Städtische Osterferienspiele abgesagt

Veröffentlicht am: 27.03.2020

Kind spielen Wir weisen darauf hin, dass die für den Zeitraum vom 14. bis 17. April 2020 geplanten Osterferienspiele des städtischen Jugendamtes aufgrund der Entwicklungen der Coronavirus-Pandemie nicht stattfinden werden.

   

Unter dem Motto „Ab nach draußen!“ hatte das Jugendamt gemeinsam mit Erlebnispädagoginnen und -pädagogen der XPAD GmbH ein buntes Kreativ- und Bewegungsangebot für bis zu 50 Kinder von 6 bis 12 Jahren auf die Beine gestellt.

  

Auch wenn wir dieses Mal die Ferienspiele absagen müssen, können die Kinder der Stadt ganz sicher sein, dass das Jugendamt auch in Zukunft viele spannende Aktionen für die kleinen Bedburgerinnen und Bedburger in petto hat.

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Bedburg A 44n: Erneut ein Windpark auf ehemaligem Tagebaugelände

Der 28,5-Megawatt-Windpark ist ein Gemeinschaftsprojekt von RWE und der Stadt Bedburg. Der Baustart ist fürs Frühjahr geplant, die Inbetriebnahme für Anfang 2022. [mehr...]


Bedburger Freibad: Neuer Kiosk-Pächter gesucht

Für den Kiosk im städtischen Freibad wird ab der Badesaison 2021 ein neuer Pächter gesucht. Bewerbungen können bis zum 10. Februar 2021 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. [mehr...]


Erleichterungen für die Grünabfuhr im Januar und März

Neutrale Papiersäcke und Umleerbehältnisse können an den Grünabfuhrtagen am 21. / 22. Januar und 3. / 4. März 2021 rausgestellt werden. [mehr...]


Fällarbeiten in Kaster und Königshoven

Bis zum 28. Februar 2021 kommt es zu Schneidearbeiten auf den Straßen Am Zelenberg, Harffer Schlossallee, Brunnenstraße, Talstraße und Pannengasse. [mehr...]


Hebammenambulanz geht ab Februar an den Start

Am 1. Februar 2021 startet die Hebammenambulanz der Städte Bergheim und Bedburg sowie des Rhein-Erft-Kreises. Die AWO ist Träger des Modellprojektes. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!