ACHTUNG: Wichtige Informationen

Allgemeinverfügung des Rhein-Erft-Kreises zur Feststellung der Gefährdungsstufe 2 (7-Tages-Idenz größer als 50) gem. § 15a Verordnung zum Schutz von Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaschutzVO) vom 19.10.2020

   

Alle aktuellen Verordnungen finden Sie hier.

   

Hier können Sie sich für eine anstehende Veranstaltung in Bedburg beim Ordnungsamt melden:

COVID-19 - Meldung von Veranstaltungen zur Risikobewertung wegen deren Durchführung gemäß § 13 Coronaschutzverordnung


  

Achtung liebe BedburgerInnen! Bedburg ist Covid-19-Risikogebiet – Es gelten folgende Maßnahmen für alle!

Seit dem 18. Oktober ist der Rhein-Erft-Kreis zum Risikogebiet geworden, da wir den so genanten Inzidenzwert von 55 erreicht haben haben.

  

Es gelten ab sofort folgende Maßnahmen der „Gefährdungsstufe 2“ im gesamten Rhein-Erft-Kreis und damit auch für die Stadt Bedburg:

  • In der Öffentlichkeit dürfen sich außerhalb von Familien und Personen zweier Hausstände nur noch Gruppen von höchstens fünf Personen treffen.

  

  • Der Verkauf von Alkohol ist zwischen 23 Uhr und 6 Uhr unzulässig - für die Gastronomie gilt ab 23 Uhr eine Sperrstunde.

  

  • Feste und Feiern aus herausragendem Anlass außerhalb einer Wohnung sind nur für MAXIMAL 10 Personen gestattet.

   

  • Bei Veranstaltungen sind innen und außen maximal 100 Personen zulässig – vorausgesetzt, die Räumlichkeiten entsprechen den aktuellen Verordnungen. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich auf unserer Homepage oder im Zweifel bei unserem Ordnungsamt.  Ausnahmen auf Basis eines besonderen Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes sind möglich.

   

Bei allen Regelungen der Coronaschutz-Verordnung gilt für den privaten Raum – also das eigene Haus samt Garten oder die eigene Wohnung –  in Nordrhein-Westfalen weiterhin der besondere Grundrechtsschutz der Privatsphäre - das bedeutet, dass Sie letztlich selbst entscheiden.

   

Wir empfehlen dringend, dass wir alle diese Regelungen auch in unseren Privaträumen einhalten – dies schließt ausdrücklich die Empfehlung ein, Kontakte und private Feiern zu reduzieren und möglichst infektionssicher zu gestalten.

Diese Maßnahmen gelten so lange, bis der Rhein-Erft-Kreis an sieben aufeinander folgenden Tagen eine 7-Tages-Inzidenz von unter 50 aufweist. Wir werden sie rechtzeitig informieren

   

Wir müssen und wir werden seitens der Stadt kontrollieren, ob die oben genannten Maßnahmen eingehalten werden und wenn es sein muss, auch die hohen Bußgelder verhängen- allein zum Schutz der Allgemeinheit. Bitte seien Sie in Ihrem eigenen Interesse vorsichtig und halten Sie sich an die Vorgaben. Es liegt an uns allen, wie es in den kommenden Tagen und Wochen weitergeht. Wir alle müssen unseren Teil dafür tun, dass der Großteil des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft erhalten bleibt!

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Volkstrauertag 2020: Rede von Bürgermeister Sascha Solbach

Am 15. November 2020 war der Volkstrauertag. Aufgrund der Corona-Verordnungen fand leider keine Gedenkfeier statt. Im Beitrag finden Sie eine Rede von Bürgermeister Sascha Solbach, zusammen traf er sich am Volkstrauertag mit Willy Harren, Hubert Wassenberg und Gerd Wieland auf dem Friedhof in Kaster. [mehr...]


Halteverbot und Vollsperrung im Bereich Rathausparkplatz in Kaster

Wir weisen darauf hin, dass es am 27. November 2020 zu einem Halteverbot auf dem gesamten Rathausparkplatz in Kaster sowie zur Vollsperrung der Zufahrten zu diesem kommt. Der Standort des Wochenmarktes wird daher auf den großen Parkplatz an der Stresemannstraße verlegt. [mehr...]


Neuer Rat der Stadt Bedburg konstituiert sich

Rund sieben Wochen nach den Kommunalwahlen in NRW kam der Rat der Stadt Bedburg am 3. November 2020 im Schloss Bedburg zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen und nahm damit die Arbeit der bis zum 31. Oktober 2025 laufenden 10. Wahlperiode auf. [mehr...]


Neues Mobiliar für die Eingangshalle des Silverberg-Gymnasiums

Zwei runde, kommunikationsfreundliche Couchgruppen, große Poufs, kleine Hocker und neue Arbeitstische wurden dem Silverberg-Gymnasium coronabedingt nun nachträglich am 13. November 2020 offiziell übergeben. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!