„Bedbürgchen – Stadt der Kinder“: Anmeldung für die städtischen Ferienspiele ab sofort möglich

Veröffentlicht am: 28.04.2021

„Bedbürgchen – Stadt der Kinder“ Wie funktioniert eine Stadt? Was soll es in dieser geben? Post, Rathaus, Museum oder Kino etwa? Das können sich auch dieses Jahr wieder die Kinder aus dem Bedburger Stadtgebiet und der Umgebung im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Bedburg überlegen und dabei mächtig kreativ werden. Denn ab der dritten Sommerferienwoche, genauer gesagt vom 19. Juli bis 17. August 2021, entsteht – unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Abstands- und Hygieneregeln – erneut die Kinderstadt „Bedbürgchen“ – dieses Mal auf dem Gelände der Anton-Heinen-Schule im Ortsteil Kirdorf.
   
Ganz nach ihren Wünschen und Ideen planen die 6- bis 12-jährigen Teilnehmer*innen ihre eigene Stadt. Gemeinsam wird gebaut, gebastelt, gemalt und ausgestattet – im Nu werden so aus Paletten bunte Gebäude, in denen die jungen Bürger*innen „Bedbürgchens“ sogar einer Arbeit nachgehen können. Und auch das Stadtleben kommt nicht zu kurz, denn in ihrer Bürgerversammlung können die Kinder sogar Gesetze erlassen, eine*n Bürgermeister*in wählen und andere wichtige Aufgaben verteilen. Auf ihrer spannenden Reise werden die Mädchen und Jungen von Mitarbeiter*innen der städtischen Schulsozialarbeit sowie Erlebnispädagog*innen der XPAD GmbH begleitet.
   
Veranstaltungstage / -uhrzeit:

19. - 23. Juli (3. Sommerferienwoche): ab 8:00 bis 16:00 Uhr

26. - 30. Juli (4. Sommerferienwoche): ab 8:00 bis 16:00 Uhr

2. - 6. August (5. Sommerferienwoche): ab 8:00 bis 16:00 Uhr

9. - 13. August (6. Sommerferienwoche): ab 8:00 bis 16:00 Uhr

16. + 17. August (Schulferienende): ab 8:00 bis 16:00 Uhr
   
Kosten für Familien aus dem Bedburger Stadtgebiet:

Je ganze Woche: 80 € pro Woche (1. Kind) / 60 € pro Woche (2. Kind) / 40 € pro Woche (3. Kind) - inklusive Mittagessen, ohne Frühstück

16. + 17. August: 32 € beide Tage (1. Kind) / 24 € beide Tage (2. Kind) / 16 € beide Tage (3. Kind) - inklusive Mittagessen, ohne Frühstück
   
Kosten für Familien außerhalb des Bedburger Stadtgebiets:

Je ganze Woche: 90 € pro Woche (1. Kind) / 70 € pro Woche (2. Kind) / 50 € pro Woche (3. Kind) - inklusive Mittagessen, ohne Frühstück

16. + 17. August: 36 € beide Tage (1. Kind) / 28 € beide Tage (2. Kind) / 20 € beide Tage (3. Kind) - inklusive Mittagessen, ohne Frühstück   
   
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 50 Kinder begrenzt. Der Anmeldeschluss ist der 12. Juli 2021. Das Anmeldeformular finden Eltern unter www.xpad-erlebnispaedagogik.de/ferienprogramme/stadt-bedburg/.    
    
Für weitere Informationen steht Interessierten Silvia Jans von der XPAD GmbH aus Viersen als Ansprechpartnerin zur Verfügung (02162 / 81 55 538; ferien@xpad-erlebnispaedagogik.de).
   
Bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen können sich Eltern an die Jugendpflegerin der Stadt Bedburg Nadine Metner wenden (n.metner@bedburg.de, 02272 / 402 578).

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Update Hochwasser

Wie ist die Lage in Bedburg? An welche Hotlines kann ich mich als Hochwasserbetroffene*r wenden? Wie kann ich helfen? Und welche Hilfsangebote gibt es? Die Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Wieder Inzidenzstufe 1 ab dem 26. Juli 2021

Seit dem 26. Juli 2021 gilt für das Land Nordrhein-Westfalen wieder die Landesinzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz von über 10 und kleiner gleich 35). Damit treten auch im Rhein-Erft-Kreis bzw. in Bedburg automatisch bestimmte Infektionsschutzmaß-nahmen in Kraft. [mehr...]


Kreativer Auftakt der städtischen Sommerferienspiele

Gespannt und voller Freude waren die Kinder als am 19. Juli 2021 auf dem Gelände der Anton-Heinen-Schule im Ortsteil Kirdorf der Startschuss für die Sommerferienspiele der Stadt Bedburg fiel. Bis zum 17. August planen, organisieren und gestalten die 6- bis 12-jährigen Mädchen und Jungen aus dem Stadtgebiet und den umliegenden Ortschaften nun die Kinderstadt „Bedbürgchen“ – ganz nach ihren Wünschen und Ideen. [mehr...]


Online-Umfrage zum Thema Klimaschutz in Bedburg

Für die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes brauchen wir Ihre Unterstützung. Welche Einstellungen und Verhaltensweisen haben Sie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz? [mehr...]


„Kulturpicknick im Freibad“: Open Air mit Top-Comedians

Nachdem sich das städtische Kulturprogramm coronabedingt nur auf der digitalen Bühne präsentieren konnte, geht es nun wieder vor Live-Publikum. Den Auftakt macht zwischen dem 20. und 29. August 2021 das „Kulturpicknick im Freibad“. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden laden fünf TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden auf dem Gelände des Bedburger Freibads ein. [mehr...]


Rußrindenkrankheit: Baumfällarbeiten im Vogelschutzgehölz in Königshoven

Im sogenannten Vogelschutzgehölz im Ortsteil Königshoven werden am 27. Juli 2021 vier Bäume durch eine Fachfirma gefällt werden. Es handelt sich dabei um drei Ahornbäume, die von der Rußrindenkrankheit befallen sind, und um eine abgestorbene Birke. [mehr...]


Freie Fahrt für nicht freifahrtberechtigte Schüler*innen

Ihr Kind besucht eine der weiterführenden Schulen in Bedburg? Es ist aber nicht freifahrtberechtigt? Zum Glück können auch Schüler*innen, die nicht freifahrtberechtigt sind, das SchülerTicket vergünstigt erhalten. [mehr...]


Stadt Bedburg ruft zur Teilnahme am „Westenergie Klimaschutzpreis 2021“ auf

Gemeinsam mit dem Energiedienstleiter Westenergie starten wir auch dieses Jahr wieder einen Wettbewerb um den Klimaschutzpreis. Sie können sich mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten noch bis zum 19. September 2021 für diesen bewerben. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!