Peringsmaar - Naherholung vor der Haustür

  

Zwischen Bedburg und Glesch liegt das Naherholungsgebiet "Peringsmaar".

Der künstlich angelegte Landschaftssee mit vorgelagerten Bioteichen auf dem ehemaligen Tagebaugebiet hat einen Durchmesser von ca. 500 m und eine Tiefe von ca. 25 m.  

Der See wird zurzeit noch aus Sümpfungswässern, demnächst aber aus der, wieder mehr Wasser führenden, Erft gespeist werden.

Der See ist ein eutrophes“ Gewässer mit einem Phosphorgehalt von 100 bis 320 Milligramm pro Liter Wasser. Daher ist er als Badegewässer nicht geeignet. 

  

Das Gebiet wird, anders als landwirtschaftlich genutzte Rekultivierungsgebiete, sich selbst überlassen.

Die Rundwanderwege sind so angelegt, dass der Besucher zu charakteristischen Biotoptypen, wie z.B. Stillgewässer, Röhricht, Wald, Waldrand und Grünland geleitet wird.

In der Nähe von Bedburg und Glesch stehen zahlreiche Wanderparkplätze zur Verfügung.

Aktuelles

Stadt Bedburg sucht coole Bedburger Hunde als Botschafter für eine saubere Stadt

Start einer mehrstufigen Werbekampagne gegen die Verschmutzung in der Stadt. Es werden tierische Botschafter gesucht, die nach einem professionellen Fotoshooting die Werbemotive einer „Anti-Haufen“-Kampagne werden sollen. [mehr...]


Gruppenauslosung des "play for unity"-Cups 2018

16 Teams spielen am 30. Juni 2018 beim 2. "play for unity"-Cup unter der Flagge von Nationen, die an der WM 2018 teilnehmen. [mehr...]


Stadt Bedburg lädt zum „Sun & Funday“ im Bedburger Freibad ein

Wasserball, Bubble Ball, Schnuppertauchen, Hüpfburg und Co.: Der "Sun & Funday" garantiert Action und Spaß für alle Bedburger Kinder und Jugendlichen. [mehr...]


Reisepass rechtzeitig beantragen

Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihren Reisepass rechtzeitig beantragen! [mehr...]


Sperrung der K 37

In der Zeit vom 30. Juni 2018, 06.00 Uhr bis zum 01. Juli 2018, 22.00 Uhr ist die K 37 zwischen der K 38 (Straße nach Niederembt) und dem Gut Etgendorf in Richtung Kirchtroisdorf gesperrt. [mehr...]