Kasterer See - Naherholung vor der Haustür

Alt Kaster See 2017_2 Das Naherholungsgebiet, das direkt an den historischen Ortskern Alt-Kaster angrenzt, ist entstanden durch umfangreiche Rekultivierungsmaßnahmen im Zuge der Braunkohlenförderung in dieser Region. 

    

Durch die Anlegung einer etwa 8 ha großen Waldfläche, der Kasterer Höhe, sowie eines darin eingebetteten Sees, den Kasterer See, ist hier direkt vor Ort ein bedeutsames Naherholungsgebiet entstanden, welches dazu beiträgt, dass Bedburg eine Stadt im Grünen geblieben ist.

        

Die Mühlenerft speist und umspült den Kasterer See, der im Bereich des ehemaligen Tagebaus Frimmersdorf angelegt und 1984 fertig gestellt wurde. Der See liegt in einer Waldinsel, in der als besonders typische Art der Hartholzauenwälder die gefährdete Ulme in größerer Zahl neu gepflanzt wurde.

Alt Kaster See 2017_4 Der Kasterer See ist so gestaltet, dass er verschiedene Nutzungen zulässt. Während das Südwestufer der Naherholung dient, ist das Ostufer weitgehend unzugänglich und der Natur vorbehalten. Dort gibt es zahlreiche Feuchtbiotope und Nistplätze für Wasservögel. Der See mit einer max. Länge von 1000 m und einer Breite von 125 m bietet ideale Voraussetzungen für Beobachtungsspaziergänge.

   

Attraktive Wanderwege

Dank der aufwändigen Aufforstungen und Pflanzungen sind hier zahlreiche attraktive Wanderwege geschaffen worden und wichtige Erholungs- und Erlebnisräume entstanden.

Die bekannteste Route ist der Werwolf Wanderweg. Den Verlauf  des Werwolf Wanderweges und weitere Wanderrouten finden Sie unter Bedburg aktiv.

   

Galerie: Naherholungsgebiet Kasterer See



     Alt Kaster See 2017_20 Historischer Ortskern Alt-Kaster      Alt Kaster See 2017_5


Naherholungsgebiet Kasterer See
Straße:
Albert-Schweizer-Straße
PLZ/Ort:
50181 Bedburg

zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Ergebnisse der Landtagswahl in Bedburg und dem Rhein-Erft-Kreis

Wie haben Bedburg und der Rhein-Erft-Kreis im Rahmen der Landtagswahl gewählt? Das erfahren Sie ab Sonntagabend im Beitrag. Diesen nach Möglichkeit bitte nicht über den Internetexplorer aufrufen, da dies zu Darstellungsproblemen führen kann. [mehr...]


Anmeldungen für die städtischen Sommerferienspiele ab sofort möglich

Der Ansturm auf die Plätze für die städtischen Sommerferienspiele kann beginnen. Gemeinsam mit den Erlebnispädagogen von hoch³ veranstaltet die Stadt Bedburg in den letzten vier Wochen der Sommerferien unterschiedliche Themenwochen. Heißt: Kids und Jugendliche zwischen sechs und 13 Jahren dürfen sich auf vier Wochen voller Spaß und Action freuen. [mehr...]


Arbeiten an der defekten Ampelanlage auf der Lindenstraße laufen

Die Arbeiten zur Instandsetzung der Ampelanlage laufen bereits. Der Rhein-Erft-Kreis hat als zuständige Behörde die notwendigen Schritte auf der Kreisstraße in die Wege geleitet. [mehr...]


Einnahmen des Benefizkonzerts gingen direkt in die Ukraine

Beim Benefizkonzert für die Ukraine auf Schloss Bedburg kamen ganze 4.000 Euro zusammen. Hiermit wurden dringend benötigte Hilfsgüter finanziert, die direkt in die Ukraine gingen. Auch Flüchtlingsprojekte der Malteser Bedburg wurden mit den Geldern unterstützt. [mehr...]


Kinder der Kita Blumenwiese suchen wieder nach Erzieher*innen

„Die müssen gut Geschichten erzählen können“: Mit dieser und weiteren Anforderungen suchen die Kindergartenkinder unserer Stadt weiter nach Erzieher*innen. In dem Video stellen die Kindergartenkinder der städtischen Kita Blumenwiese aus Kaster ein Rätsel, in dem sie Aufgaben formulieren, die auf die gesuchten Erzieher*innen zukommen. [mehr...]


Reparatur-Café eröffnet am 27. Mai in Kaster

Sie wollen ihre Haushaltsgeräte oder Möbel reparieren lassen und lernen, wie man das selbst meistern kann? Diese gleich in doppelter Hinsicht hilfreiche Kombination bietet das sogenannte Reparatur-Café pünktlich zum Tag der Nachbarschaft am 27.05.2022 von 14 bis 17 Uhr an. [mehr...]


Kunstwerke am Bedburger Schulzentrum stehen für eine kostbare Welt

Zwei Weltkarten am Bedburger Schulzentrum ziehen künftig Blicke auf sich und regen zum Nachdenken an. Am 11. Mai 2022 haben die Projektverantwortlichen gemeinsam mit einigen am Projekt beteiligten Schüler*innen die Kunstwerke den Gästen sowie Bürgermeister Sascha Solbach präsentiert. [mehr...]


Vielfältiger Aktionstag zur Europawoche 2022 am Silverberg-Gymnasium

Unter dem Motto „Was macht Europa für mich aus?“ lud die Stadt Bedburg die Schüler*innen des Silverberg-Gymnasiums zum gemeinsamen Aktionstag im Rahmen der diesjährigen Europawoche ein. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!