monte mare Bedburg - Hallenbad, Saunaparadies & WellnessResort

Monte Mare - Innenaufnahme

Das Wellness-Bad verspricht „Urlaub vom Alltag". Eingebunden in eine großzügige Architektur eröffnen sich im monte mare Bedburg vielfältige Freizeitangebote rund um die Themen Wasser, Wärme und Wellness. Neben dem Fitness-Aspekt bietet das Sportbad, mit einem 1- und 3-Meter Sprungturm, auch Wärmebänke und eine Ruhegalerie.

Für die jüngsten Badegäste wurde ein Eltern-/Kindbereich mit einem fantasievollen Kleinkinderbecken eingerichtet. Den ersten Schwimmversuchen dient ein flaches Lehrschwimmbecken. Kurz nach der Eröffnung beginnen dort bereits die ersten Schwimmkurse - Anmeldungen werden unter 02272/90680-0 entgegengenommen.


Besonders vielfältig gestaltet sich das Sauna-Angebot im monte mare Bedburg. Im Innenbereich befindet sich, neben der Savannen-, Zeremonien- und Meditationssauna, das traditionelle Tempelbad, das tropische Regenbad und ein balinesische Schwitzbad.


Im großzügigen Außenbereich mit seinem Sauna-Garten bildet ein rund 2.700 Quadratmeter großer See den Mittelpunkt. Hier sind auch die Feuer-, Wasser- und Gartensauna zu finden. In der dortigen Wandelhalle stehen auf mehr als 300 Quadratmetern Ruhe- und Liegeflächen zur Verfügung. Das große Solebecken mit Unterwassermassagen lädt, ebenso wie die Whirlpools, zum Entspannen ein.

 
Teichsauna monte mare

Apropos Wohlfühlen: Im Wellnessbereich werden, neben den klassischen Massagen, auch Ayurveda, Harmam-Zeremonien, Thalasso und vieles mehr angeboten. Die Ruheräume sind hier mit Wasserbetten ausgestattet.

Weitere Informationen

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Karneval in Bedburg

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen der Karnevalssession in Bedburg auf einen Blick. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Ressourcenschutzsiedlung in Kaster

Die Stadt Bedburg und RWE Power entwickeln in Kaster eine Ressourcenschutzsiedlung. Am 8. Februar 2019 unterzeichneten die Partner einen Kooperationsvertrag. [mehr...]


Stadt Bedburg macht den Schulweg sicher

Erste Maßnahmen zur Optimierung der Schulwege rund um das Schulzentrum: ein „Schutzstreifen“ und eine Aufstellfläche für Radfahrer an der Ampel am St.-Ursula-Weg. [mehr...]


Vollsperrung der Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Februar 08:00 Uhr bis 22. Februar 18:00 Uhr wird die Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 bis zum Kreisverkehr am monte mare voll gesperrt. [mehr...]