Stadt Bedburg schließt Rathäuser für den Publikumsverkehr

Veröffentlicht am: 13.03.2020
Rathaus Seit dem 16. März 2020 sind die Rathäuser der Stadt Bedburg bis auf weiteres geschlossen. Die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger werden telefonisch und per Mail entgegengenommen und bearbeitet.
   
Wir weisen darauf hin, dass alle Mitarbeiter*innen der Stadt Bedburg, die zurzeit im Homeoffice sitzen, Ihre Anrufe aufgrund einer zeitlichen Verzögerung erst nach mehrmaligem Klingeln erreichen. Bitte lassen Sie daher entsprechend etwas länger klingeln. Vielen Dank.
   
„Mir ist es wichtig, dass wir als Stadtverwaltung so lange wie möglich handlungsfähig bleiben. Es ist für den geregelten Ablauf in der Stadt wesentlich, dass die Mitarbeiter der Stadt-verwaltung einsatzfähig sind. Wir wollen trotz „Coronavirus“ dafür sorgen, dass die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger solange wie möglich bearbeitet werden können. Den persönlichen Kontakt zu vermeiden, ist derzeit der beste Weg, um Ansteckungen zu verhindern“, sagt Bürgermeister Sascha Solbach.
   
Die Telefonnummern aller Ansprechpartner/innen finden die Bürger im Telefonbuch auf der städtischen Homepage. Wer seinen Ansprechpartner nicht kennt, keine telefonische Durchwahl hat oder die Mailadresse benötigt, möge die Zentrale Rufnummer 02272 402-0 bzw., die zentrale Mailadresse stadtverwaltung@bedburg.de nutzen. Allgemeine und aktuelle Informationen über das „Coronavirus“ sind ebenfalls auf der städtischen Homepage zu finden.
   
Für individuelle Fragen Beratungen ist weiterhin der Rhein-Erft-Kreis und deren Hotline zuständig (Tel. 02271/8312345; corona-info@rhein-erft-kreis.de).
  
  
 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Elternbeiträge Januar 2021 erlassen

Die Landesregierung hat sich mit den Kommunen darauf verständigt, die Elternbeiträge für die Betreuung in Kitas, Kindertagespflege und dem offenen Ganztag für Januar 2021 zu erlassen. [mehr...]


Vorsicht: Betrüger geben sich als Bauaufsichtsmitarbeiter aus

Aktuell gibt es einzelne Fälle von Telefon-Betrug, bei denen sich Trickbetrüger als Mitarbeiter unserer Bauaufsicht ausgeben. Bitte seien Sie achtsam und melden Sie solche Vorkommnisse direkt der Polizei. [mehr...]


Kostenlose Webinare für Handel und Gastronomie

Bedburger Einzelhändler und Gastronomen erfahren in kostenlosen Webinaren der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Erft am 20. und 27. Januar, wie sie Kunden online erreichen oder Geschäfte und Gastronomiebetriebe digital aufstellen. [mehr...]


Todesfalle wilder Müll

Leider sterben Tiere immer wieder durch wildes Angeln oder durch Unrat und Abfälle in den Naherholungsgebieten rund um den Kasterer See und das Peringsmaar. So erging es auch einem Eisvogel, der sich in einer Angelschnur im wassernahen Unterholz verfangen hat. [mehr...]


FFP2-Schutzmasken-Coupons

Derzeit verschicken die Krankenkassen bundesweit an alle über 60-Jährigen und / oder chronisch Erkrankten Anschreiben der Bundesregierung inkl. Coupons für FFP2-Masken - hierbei kann es zu Verzögerungen kommen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Krankenkasse. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!