Peringsmaar - Naherholung vor der Haustür

Ente im Tümpel Zwischen Bedburg und Glesch liegt das Naherholungsgebiet "Peringsmaar".

Der künstlich angelegte Landschaftssee mit vorgelagerten Bioteichen auf dem ehemaligen Tagebaugebiet hat einen Durchmesser von ca. 500 m und eine Tiefe von ca. 25 m. Der See wird zurzeit noch aus Sümpfungswässern, demnächst aber aus der, wieder mehr Wasser führenden, Erft gespeist werden. Der See ist ein eutrophes Gewässer mit einem Phosphorgehalt von 100 bis 320 Milligramm pro Liter Wasser. Daher ist er als Badegewässer nicht geeignet. 

  

Das Gebiet wird, anders als landwirtschaftlich genutzte Rekultivierungsgebiete, sich selbst überlassen. Die Rundwanderwege sind so angelegt, dass der Besucher zu charakteristischen Biotoptypen, wie z.B. Stillgewässer, Röhricht, Wald, Waldrand und Grünland geleitet wird.

In der Nähe von Bedburg und Glesch stehen zahlreiche Wanderparkplätze zur Verfügung.


Naherholungsgebiet Peringsmaar (Parkplatz)
Straße:
L361
PLZ/Ort:
50181 Bedburg

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Ausstellung feierte Eröffnung im Silverberg-Gymnasium

Von A wie Angst bis Z wie Zuneigung: Die Ausstellung "Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 I 19" verknüpft politische und gesellschaftliche Ereignisse der vergangenen 100 Jahre deutscher Geschichte mit 20 Emotionen. [mehr...]


Stadt Bedburg und innogy überreichen Klimaschutzpreis 2019

Am 9. Oktober erhielten die Wilhelm-Busch-Schule und die Kitas St. Martinus und Feldmäuse die Gewinnerurkunden für ihr tolles Engagement in puncto Klima- und Umweltschutz. [mehr...]


Vermarktungsbeginn für das Baugebiet „Sonnenfeld“

Am 21. Oktober 2019 beginnt das Verfahren zur Vermarktung des ersten Baufeldes mit Baugrundstücken für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Bedburger Baugebiet „Sonnenfeld“. [mehr...]


Bau eines Minikreisels an der Ecke Theodor-Heuss-Straße / Im Embegrund

Damit die Bürgerinnen und Bürger und vor allem die Kleinsten unter ihnen künftig sicherer in die Kita und zum Sportplatz gelangen, entsteht ab dem 14. Oktober an der Ecke Theodor-Heuss-Straße / Im Embegrund ein Minikreisel. [mehr...]


Bedburger Storchenwiese: Anmeldungen für zweites Pflanzfest noch möglich

Mit der Storchenwiese bekommen Bedburger Eltern die Gelegenheit, die Geburt ihres Kindes durch die traditionelle Pflanzung eines Baumes symbolisch festzuhalten. [mehr...]