Umbau Bahnhof Bedburg

Bahnhof HP_1 Nach gut zehnjähriger Planungs- und nach 17-monatiger Bauzeit wurde der umgestaltete und modernisierte Bedburger Bahnhof Ende 2013 wieder eröffnet. Aus dem alten Bahnhof mit einem Mittelbahnsteig ist ein moderner Haltepunkt mit zwei Außenbahnsteigen geworden. Anders als zuvor können sie auch von Menschen mit Gehbehinderung über Rampen problemlos erreicht werden. Neben der Modernisierung des Bahnhofs sind ein zentraler Omnibusbahnhof und ein Park-and-ride-Parkplatz entstanden.

     

Nicht viel hätte gefehlt, und der Bahnhof wäre abgebrochen worden. Es gab solche Pläne, gleichzeitig wäre dann im Bereich des Bahnübergangs ein neuer Bahnhof entstanden. Doch man entschied sich dafür, ihn an seinem historischen Standort zu belassen und zeitgemäß neu zu errichten. Die Umbauarbeiten konnten nicht nur exakt im zeitlichen Rahmen umgesetzt werden - mit gut 7 Millionen Euro war der Umbau zudem 500.000 Euro billiger als geplant.


Bahnhof HP_2 Bahnhof HP_3 Bahnhof HP_4

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Ausstellung feierte Eröffnung im Silverberg-Gymnasium

Von A wie Angst bis Z wie Zuneigung: Die Ausstellung "Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 I 19" verknüpft politische und gesellschaftliche Ereignisse der vergangenen 100 Jahre deutscher Geschichte mit 20 Emotionen. [mehr...]


Stadt Bedburg und innogy überreichen Klimaschutzpreis 2019

Am 9. Oktober erhielten die Wilhelm-Busch-Schule und die Kitas St. Martinus und Feldmäuse die Gewinnerurkunden für ihr tolles Engagement in puncto Klima- und Umweltschutz. [mehr...]


Vermarktungsbeginn für das Baugebiet „Sonnenfeld“

Am 21. Oktober 2019 beginnt das Verfahren zur Vermarktung des ersten Baufeldes mit Baugrundstücken für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Bedburger Baugebiet „Sonnenfeld“. [mehr...]


Bau eines Minikreisels an der Ecke Theodor-Heuss-Straße / Im Embegrund

Damit die Bürgerinnen und Bürger und vor allem die Kleinsten unter ihnen künftig sicherer in die Kita und zum Sportplatz gelangen, entsteht ab dem 14. Oktober an der Ecke Theodor-Heuss-Straße / Im Embegrund ein Minikreisel. [mehr...]


Bedburger Storchenwiese: Anmeldungen für zweites Pflanzfest noch möglich

Mit der Storchenwiese bekommen Bedburger Eltern die Gelegenheit, die Geburt ihres Kindes durch die traditionelle Pflanzung eines Baumes symbolisch festzuhalten. [mehr...]