Willy Moll ist neuer Ehrenbürger der Stadt Bedburg

Bürgermeister Solbach überreicht Willy Moll die Ehrenbürger-Urkunde. Im Rahmen eines Festaktes wurde Willy Moll am 14. September 2018 im Schloss Bedburg durch Aushändigung einer Urkunde offiziell die Ehrenbürgerwürde der Stadt Bedburg verliehen. Der Rat der Stadt hatte diese Entscheidung auf Vorschlag von Bürgermeister Sascha Solbach am 19. Juni 2018 mit einstimmigem Beschluss gefasst.

In seiner Laudatio würdigte Bürgermeister Solbach Willy Moll als eine Person, die jedes Thema aus einer speziellen Perspektive betrachte, immer verbunden mit der Frage, was die Sache für das Gemeinwohl bringe. Sein Herzblut und sein Engagement hat Willy Moll über Jahrzehnte hinweg seinem Heimatort Königshoven, und damit auch der gesamten Stadt Bedburg, gewidmet.

Durch die Initiative und den Einsatz von Willy Moll im Zuge der tagebaubedingten Umsiedlung Königshovens an den neuen Standort nahe Kaster in den 1970er und 1980er Jahren gelang es, die besondere Gemeinschaft der Bewohnerinnen und Bewohner aus dem alten in den neuen Ort herüber zu transportieren und Königshoven insgesamt zum Paradebeispiel einer gelungenen Umsiedlung werden zu lassen.

Solbach verwies darüber hinaus auf die jahrzehntelange politische Laufbahn Willy Molls, die seine Gabe als kluger und sachlicher Stratege zur Erreichung seiner politischen und persönlichen Ziele eindrucksvoll belege.

So war Willy Moll nahezu 40 Jahre Mitglied des Bedburger Stadtrates, zudem Mitglied im Kreistag. Bis heute – und das seit über 35 Jahren – ist er als Ortsbürgermeister Königshovens aktiv.

Bereits 1983 erhielt Willy Moll das Bundesverdienstkreuz. Seit vergangenem Freitag ist er würdiger Ehrenbürger der Stadt Bedburg.

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ab Montag, dem 15. Oktober 2018 vorübergehend montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Mehr Blühstreifen und Blumenwiesen

Am Mittwoch, dem 17. Oktober 2018 wurden im Vogelschutzgehölz, der Grünanlage zwischen Kaster und Königshoven, neue Blühwiesen eingesät. [mehr...]


Sperrung der L 277 (Margarethenstraße)

In der Zeit vom 22. Oktober 2018 bis zum 26. Oktober 2018 ist die L 277 zwischen der Straße An den Gärten und dem Engpass gesperrt. [mehr...]


Verkehrs-Smiley für Kirchherten

Im Hinblick auf die gefahrenen Geschwindigkeiten wurde auf dem „Gottesacker“ nun eine Sofortmaßnahme ergriffen und im Ortseingangsbereich ein Geschwindigkeitsanzeigegerät angebracht. [mehr...]


Erreichbarkeit der Dienststellen am Freitag, dem 2. November

Am Freitag, dem 2. November 2018, dem Tag nach Allerheiligen, sind die Dienststellen der Stadt Bedburg ganztägig geschlossen. [mehr...]