Baugebiet „Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster“


Städtebaulicher Entwurf der Ressourcenschutzsiedlung Kaster Auf einer rund 6 ha großen Freifläche im Norden des Ortsteils Kaster soll ein innovatives Wohngebiet unter dem Leitbild eines ressourcen- und energieeffizienten Quartiers entstehen. Das Baugebiet wird eingerahmt von der Bebauung des nördlichen Siedlungsrandes von Kaster im Süden, vom Friedhof Kaster im Nordosten und von der bewaldeten Anhöhe des „Hohenholzer Grabens“ im Nordwesten. Die wesensgebende Struktur des Wohnbaugebietes wird durch die rasterartige Erschließung gebildet. Die Straßenzüge bilden mit den unterschiedlichen Querschnitten und den sich versetzenden Kreuzungen jedoch immer unterschiedliche Sichtbeziehungen und erzeugen so individuelle Eindrücke in den Straßenräumen. Im Eingangsbereich des Quartiers werden die bestehenden Strukturen des Geschosswohnungsbaus aufgegriffen und um fünf Baufelder ergänzt.

    

Der Fokus der weiteren Bebauung liegt jedoch auf dem verdichteten individuellen Wohnungsbau. So ist für die beiden westlichen der mittleren Baufelder eine Bebauung durch Kettenhäuser geplant, während auf dem östlichen der mittleren Baufelder eine Doppelhausbebauung umgesetzt werden soll. Am nördlichen und südöstlichen Rand des Quartiers schließen sich schließlich Reihenhäuser an. Im äußersten Osten und Westen wird die Bebauungstypologie schließlich durch Einzelhausbauplätze ergänzt. Mit dem unmittelbaren Anschluss an die freie Landschaft, an den Erholungsraum des Kasterer Sees, die direkte Wegeverbindung zur Parkanlage in Kaster sowie zu dem großen Kinderspielplatz in Alt-Kaster finden sich die bedeutendsten Grün- und Erholungsräume von Kaster überdies in unmittelbarer Nachbarschaft.

   

Doch mit der „Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster“ wollen die Stadt Bedburg und die RWE Power AG noch einmal mehr bieten als städtebauliche Qualität in höchster Bedburger Lagegunst. Das Thema Klimaschutz wird hier gleich auf mehreren Ebenen ganzheitlich angegangen. Ohne das Entstehen von Mehrkosten, soll den Bauherren aufgezeigt werden, wie der Einsatz ressourcenschonender Materialien im Bau praktisch umgesetzt werden kann. Ein energieeffizientes und innovatives Quartiersversorgungskonzept sorgt für grüne Energie und grüne Wärme durch Nutzbarmachung vor Ort produzierter Windenergie. Erdkollektoren, Solarmodule, Abwasserwärmegewinnung und eine konsequent begrünte Flachdachbebauung im gesamten Baugebiet sind weitere Bausteine für eine energieeffiziente Auslastung des Versorgungskonzeptes.

   

Die Pressemitteilung zur Informationsveranstaltung vom 27.11.2019 finden Sie hier.



► Interessentenbekundungsphase zum 3. Losverfahren für Grundstücke in der Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster

Sie können sich bis zum 30. April 2022 hier oder per Interessentenbogen anmelden. Zur Reduzierung des Verwaltungsaufwandes bittet die Verwaltung darum, möglichst die Online-Anmeldung zu nutzen.

    
    
Übersicht der freien Grundstücke

Wir informieren Sie hier über den Stand der Vermarktung (Liste wird laufend aktualisiert).

Nr.

StatusGrößeBauartAnbauverpflichtung zuKaufpreis (Bruttokaufpreis 275,00 €/qm)Zuschuss Low-Ex-Netz 9,75 €/qm

Gesamtkaufpreis

1reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
2reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
3reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
4reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
5verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
6reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
7verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
8reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
9frei310 qmDoppelhaushälfte1085.250,00 €3.022,50 €88.272,50 €
10reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
11reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
12frei310 qmDoppelhaushälfte1185.250,00 €3.022,50 €88.272,50 €
13reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
14verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
15verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
16verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
17reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
18reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
19frei310 qmDoppelhaushälfte2085.250,00 €3.022,50 €88.272,50 €
20reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
21reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
22reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
23reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
24reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
25reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
26verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
27reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
28verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
29verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
30verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
31verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
32reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
33reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
34verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
35reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
36verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
37reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
38verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
39reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
40reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
41reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
42reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
43reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert
44verkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauftverkauft
45reserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviertreserviert

         

Unterlagen und Pläne zur Bewerbungsphase:

  


Grundstücke Fa. Frauenrath
 

Die A. Frauenrath BauConcept GmbH vermarktet einen Großteil der Grundstücke der RWE Power AG, die mit Doppel- und Reihenhäusern bebaut werden sollen. Der Bauträger hat hierfür einen Flyer entwickelt, den Sie hier einsehen und herunterladen können: Flyer Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster - A. Frauenrath BauConcept Gmbh.



Neues Bauhandbuch Faktor X jetzt verfügbar

 

Die Faktor X-Agentur aus Inden ist ein Partner bei der Entwicklung der Ressourcenschutzsiedlung und unterstützt die Bauherren bei der Planung und dem Bau eines ressourcen- und klimaschonenden Eigenheims. Auf Basis sich immer weiter fortentwickelnder Erkenntnisse im Bereich der ressourceneffektiven Bauweise hat die Faktor X-Agentur nun ein neues Bauhandbuch herausgebracht, welches Bauherren und Architekten über die gesamte Planungsphase begleiten soll.

Download: Bauhandbuch Faktor X

                 Bauherrenveranstaltung vom 06. Mai 2021 zu der Faktor X- und Energiethematik in der Ressourcenschutzsiedlung in Kaster
  

    
    

Ansprechpartner Stadt Bedburg:

Vermarktung:  Markus Teich

Ressourcenschutz: Leonie Pier

Bauleitplanung: Wenden Sie sich bei Fragen zur Bauleitplanung gerne an stadtplanung@bedburg.de (Nina Asbach und Thomas Niebuhr).

zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Neue Corona-Regeln: Wichtigste Änderungen auf einen Blick

Ab dem 13. Januar 2022 gelten auch in Nordrhein-Westfalen wieder neue Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Diese führen unter anderem die 2G-plus-Regel in der Gastronomie sowie eine Zuschauerobergrenze bei Veranstaltungen ein. Umfassende Ausnahmen von der 2G-plus-Regel finden Sie im Beitrag. [mehr...]


3G- und Terminregel im Rathaus, FFP2-Maskenpflicht

Im Rathaus Kaster gelten aufgrund der Infektionsgefahr durch die Corona-Pandemie neben der Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, der Nachweis des 3G-Status. Selbstverständlich sind wir wie gewohnt für Sie da. Allerdings nur noch nach vorheriger Terminabsprache. Welche Regelungen außerdem gelten, erfahren Sie im Beitrag. [mehr...]


Impfbus kommt am 28. Januar zur Bürgerhalle Königshoven (NEUES IMPFLOKAL!)

Entgegen unserer Ankündigung macht der Impfbus der Johanniter-Unfall-Hilfe am Freitag, den 28. Januar 2022 zwischen 11 und 16 Uhr in der Bürgerhalle Königshoven und nicht im Sanitätsraum des Rathauses Kaster Halt. Geimpft und geboostert wird hier auch nicht mehr erst ab 16 Jahren, sondern bereits ab 12 Jahren. Es gilt außerdem, dass alle Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, die sich impfen oder boostern lassen möchten, von mindestens einem Erziehungsberechtigten begleitet werden müssen. [mehr...]


Ferien. Freizeit. Bedburg!

Wer seine Ferien in unserer schönen Stadt verbringt, wird sich alles andere als langweilen. Denn die neue digitale Ferien- und Freizeitbroschüre ist da. [mehr...]


Sie entscheiden, wo Bedburg lädt: Neue E-Ladesäulen für die Stadt

Die Stadt Bedburg ruft zum Startschuss ihres Projekts „Grüne Mobilität in Bedburg“ gemeinsam mit den Stadtwerken Erft alle Bürgerinnen und Bürger auf, ihre Wünsche zum Thema „Standorte für E-Ladesäulen“ einzubringen, um anschließend eine bedarfsgerechte, bürgerfreundliche E-Ladesäulen-Infrastruktur zu erstellen. [mehr...]


Per Video: Kinder der Kita Blumenwiese suchen auch im neuen Jahr nach Erzieher*innen

„Die müssen gut Geschichten erzählen können“: Mit dieser und weiteren Anforderungen suchen die Kindergartenkinder unserer Stadt weiter nach Erzieher*innen. In dem Video stellen die Kindergartenkinder der städtischen Kita Blumenwiese aus Kaster ein Rätsel, in dem sie Aufgaben formulieren, die auf die gesuchten Erzieher*innen zukommen. [mehr...]


Sanierungsarbeiten am Finkelbach in Bergheim-Glesch/ Bedburg-Kirdorf machen Sperrung der Theodor-Heuss-Straße erforderlich

In Kirdorf an der Grenze zu Bergheim-Glesch wird der vorhandene Rohrdurchlass für den Finkelbach unter der Theodor-Heuss-Straße, südlich von Bedburg Kirdorf saniert. Daher be-ginnt die Stadtwerke Bergheim GmbH im Auftrag der Kreisstadt Bergheim ab dem 24.01.2022 mit den Bauarbeiten, die mit einer Vollsperrung der Theodor-Heuss-Straße im Abschnitt der Brücke über dem Finkelbach ab der Zufahrt Kirdorfer Mühle in Richtung L 213 durchgeführt werden. [mehr...]


80. Jahrestag der Wannseekonferenz - Einladung zur Aktionswoche

Rund um den 80. Jahrestag der Wannseekonferenz, an dem 1942 die systematische Ermordung der Juden beschlossen worden ist, veranstaltet das Projekt „Bedburg lebt Demokratie“ die Aktionswoche „Gegen Antisemitismus - für Toleranz". Die Veranstaltungen finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!