Schadensmeldungen (Deutsche Glasfaser)

In den Ortschaften Kirch-Kleintrosidorf, Pütz, Kirch- und Grottenherten hat die Deutsche Glasfaser für eine schnellere Internetanbindung Glasfaserkabel verlegt. Die Verlegung erfolgte überwiegend im Bereich der Gehwege, allerdings auch im Bereich von Fahrbahnen. Während die Arbeiten im Gehwegbereich dort, wo auch der Hausanschluss bereits verlegt ist, abgeschlossen sind, wird die Feinschicht im Asphaltbereich zu einem späteren Zeitpunkt eingebaut.

  

Aus der Bevölkerung erreichen uns immer wieder Meldungen über die nicht ordnungsgemäße Ausführung der Arbeiten. Wir weisen darauf hin, dass für die Abnahme der Arbeiten noch eine Begehung stattfinden wird. Für diese sehr umfangreiche Begehung bitten wir Sie um Ihre Unterstützung:

Falls Sie vor Ihrem Haus festgestellt haben, dass z. B. Gehwegplatten lose sind oder anderweitig nicht ordnungsgemäß verlegt wurden, können Sie uns dies online melden.

  

Bitte melden Sie hier nur Schäden durch die Kabelverlegung der Deutschen Glasfaser, die auf den öffentlichen Verkehrsflächen die Pflasterbereiche oder Gehwegplatten betreffen. Die Asphaltarbeiten werden separat abgenommen.

   

Haben Sie bitte auch Verständnis dafür, dass wir keine Schäden auf Privatgrund regulieren können. Hier dürfen wir Sie bitten, unmittelbar mit der Deutschen Glasfaser Kontakt aufzunehmen.









Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 208 Fax 02272 / 402 - 250
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 214 Fax 02272 / 402 - 250
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 206 Fax 02272 / 402 - 250

zuständiges Amt:

Nebenstelle Adolf-Silverberg-Straße
Adolf-Silverberg-Straße 17
50181 Bedburg

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 250

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage bezüglich des Corona-Virus. [mehr...]


Neue COVID-19-Teststation in Bedburg

Im Bedburger „Haus der Begegnung“ nahm am 30.03.2020 eine neue COVID-19-Teststation ihren Betrieb auf. Gemeinsam mit dem Arzt Dr. med. Jens Wasserberg haben wir als Stadt ein Konzept entwickelt, das eine nahezu kontaktlose Testung ermöglicht. [mehr...]


Corona-Hilfsangebote ab 30. März 2020 zentral über Malteser Hilfsdienst e.V.

Damit Menschen, die Hilfe anbieten, und Hilfesuchende unkompliziert und dabei koordiniert zusammenfinden, haben sich die Bedburger Malteser bereit erklärt, eine zentrale Anlaufstelle anzubieten. [mehr...]


Start der Fensterarbeiten an der Geschwister-Stern-Schule

Nachdem als Provisorium und Vorbote der vom Stadtrat einstimmig beschlossenen Sanierung und Erweiterung der Grundschule bereits zwei mobile Klassenzimmer aufgestellt wurden, werden nun planmäßig in den Osterferien im Altbau die Fenster aus-getauscht. [mehr...]


Natur pur - wenn möglich ohne Auto

Stadt Bedburg bittet darum, Landwirtschaftswege und Zufahrten zu diesen freizuhalten, damit die Bedburger Landwirtinnen und Landwirte mit ihrem schweren Gerät auf ihre Äcker kommen. [mehr...]