Wandern

Naherholungsgebiet Alt-KasterAuch in und um Bedburg gibt es Naherholungsgebiete sowie  hervorragend ausgebaute Straßen- und Wegenetze, die zum Wandern oder Radfahren einladen.

Die „Wander- und Fahrradrouten rund um Bedburg“ sollen Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten führen.

Entdecken Sie verträumte Pfade, stille Seen oder den historischen Ortskern von Alt-Kaster mit seinen romantischen Lokalen. 

       

Oder begeben Sie sich auf den Spuren des Werwolfs von Bedburg auf dem Werwolf- Wanderweg.

Die ausgewählten Routen  sollen mithelfen, die Freude an der Natur zu wecken, Neuland zu erschließen und die Liebe zur Heimatlandschaft zu vertiefen.


Die Stadt Bedburg hat hierzu eine Rad-/Wanderkarte Bedburg - Einfach Wanderbar!herausgegeben, in der alle wichtigen Routen, Sehenswürdigkeiten sowie Übernachtungs- und  Einkehrmöglichkeiten beschrieben sind. Viele stille Pfade, versteckte Schönheiten und Sehenswürdigkeiten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Umfassende Routenbeschilderungen, Schutzhütten und Hotels mit ausgewiesenen Fahrradstationen bieten dem Wanderer und Radfahrer ausgezeichnete Bedingungen.

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Karneval in Bedburg

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen der Karnevalssession in Bedburg auf einen Blick. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


3. Bedburger Leistungsmesse

Seien Sie mit Ihrem Gewerbe am 25. und 26. Mai 2019 mit dabei! Anmeldeschluss: 28. Februar 2019. [mehr...]


Nächster Sirenen-Probealarm: 7. März 2019

Der nächste Sirenen-Probealarm findet in allen Bedburger Stadtteilen am Donnerstag, 7. März 2019, um 10:00 Uhr statt. [mehr...]


Vollsperrung der Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Februar 08:00 Uhr bis 22. Februar 18:00 Uhr wird die Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 bis zum Kreisverkehr am monte mare voll gesperrt. [mehr...]