in unsere ISEK-Filme rund um zwei neue Förderprogramme. [mehr...]


Glasfaserausbau in Kaster und Königshoven: Start der Nachfrage Online-Infoabende am 12. und 19. August

Für eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur kooperiert die Stadt Bedburg mit der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Vom 7. August bis 1. November 2021 fragt das Unternehmen in Kaster und Königshoven das Interesse ab. Für die Bürger*innen der beiden Ortsteile veranstaltet Deutsche Glasfaser jeweils am 12. und 19. August 2021 einen Online-Infoabend. [mehr...]


Online-Umfrage zum Thema Klimaschutz in Bedburg

Für die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes brauchen wir Ihre Unterstützung. Welche Einstellungen und Verhaltensweisen haben Sie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz? [mehr...]


„Kulturpicknick im Freibad“: Open Air mit Top-Comedians

Nachdem sich das städtische Kulturprogramm coronabedingt nur auf der digitalen Bühne präsentieren konnte, geht es nun wieder vor Live-Publikum. Den Auftakt macht zwischen dem 20. und 29. August 2021 das „Kulturpicknick im Freibad“. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden laden fünf TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden auf dem Gelände des Bedburger Freibads ein. [mehr...]


Flutkatastrophe – auch in der Sommerpause ist die Frauenberatungsstelle für Sie da!

Die Beratungsstelle „Frauen helfen Frauen im Rhein-Erft-Kreis e.V.“ aus Kerpen-Horrem bietet allen Frauen – unabhängig davon, ob sie direkt oder indirekt durch die Flutkatastrophe betroffen sind – schnelle Hilfe an, auch jetzt während der Sommerpause. [mehr...]


Stadt Bedburg und RWE errichten weiteren Windpark

Auf rekultivierten Flächen am Tagebau Garzweiler bauen die eingespielten Partner Stadt Bedburg und RWE einen weiteren Windpark: Die fünf Windenergieanlagen des Projekts “Bedburg A 44n” sollen in einem Jahr grünen Strom für weitere 28.000 Haushalte erzeugen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!