Willy Moll ist neuer Ehrenbürger der Stadt Bedburg

Bürgermeister Solbach überreicht Willy Moll die Ehrenbürger-Urkunde. Im Rahmen eines Festaktes wurde Willy Moll am 14. September 2018 im Schloss Bedburg durch Aushändigung einer Urkunde offiziell die Ehrenbürgerwürde der Stadt Bedburg verliehen. Der Rat der Stadt hatte diese Entscheidung auf Vorschlag von Bürgermeister Sascha Solbach am 19. Juni 2018 mit einstimmigem Beschluss gefasst.

In seiner Laudatio würdigte Bürgermeister Solbach Willy Moll als eine Person, die jedes Thema aus einer speziellen Perspektive betrachte, immer verbunden mit der Frage, was die Sache für das Gemeinwohl bringe. Sein Herzblut und sein Engagement hat Willy Moll über Jahrzehnte hinweg seinem Heimatort Königshoven, und damit auch der gesamten Stadt Bedburg, gewidmet.

Durch die Initiative und den Einsatz von Willy Moll im Zuge der tagebaubedingten Umsiedlung Königshovens an den neuen Standort nahe Kaster in den 1970er und 1980er Jahren gelang es, die besondere Gemeinschaft der Bewohnerinnen und Bewohner aus dem alten in den neuen Ort herüber zu transportieren und Königshoven insgesamt zum Paradebeispiel einer gelungenen Umsiedlung werden zu lassen.

Solbach verwies darüber hinaus auf die jahrzehntelange politische Laufbahn Willy Molls, die seine Gabe als kluger und sachlicher Stratege zur Erreichung seiner politischen und persönlichen Ziele eindrucksvoll belege.

So war Willy Moll nahezu 40 Jahre Mitglied des Bedburger Stadtrates, zudem Mitglied im Kreistag. Bis heute – und das seit über 35 Jahren – ist er als Ortsbürgermeister Königshovens aktiv.

Bereits 1983 erhielt Willy Moll das Bundesverdienstkreuz. Seit vergangenem Freitag ist er würdiger Ehrenbürger der Stadt Bedburg.

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Erreichbarkeit der Dienststellen der Stadtverwaltung am 21. Juni

Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind am 21. Juni, dem Tag nach Fronleichnam, ganztägig geschlossen. [mehr...]


Kinderspielefest 2019

Highland Games, Rafting, Kettcar-Parcours und Co., am 23. Juni findet das große Kinderspielefest 2019 für alle Bedburger Kinder und deren Familien auf dem Gelände um das Schloss herum statt. [mehr...]


Lokal aktiv sein für unser Klima: „innogy Klimaschutzpreis 2019“

Bedburger Vereine, Schulen, Kitas und Co. können sich bis zum 31. August mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten für den „innogy Klimaschutzpreis 2019“ bewerben. Es wartet ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.500 Euro. [mehr...]


Neue Gedenkplatte erinnert an vier jüdische Bürger Bedburgs

Am 13. Juni segnete die Synagogen-Gemeinde Köln auf dem jüdischen Friedhof eine Gedenkplatte für vier im 1. Weltkrieg gefallene jüdische Mitbürger Bedburgs ein. [mehr...]


11. Bedburger Theatersommer

Am 21. und 22. Juni erwartet Sie erstklassiges Theater und Comedy des Ensembles Fischer und Jung beim 11. Bedburger Theatersommer. [mehr...]