Straßensperrungen


Wann?

Wo?

Ansprechpartner

15.05.2020

bis

31.07.2021

Bau eines Regenüberlaufbeckens auf dem Betriebsgelände Wiesenstraße, unter
Einrichtung einer Baustraße und Sperrung des Wirtschaftsweges für Fahrzeuge und
Fußgänger.

Nutzung des parallel zur Erft verlaufenden Wirtschaftsweges als Baustraße unter Vollsperrung des Weges für Fahrzeuge aller Art und Fußgänger.

Stadt Bedburg;
  
Tel.: 02272 / 402 - 615





 
Ab dem 28.04.2021

ab 07:30 Uhr

Im Bereich des Weges hinter Alt-Kaster zwischen Erfttor und Euphoniadenkmal werden Wegebauarbeiten durchgeführt. Es kann deshalb zu Beeinträchtigungen des fußläufigen Verkehrs sowie des Radverkehrs kommen. 

Stadt Bedburg;
  
Tel.: 02272 / 402 - 234
14.06.2021
ab ca. 07:00 Uhr

bis 
voraussichtlich
   
01.12.2023 
bis ca. 18:00 Uhr
Errichtung einer temporären Kita an der Karlstraße unter Vollsperrung eines Parkplatzes und Einrichtung von Halteverbotszonen zur Freihaltung der Arbeits- bzw. AufstellflächeStadt Bedburg;
     
Tel.: 02272 / 402 - 615  
seit dem 16.06.2021
   
auf unbestimmte Zeite

 
Im Bereich der Kasterer Mühlenerft kommt es bis auf Weiteres zur Vollsperrung einer Fußgänger- und Radfahrerbrücke. Diese liegt parallel zur L 116 hinter dem Gelände des Unternehmens SANY Europe. Grund hierfür ist der Sanierungsbedarf der Überführung.
   
Eine Umleitung erfolgt in westlicher Richtung über die nächstgelegene Brücke. Eine Karte sowie genauere Informationen finden Sie auf www.bedburg.de (Bereich: Aktuelles).
Stadt Bedburg;
     
Tel.: 02272 / 402 - 208






 
30.06.2021

bis
voraussichtlich

31.08.2021
Straßensanierung im Stadtgebiet Bedburg unter Vollsperrung der betreffenden Fahrbahnen auf der:
  • De-Werth-Straße
  • Von-Sparr-Straße
  • Am Fließ
Stadt Bedburg;
     
Tel.: 02272 / 402 - 615  
27.07.2021Im sogenannten Vogelschutzgehölz im Ortsteil Königshoven werden vier Bäume durch eine Fachfirma gefällt. Es handelt sich um drei Ahornbäume, die von der Rußrindenkrankheit befallen sind, und um eine abgestorbene Birke. Damit ein Container aufgestellt werden kann, gilt für die Dauer der Arbeiten ein Parkverbot im Wendehammer Talstraße auf Höhe der Hausnummer 33.

Wir bitten die Bürger*innen den Bereich der Schnittarbeiten zu meiden, da die Sporen des Pilzes beim Menschen gesundheitliche Beschwerden auslösen können. 

15.07.2021
   

bis auf Weiteres

Die L279 ist zwischen der Ortschaft Pütz und der Autobahnauffahrt A61 bis auf Weiteres gesperrt. Die Stadt Bedburg bittet aus aktuellem Anlass darum, die Absperrschranken nicht zu verschieben, da aktue Lebensgefahr durch Fahrbahnabsackung besteht.Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen

 
07.08.2021
ab 09:00 Uhr 
    

bis 
voraussichtlich
   
08.08.2021
18:00 Uhr 
 

Durchführung einer Veranstaltung unter Vollsperrung des Schulpfades zwischen Einmündung Erkelenzer Straße und Haus Nr. 35Stadt Bedburg;
     
Tel.: 02272 / 402 - 615  



 
09.08.2021
  
bis
voraussichtlich
    
10.08.2021

im Zeitraum
jeweils von
8 bis 21 Uhr

Zwecks Durchführung von Dreharbeiten wird die Kreisstraße 37 zwischen Rödingen und Kirchtroisdorf gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
 
Stadt Bedburg;
     
Tel.: 02272 / 402 - 615  





 
11.08.2021
ab 08:00 Uhr 
   
bis 
voraussichtlich
   
11:00 Uhr
Es wird ein Autokranwagen unter Vollsperrung des Wirtschaftsweges (zum Sportplatz) an der Theodor-Heuss-Straße aufgestellt.

Die Absperrung beginnt für Fahrzeuge und Fußgänger*innen ab der Einmündung von der Theodor-Heuss-Straße und reicht bis zum Ende (Höhe Sportplatz).
Stadt Bedburg;
     
Tel.: 02272 / 402 - 615  
16.08.2021
   
bis 
voraussichtlich
   
24.09.2021
Durchführung von Tiefbauarbeiten im Stadtgebiet Bedburg 
    
Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Landesstraßen 213 und 361 (Verkehrsregelung durch Ampeln).
Stadt Bedburg;
     
Tel.: 02272 / 402 - 615  
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Update Hochwasser

Wie ist die Lage in Bedburg? An welche Hotlines kann ich mich als Hochwasserbetroffene*r wenden? Wie kann ich helfen? Und welche Hilfsangebote gibt es? Die Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Inzidenzstufe 1

Seit dem 26. Juli 2021 gilt für das Land Nordrhein-Westfalen wieder die Landesinzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz von über 10 und kleiner gleich 35). Damit treten auch im Rhein-Erft-Kreis automatisch bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen in Kraft. [mehr...]


Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept: Neue Förderprogramme im ISEK-Erklärfilm

Die Bedburger Innenstadt wird im Rahmen des ISEK umgestaltet. Wenn Sie Ihre Immobilie in der Innenstadt aufwerten möchten oder eine Projektidee haben, um die Innenstadt attraktiver zu gestalten, dann lohnt sich der Blick in unsere ISEK-Filme rund um zwei neue Förderprogramme. [mehr...]


Glasfaserausbau in Kaster und Königshoven: Start der Nachfrage Online-Infoabende am 12. und 19. August

Für eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur kooperiert die Stadt Bedburg mit der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Vom 7. August bis 1. November 2021 fragt das Unternehmen in Kaster und Königshoven das Interesse ab. Für die Bürger*innen der beiden Ortsteile veranstaltet Deutsche Glasfaser jeweils am 12. und 19. August 2021 einen Online-Infoabend. [mehr...]


Online-Umfrage zum Thema Klimaschutz in Bedburg

Für die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes brauchen wir Ihre Unterstützung. Welche Einstellungen und Verhaltensweisen haben Sie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz? [mehr...]


„Kulturpicknick im Freibad“: Open Air mit Top-Comedians

Nachdem sich das städtische Kulturprogramm coronabedingt nur auf der digitalen Bühne präsentieren konnte, geht es nun wieder vor Live-Publikum. Den Auftakt macht zwischen dem 20. und 29. August 2021 das „Kulturpicknick im Freibad“. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden laden fünf TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden auf dem Gelände des Bedburger Freibads ein. [mehr...]


Stadt Bedburg ruft zur Teilnahme am „Westenergie Klimaschutzpreis 2021“ auf

Gemeinsam mit dem Energiedienstleiter Westenergie starten wir auch dieses Jahr wieder einen Wettbewerb um den Klimaschutzpreis. Sie können sich mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten noch bis zum 19. September 2021 für diesen bewerben. [mehr...]


Stadt Bedburg und RWE errichten weiteren Windpark

Auf rekultivierten Flächen am Tagebau Garzweiler bauen die eingespielten Partner Stadt Bedburg und RWE einen weiteren Windpark: Die fünf Windenergieanlagen des Projekts “Bedburg A 44n” sollen in einem Jahr grünen Strom für weitere 28.000 Haushalte erzeugen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!