E-Mobilität

Kachelbild E-Mobilität Die Stadt Bedburg möchte die Elektromobilität auf ihrem Stadtgebiet fördern und baut ihre E-Ladesäuleninfrastruktur sukzessiv aus.
Die bereits installierten sowie die geplanten E-Ladesäulen finden Sie hier.

        

Fördermöglichkeiten für Privatpersonen und Unternehmen

Privatpersonen können seit dem 19. Februar 2020 von Bund und Industrie einen Umweltbonus von bis zu 6.000 EUR für die Anschaffung batterieelektrischer Fahrzeuge, Brennstoffzellenfahrzeuge und Plug-in-Hybride erhalten. Auch junge Gebrauchte mit Erstzulassung ab dem 05.11.2019 können gefördert werden - wenn auch mit geringeren Fördersummen. Der Umweltbonus wird jeweils zur Hälfte von der Bundesregierung und von der Industrie finanziert. Der Antrag ist hier beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) zu stellen.

Darüber hinaus bezuschusst das Land NRW bei Privatpersonen u.a. den Kauf und die Installation von Ladepunkten (Wallbox/Ladesäule) vor der eigenen Haustür mit bis zu 1.000 EUR. Informationen zum Antragsverfahren finden Sie hier.  

      

Unternehmen können ebenfalls von Förderprogrammen des  Bundes und des Landes NRW profitieren.
Infos zu Umweltboni, Firmentankstellen und Umsetzungsberatungen erhalten Unternehmer unter hier. Förderanträge können hier gestellt werden.

   

Bundesweite Übersichtskarte der öffentlichen Ladepunkte
Die Ladesäulenkarte der Bundesnetzagentur finden Sie hier


Ansprechpartner:

EmailNameTelefonFax
E-MailTelefon 02272 / 402 - 621Fax 02272 / 402 - 149

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Der FilmFilmAdventskalender aus Bedburg: Hinter jeder Tür ein Bedburger Original

Damit wir jeden Tag aufs Neue sehen, wie bunt und vielfältig das Bedburger Leben – mit und ohne Corona – ist und wie sehr die Stadt durch die vielen Menschen und ihre Aktivitäten lebt, haben wir einen Adventskalender der besonderen Art produziert. [mehr...]


Zentralisierung der Bedburger Stadtverwaltung abgeschlossen

„Boarding completed“ – Das zentrale Rathaus für die Stadt Bedburg in Kaster hat den Regelbetrieb für alle Fachdienste der Verwaltung aufgenommen. [mehr...]


Ab Januar in Bedburg: Frauen helfen Frauen im Rhein-Erft-Kreis e.V.

Am 7. Januar 2021 wird es erstmalig die neue monatliche Frauenberatung in Bedburg geben, genauer gesagt im zentralen Rathaus in Kaster. Das kreisweite Angebot der Beratungsstelle Frauen helfen Frauen im Rhein-Erft-Kreis e.V. in Kerpen-Horrem wird damit in der Stadt künftig vertieft. [mehr...]


Bedburg erhält eigene Stadtbuslinie

Ab Sonntag, den 13.12.2020 fährt die Buslinie 905 der REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH als reine Stadtbuslinie für Bedburg. Die Buslinie 975 wird zur neuen Schnellverbindung zwischen den Bahnhöfen Bedburg, Bergheim und Kaster. [mehr...]


Land und Bund fördern Modernisierung der Sportanlage Burgundische Straße

Vorweihnachtliches Geschenk für den Sport in Kaster: Mit insgesamt 120.000 € wird die Modernisierung der Sozialräume der Sportanlage Burgundische Straße von Land und Bund gefördert. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!