Neujahrskonzert

The Gracenotes

Die Sopranistin Anna Reker, seit 2009 fester Bestandteil des Ensembles von André Rieu, präsentiert beim Neujahrskonzert in Bedburg weltbekannte Melodien aus Oper, Operette und Musical. Begleitet wird sie dabei von „The Gracenotes“; Stéphanie Detry (Klavier), Laurianne Thysebaert (Geige), Nadejda Diakoff (Alt) und Karin Hinze (Cello), allesamt Musikerinnen des Johann-Strauss-Orchesters.

    
Bereits nach dem Schulabschluss nahm Anna Reker Gesangsunterricht im Konservatorium Nikolaev und Odessa. Sie arbeitete mit dem in der Ukraine und in Russland sehr bedeutenden Produzenten Kim Breitbrug zusammen an verschiedenen Projekten. Nach ihrem Studium an den Musikhochschulen Münster sowie Köln/Aachen präsentierte sie in diversen Konzertsälen Oper- und Operettenstücke und nahm erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teil. Fünf Jahre arbeitete Reker mit bei Produktionen am Theater Aachen, ehe sie 2009 die Einladung von André Rieu annahm, mit ihm und seinem Orchester auf Tour zu gehen. Seitdem spielt sie weltweit etwa 120 Konzerte im Jahr.

   

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bedburger Konzertgesellschaft.

   

Karten können an den nachfolgenden Vorverkaufsstellen oder online erworben werden:

  • Rathaus Kaster, Am Rathaus 1, Tel.: 02272 / 402 - 0 (Zentrale)
  • Schreibwaren Wassenberg, Am Rathaus 28, Tel.: 02272 / 45 46
  • Backshop Café Kraus, Lindenstraße 31, Tel.: 02272 / 90 38 24
  • Schuhservice Gatzen, Graf-Salm-Straße 29, Tel.: 02272 / 69 54

    

www.annareker.de



Preis Eintritt: 19,00 € | 9,50 € (Schüler/Studenten)

Termine:

Sonntag 05.01.2020 18:00 Uhr

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Adolf-Silverberg-Straße 17
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg


Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

 

Bilder:

The Gracenotes




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Ratsentscheid für ein neues Stadtviertel auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik

Der städtebauliche Vertrag wurde in der Ratssitzung am 5. November mehrheitlich mit 19:18 Stimmen beschlossen. Damit ist der Weg frei für ein neues Quartier in Bedburg auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik. [mehr...]


Deutliche Verkehrseinschränkungen im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße

Vom 18. November 2019 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 kommt es im Bereich des Kölner Platzes zur Freilegung der kleinen Erft und Teilerneuerung des unter dem Kreisverkehr und Parkplatz verlaufenden Brückenbauwerks unter teilweiser Sperrung des Kreisverkehres. Die Maßnahme ist dringend erforderlich, weil die Stand- und Verkehrssicherheit des Brückenbauwerks nicht mehr gegeben ist. [mehr...]


Baugenehmigung erteilt: Das Linden Karree entsteht

Ende Oktober konnte dem Investor die Baugenehmigung für den Umbau des ehemaligen „toom/KULT“ erteilt werden und erste Arbeiten wurden bereits vorgenommen. [mehr...]


Neugestaltung der Spielfläche „Im Kamp“

Kinder, Eltern und Anwohner sind dazu aufgerufen, bei der Beteiligungswerkstatt zur Neugestaltung der Spielfläche "Im Kamp" in Kirchtroisdorf am 18. November mitzumachen und aktiv an der Planung mitzuwirken. [mehr...]