Alice im Wunderland (Kindertheater)

Alice im Wunderland

An einem sonnigen, langweiligen Tag sitzt Alice alleine auf einer Blumenwiese, als ihr plötzlich ein weißes Kaninchen über den Weg läuft, das sich lautstark beschwert, es habe doch keine Zeit. Neugierig geworden auf das große, sprechende Kaninchen folgt ihm Alice in seinen Bau - und die Reise ins Wunderland beginnt.

   

Dort angekommen traut Alice ihren Augen nicht. Sie trifft auf eine katzenunfreundliche Maus, lebendig gewordene, lebensgroße Spielkarten, einen verrückten Hutmacher, einen Januar- …nein, Märzhasen, eine merkwürdig entspannte Raupe, eine immerfort grinsende Katze und den Herzkönig, natürlich immer in Begleitung der Herzkönigin, die nur eine Freizeitbeschäftigung kennt. Ihr wisst welche? Nein? Dann lohnt sich der Besuch des diesjährigen Kindertheaterprojektes von theater bühnenreif erst recht.

   

Das Kindermusical „Alice im Wunderland“ nach dem Roman von Lewis Carroll in einer Bearbeitung von Christian Berg und Mirko Bott sprüht nur so vor Witz und Ohrwürmern und ist für die ganze Familie ein Riesenspaß. Lasst euch verzaubern in unserem Wunderland.

   

Karten können an den nachfolgenden Vorverkaufsstellen oder online erworben werden:

  • Rathaus Kaster, Am Rathaus 1, Tel.: 02272 / 402 - 0 (Zentrale)
  • Schreibwaren Wassenberg, Am Rathaus 28, Tel.: 02272 / 45 46
  • Backshop Café Kraus, Lindenstraße 31, Tel.: 02272 / 90 38 24
  • Schuhservice Gatzen, Graf-Salm-Straße 29, Tel.: 02272 / 69 54

    

www.theaterbuehnenreif.de



Preis Eintritt (inkl. 1 Getränk in der Pause): 5,00 € (Kinder) | 7,00 € (Erwachsene)

Termine:

Samstag 23.11.2019 16:00 Uhr

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Adolf-Silverberg-Straße 17
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg


Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

 

Bilder:

Alice im Wunderland




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Ratsentscheid für ein neues Stadtviertel auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik

Der städtebauliche Vertrag wurde in der Ratssitzung am 5. November mehrheitlich mit 19:18 Stimmen beschlossen. Damit ist der Weg frei für ein neues Quartier in Bedburg auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik. [mehr...]


Deutliche Verkehrseinschränkungen im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße

Vom 18. November 2019 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 kommt es im Bereich des Kölner Platzes zur Freilegung der kleinen Erft und Teilerneuerung des unter dem Kreisverkehr und Parkplatz verlaufenden Brückenbauwerks unter teilweiser Sperrung des Kreisverkehres. Die Maßnahme ist dringend erforderlich, weil die Stand- und Verkehrssicherheit des Brückenbauwerks nicht mehr gegeben ist. [mehr...]


Baugenehmigung erteilt: Das Linden Karree entsteht

Ende Oktober konnte dem Investor die Baugenehmigung für den Umbau des ehemaligen „toom/KULT“ erteilt werden und erste Arbeiten wurden bereits vorgenommen. [mehr...]


Neugestaltung der Spielfläche „Im Kamp“

Kinder, Eltern und Anwohner sind dazu aufgerufen, bei der Beteiligungswerkstatt zur Neugestaltung der Spielfläche "Im Kamp" in Kirchtroisdorf am 18. November mitzumachen und aktiv an der Planung mitzuwirken. [mehr...]