E-Mobilität

Kachelbild E-Mobilität Die Stadt Bedburg möchte die Elektromobilität auf ihrem Stadtgebiet fördern und baut ihre E-Ladesäuleninfrastruktur sukzessiv aus.

Die bereits installierten E-Ladesäulen finden Sie unter Bundesnetzagentur - Ladesäulenkarte.   

Fördermöglichkeiten für Privatpersonen und Unternehmen

Privatpersonen können seit dem 19. Februar 2020 von Bund und Industrie einen Umweltbonus von bis zu 6.000 EUR für die Anschaffung batterieelektrischer Fahrzeuge, Brennstoffzellenfahrzeuge und Plug-in-Hybride erhalten. Auch junge Gebrauchte mit Erstzulassung ab dem 05.11.2019 können gefördert werden - wenn auch mit geringeren Fördersummen. Der Umweltbonus wird jeweils zur Hälfte von der Bundesregierung und von der Industrie finanziert. Der Antrag ist hier beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) zu stellen.

Darüber hinaus bezuschusst das Land NRW bei Privatpersonen u.a. den Kauf und die Installation von Ladepunkten (Wallbox/Ladesäule) vor der eigenen Haustür mit bis zu 1.000 EUR. Informationen zum Antragsverfahren finden Sie hier.  

      

Unternehmen können ebenfalls von Förderprogrammen des  Bundes und des Landes NRW profitieren.
Infos zu Umweltboni, Firmentankstellen und Umsetzungsberatungen erhalten Unternehmer unter hier. Förderanträge können hier gestellt werden.

   

Bundesweite Übersichtskarte der öffentlichen Ladepunkte
Die Ladesäulenkarte der Bundesnetzagentur finden Sie hier


Ansprechpartner:

EmailNameTelefonFax
E-MailTelefon 02272 / 402 - 621Fax 02272 / 402 - 149
E-Mail
Telefon 02272 / 402 - 613
Fax 02272 / 402 - 149

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Bieterverfahren für Mehrfamilienhaus-Grundstücke

Das Bieterverfahren um zwei Mehrfamilienhaus-Baugrundstücke in der Brucknerstraße und im Drechslerplatz ist jetzt gestartet. Unter „mehr“ erfahren Sie, wie Sie ein Angebot abgeben und welche Unterlagen Sie dazu benötigen. [mehr...]


Gemeinsame Erklärung des Vereins Waldwichtel Bedburg e.V. und der Stadt Bedburg

Der Kindergartenbetrieb im Waldkindergarten in Kaster wird durch die Stadt Bedburg als neuer Träger übernommen. Die Stadt steht der geplanten Erweiterung des Kindergartens positiv gegenüber und wird diese zeitnah klären. [mehr...]


Umfrage zur Quartiersmodernisierung des Ortsteils Rath - Weil Ihre Meinung zählt!

Stromsparen, Sanierungen, Barrierefreiheit oder einfach nur mehr „Grün“ – Was finden Sie in Sachen Gebäudemodernisierung im Ortsteil Rath wichtig? Wenn Sie in Rath wohnen und Ideen haben, was wir in das energetische Quartierskonzept für Rath aufnehmen sollen, dann machen Sie bei unserer Umfrage mit. [mehr...]


Sauberes Bedburg 2021: Große Müllsammelaktion am 24. April

Nachdem die große ehrenamtliche Müllsammlung im letzten Jahr pandemiebedingt abgesagt wurde, wird die traditionelle Aktion „Sauberes Bedburg“ jetzt in einer auf das aktuelle Abstands- und Hygienekonzept abgestimmten Version fortgesetzt. [mehr...]


Erfolgreiches erstes digitales Losverfahren zur Grundstücksvergabe

Zum ersten Mal wurden insgesamt elf Baugrundstücke in einer Videokonferenz am 15. April 2021 per Losverfahren vergeben. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!