Koch-, Grill- und Smoothie-Kurse

Obst

Am Sonntag, dem 26. August 2018 wird es fruchtig auf dem Marktplatz in Bedburg:

  

Im dritten Teil der erfolgreichen Reihe „Gesund Leben durch gesunde Ernährung –Koch dir deine Welt, wie sie dir gefällt“ werden jetzt Smoothies selbst hergestellt. Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben 6 bis 14 Jahre alte Kinder die Möglichkeit kostenfrei verschiedene gesunde und leckere Smoothies zu mixen. Dabei lernen sie die frischen Zutaten (neu) kennen und schmackhaft zuzubereiten. Begleitet wird diese Aktion durch die pädagogischen Fachkräfte des Jugendzentrums Point und die Schulsozialarbeit der Stadt Bedburg.

  

Während dieser Aktion haben Kinder zusätzlich kostenfrei und unverbindlich die Möglichkeit, sich unter der Anleitung des erfahrenen Percussionisten Jo Fleischer musikalisch auszuprobieren. Möglich gemacht werden diese Aktionen durch die großzügige Spende aus dem Fond „Auf! ...Bedburg!“, dessen Initiator Dieter Kirchen-bauer ist.

  

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Alle Kinder zwischen 6 bis 14 Jahren können spontan vorbeikommen.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Veranstaltungsort:



Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ist derzeit montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Europawahl 2019

Informationen rund um die Europawahl am 26. Mai 2019 finden Sie hier. [mehr...]


Neu: Stadtteilgespräche des Bürgermeisters

Bürgermeister Sascha Solbach möchte den direkten, offenen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort fördern und ruft daher die, ab Mai 2019 stattfindenden, Stadtteilgespräche ins Leben. [mehr...]


Neuer Träger für drei Grundschulen

Die drei Bedburger Grundschulen Anton-Heinen-Schule, Martinusschule und Wilhelm-Busch-Schule konnten als neuen Träger für die OGS und VHT "Schülergarten" gewinnen. [mehr...]


Planungen zur Neugestaltung der Spielfläche „Alt Kaster“

Kinder, Familien und Anwohner dürfen bei der Neugestaltung ihrer Phantasie freien Lauf lassen. [mehr...]