Golfclub Erftaue e.V.

Golfclub Erftaue

 Unmittelbar vor den Toren der Stadt Bedburg liegt der 18-Loch-Meisterschaftsplatz "Erftaue".

Auf dem clubeigenen Areal von 83 ha hat Karl Grohs am Clubhaus eine Parklandschaft gestaltet, die nach Süden in einen Auenbereich übergeht und die schließlich an den Spielbahnen 3 und 16 vor der Mühlenerft mit dünenähnlichem Charakter endet.
Das Restaurant "Erftaue" lädt Spieler und Besucher zur Entspannung ein.

Das Spiel auf dem Platz gestaltet sich für den Anfänger nicht zu schwierig; wird aber für den Scratchspieler anspruchsvoller. So will der Abschlag bei 7 Spielbahnen zur Vermeidung der Wasserhindernisse taktisch gut geplant sein.

Golfclub Erftaue


Platzdaten:

18 Loch Meisterschaftsplatz
SSS / Par  72 / 73


Herren 6312 m      Damen 5612 m
Champ 6608 m

Der Übungsbereich bietet 36 Abschlagplätze auf der Drivingrange, von denen 6 überdacht sind. Weiterhin 2 Puttinggreens und ein mit 2 Übungsbunkern ausgestattetes Pitchinggreen.


www.golf-erftaue.de

Touristik-Information:  Stadt Bedburg,   Tel.: (02272) 402-121


Golfclub Erftaue
Straße:
Zur Mühlenerft 1
PLZ/Ort:
41517 Grevenbroich


 

Aktuelles

Kauf von Grünabfallsäcken im Rathaus wieder möglich

Wir bieten im zentralen Rathaus in Kaster (Am Rathaus 1) ab dem 8. März 2021 wieder den Verkauf von Grünabfallsäcken zu den coronabedingten eingeschränkten Öffnungszeiten an. [mehr...]


Sirenen-Probealarm im Bedburger Stadtgebiet: 11. März 2021

Der nächste Probelauf für die Sirenen im Bedburger Stadtgebiet findet im Rahmen des landesweiten Warntages am 11. März 2021 um 11 Uhr stattfindet. [mehr...]


Bedburger Betriebe sollen bei der digitalen Azubisuche unterstützt werden

Am 8. Mai 2021 planen die WfG Rhein-Erft, die IHK Köln, die Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft, der Handelsverband Nordrhein-Westfalen sowie die DEHOGA Rhein-Erft die erste Digitale Ausbildungsmesse für den Rhein-Erft-Kreis. [mehr...]


Grüner Wasserstoff ist die Braunkohle der Zukunft

2038 ist es aus mit dem Kohlestrom. Um zahlreiche Arbeitsplätze zu erhalten und gegen den Klimawandel vorzugehen, setzen wir auf CO₂-neutrale Energie aus unserem Windpark. Dadurch schaffen wir einen neuen Standortvorteil und locken Schwergewichte in der Industrie an. Mehr erfahren Sie im Beitrag der WDR Lokalzeit. [mehr...]


Urban Gardening auf dem Gelände der alten Schlossgärtnerei

Im Rahmen des ISEK wird die alte Schlossgärtnerei reaktiviert und es entsteht ein Ort für Urban Gardening. Dazu unterzeichnete der Obst- und Gartenbauverein Bedburg e. V. gemeinsam mit Bürgermeister Sascha Solbach am 25. Februar 2021 den Nutzungsvertrag. Im Laufe des Frühjahrs sollen Parzellen zum Anbau von Nutzpflanzen und heimischen Blühpflanzen entstehen, die gepachtet werden können. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!