Breitbandversorgung

Sachstand zur Breitbandversorgung in Bedburger Ortsteilen


NetCologne baut die eigene Datenautobahn in Bedburg aus

Breitbandausbau der NetcologneDer Kölner Telefon- und Internetanbieter NetCologne hat das eigene Glasfasernetz in der Stadt Bedburg im Jahre 2015 erweitert.

Dazu gehören die Stadtteile Bedburg, Blerichen, Broich, Kaster, Kirdorf, Königshoven, Lipp, Millendorf, Pütz, Weiler Hohenholz und Oppendorf. Auch der für Gewerbetreibende wichtige Industriepark Mühlenerft wurde mit moderner Glasfaserinfrastruktur ausgebaut.

Wer sich hierüber informieren möchte, kann dies auf der Homepage unter www.netcologne.de/bedburg oder telefonisch unter der Rufnummer 0221 / 2222 - 5984. Geschäftskunden können sich unter 0800 / 2222 - 550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.



Informationen Neubaugebiet "Am Mühlenkreuz"

Das Neubaugebiet "BP 30a / Am Mühlenkreuz - Neue Bergstraße" ist bereits mit Breitbandtechnik durch die Firma Unitymedia GmbH versorgt. Eine entsprechende Information für die Bauherren und ein Antragsformular für den Hausanschluss stehen hier zur Verfügung:



Sachstand zur Breitbandversorgung in den Ortsteilen Rath, Kirch-/ Grottenherten und Kirch-/ Kleintroisdorf:

Die Telekom hat die Ortsteile Rath, Kirch-/Grottenherten und Kirch-/Kleintroisdorf seit Herbst 2011 benutzungsfertig gestellt. Die Kunden können dort nun ihre neue Breitbandversorgung nutzen.
(Info: Telekom-Shop-Bergheim, Tel. 02271 / 75 44 22)



Internetgeschwindigkeit kann variieren
Die konkrete Internetgeschwindigkeit hängt davon ab, wie nah der Kunde am nächsten Knotenpunkt (Outdoor-DSLAM) wohnt. Denn die herkömmliche Telefonleitung aus Kupfer, über die der Datenstrom geschickt wird, dämpft das Signal Meter um Meter. Ab einer Entfernung von rund fünf Kilometern kommt auch das stärkste Signal nicht mehr durch. Aus diesem Grunde war es das Ziel, die Technik in der Stadt Bedburg zu erweitern.

Informationen über LTE finden Sie hier .









zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Warnung vor herabfallenden Ästen

Spaziergänger sollten unter Bäumen aufmerksam sein: Wegen der wochenlangen Trockenheit werfen augenscheinlich gesunde Bäume manchmal große Äste ab. [mehr...]


Erhöhtes Verkehrsaufkommen in Kirchherten:

Nicht aktualisierte Navigationsgeräte führen durch den Ort - Stadtverwaltung reagiert kurzfristig [mehr...]


Schlossgespräche zur Nachhaltigkeit

Wie soll Bedburg 2030 aussehen? Am 19. September fanden die Bedburger Schlossgespräche zur Nachhaltigkeit statt. [mehr...]


Spatenstich zur Erweiterung der P+R-Anlage Bahnhof-West

Mit einem Spatenstich zur Erweiterung der P+R-Anlage Bahnhof-West an der Adolf-Silverberg-Straße wurde nun die Baumaßnahme begonnen. [mehr...]


„Kirdorf, Geschichte und Geschichten“ auf 140 Seiten

Anlässlich des 1.120-jährigen Jubiläums Kirdorfs hat Heinz-Toni Dolfen ein Geschichtsbuch über den Stadtteil geschrieben. Zwei Exemplare überreichte er Bürgermeister Solbach und Ortsbürgermeisterin Dreikhausen. [mehr...]