Freibad

Am 14. Mai startet die Bedburger Freibadsaison


Bitte beachten Sie, dass unsere Freibad-Ampel erst ab dem 14. Mai tatsächlich „scharf“ geschaltet wird und unser Freibad auch erst ab dem 14. Mai besucht werden kann.

Die aktuelle Auslastung beträgt 0 Prozent. Wir haben aktuell 0 Besucher. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das Bad hat noch genügend Einlasskapazität.


Neues Frühschwimmerangebot von 7:00 bis 9:00 Uhr

Die Vorbereitungen im Bedburger Freibad laufen auf Hochtouren Das Freibad in Bedburg (Erftstraße 15, 50181 Bedburg) öffnet am Samstag, dem 14. Mai 2022 pünktlich um 10:00 Uhr wieder seine Türen und läutet damit den Start der Freibadsaison ein. Dabei wird es in diesem Jahr erstmals ein Frühschwimmerangebot geben. Dienstags, mittwochs und freitags haben Gäste die Möglichkeit, bereits von 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr das Freibad zu nutzen. Ausgenommen davon ist der Zeitraum vom 11. bis zum 28. Juli. Der Einlass für Frühschwimmer kann dabei nur an Saisonkartenbesitzer bzw. Mehrfachkartenbesitzer erfolgen.   
   
Die Eintrittspreise kehren insgesamt auf das Niveau von vor der Pandemie zurück. Für eine Einzelkarte zahlt ein Erwachsener 5,00 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren 3,50 Euro. Mit dem Erwerb von Mehrfachkarten lassen sich die Kosten eines Einzeltickets senken. Bei Bezug einer Zehnerkarte kostet es für Erwachsene nur 4,00 Euro, für Kinder und Jugendliche 3,00 Euro. Wer sich für eine Zwanzigerkarte entscheidet, bezahlt als Erwachsener nur noch 3,75 Euro pro Freibadbesuch, als Kind und Jugendlicher 2,75 Euro. 

Ermäßigungen und Familienkarten

Die ermäßigten Preise für Kinder und Jugendliche gelten ebenso für Studierende, Leistende des freiwilligen Wehrdienstes und Bundesfreiwilligendienstes, Schwerbehinderte ab 60 Prozent mit Ausweis sowie für Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein-Westfalen. Kinder bis einschließlich sechs Jahre kommen in Begleitung einer erwachsenen Person kostenlos ins Freibad.

Bild: Die Vorbereitungen im Bedburger Freibad laufen auf Hochtouren.
 
Wer einen oder regelmäßige Familienausflüge plant, für den hält das Bedburger Freibad auch Familienkarten bereit: Ein Tagesticket kostet 12,00 Euro, eine Saisonkarte 120,00 Euro. Letztere ist nur bargeldlos ab Donnerstag, 5. Mai, im zentralen Rathaus in Kaster (Am Rathaus 1, 50181 Bedburg) zu den regulären Öffnungszeiten erhältlich.

Mehrfachkarten für Frühschwimmer und weitere Highlights

Freibad Bedburg Das bereits angesprochene Frühschwimmerangebot kann neben den Inhabern von Saisonkarten auch mit einer Zehnerkarte für das Frühschwimmen in Anspruch genommen werden. Diese kostet für Erwachsene 25,00 Euro, der ermäßigte Preis liegt bei 15,00 Euro.   
   
Als Highlight im Freibad plant die Stadt Bedburg erneut die Kulturpicknicktage, die für das Wochenende vom 12. bis zum 14. August vorgesehen sind, auch ein Aktionstag für Kinder ist in Planung. Ebenfalls soll das beliebte Wassertier bei passendem Besucherandrang möglichst wöchentlich für Spaß sorgen.

Feierabendticket und Saisonkarte 

Für spontane Besucherinnen und Besucher lohnt sich erneut das sogenannte „Feierabendticket“: Ab zwei Stunden vor Schließung kostet der Eintritt für Erwachsene dann 3,00 Euro, für Kinder und Jugendliche 2,00 Euro. Der Betrag einer Zehnerkarte des Feierabendtickets beläuft sich – genau wie beim Frühschwimmerangebot – für Erwachsene auf 25,00 Euro, für Kinder und Jugendliche auf 15,00 Euro. 
   
In diesem Jahr können Freibadliebhaberinnen und -liebhaber auch wieder Saisonkarten erwerben: Für Erwachsene kostet diese 120,00 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 80,00 Euro. Diese sind ebenfalls ab dem 4. Mai nur im zentralen Rathaus in Kaster erhältlich.
   
Mehrfachkarten sind weiterhin in dem Jahr, in dem sie gekauft wurden, sowie im darauffolgenden Jahr gültig.

Öffnungszeiten und Hygieneplan

Neben dem neuen Frühschwimmerangebot hat das Freibad täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Bei schlechter Wetterlage kann es unter Umständen auch zu kürzeren Öffnungszeiten kommen. Infos dazu und zu den Einlasskapazitäten des Freibades erhalten Sie über unser Ampel-Zählsystem.

Besucherzählung – Ampelfarbensystem informiert über Auslastung des Freibades:

Um Besucher*innen einen Überlick über die Auslastung unseres Freibads in Zeiten von Corona nachzukommen, wurden im Ein- und Ausgangsbereich des Bedburger Freibades digitale Zählvorrichtungen angebracht. Besucher*innen werden gebeten, die Zählzone nur einzeln zu betreten. Die aktuelle Auslastung des Freibades wird Bürger*innen sowohl hier als auch im Eingangsbereich in Form eines Ampelfarbensystems mitgeteilt. Aktuelle Informationen können ebenfalls telefonisch im Freibad unter der Nummer 02272 - 4327 abgefragt werden.

  • Rot: Keine freien Kapazitäten mehr vorhanden. Bitte begeben Sie sich in diesem Fall nicht auf den Weg. Wir bedauern dies sehr und freuen uns auf Sie an einem anderen Tag.
      
  • Gelb: Das Bad ist bereits sehr ausgelastet. Bitte planen Sie Ihren Besuch für einen alternativen Tag, beobachten Sie die Entwicklung und machen Sie sich nur auf den Weg, wenn Sie zeitnah eintreffen können.
      
  • Grün: Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das Bad hat noch genügend Einlasskapazität.

Zudem kehrt das Freibad zum Standard-Hygieneplan zurück, besondere Regelungen sind durch die aktuelle Coronaschutzverordnung nicht vorgesehen. Bei veränderter Lage wird dies natürlich dementsprechend angepasst.

Die letzten beiden Jahren waren sehr schwierig und wir alle hoffen darauf, dass sich die Corona-Situation weiter entspannt und alle Beschränkungen endlich dauerhaft wegfallen können, um die anstehende Badesaison wieder richtig genießen zu können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Freibad freuen sich auf zahlreiche Badegäste. Die Stadt Bedburg wünscht uns und Ihnen für die anstehende Badesaison richtig gutes Sommerwetter, Annahme der erweiterten Öffnungszeiten und natürlich einen dauerhaft leichteren Zugang für alle Besucherinnen und Besucher.


Ortsrecht:


Bedburger Freibad
Straße:
Erftstraße 15
PLZ/Ort:
50181 Bedburg
02272 / 4327
02272 / 402 -250









zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

02272 / 402 - 0
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Ergebnisse der Landtagswahl in Bedburg und dem Rhein-Erft-Kreis

Wie haben Bedburg und der Rhein-Erft-Kreis im Rahmen der Landtagswahl gewählt? Das erfahren Sie ab Sonntagabend im Beitrag. Diesen nach Möglichkeit bitte nicht über den Internetexplorer aufrufen, da dies zu Darstellungsproblemen führen kann. [mehr...]


Erinnerung wachhalten: Privatbibliothek zum Nationalsozialismus übergeben

Am 16.05.2022 übergab Johannes Frommen an Bürgermeister Sascha Solbach und Stadtarchivar Bastian Möller im Rathaus Kaster die private Bibliothek seines Vaters Dr. Heinrich Frommen (* 1907; † 1998). [mehr...]


Arbeiten an der defekten Ampelanlage auf der Lindenstraße laufen

Die Arbeiten zur Instandsetzung der Ampelanlage laufen bereits. Der Rhein-Erft-Kreis hat als zuständige Behörde die notwendigen Schritte auf der Kreisstraße in die Wege geleitet. [mehr...]


Einnahmen des Benefizkonzerts gingen direkt in die Ukraine

Beim Benefizkonzert für die Ukraine auf Schloss Bedburg kamen ganze 4.000 Euro zusammen. Hiermit wurden dringend benötigte Hilfsgüter finanziert, die direkt in die Ukraine gingen. Auch Flüchtlingsprojekte der Malteser Bedburg wurden mit den Geldern unterstützt. [mehr...]


Kinder der Kita Blumenwiese suchen wieder nach Erzieher*innen

„Die müssen gut Geschichten erzählen können“: Mit dieser und weiteren Anforderungen suchen die Kindergartenkinder unserer Stadt weiter nach Erzieher*innen. In dem Video stellen die Kindergartenkinder der städtischen Kita Blumenwiese aus Kaster ein Rätsel, in dem sie Aufgaben formulieren, die auf die gesuchten Erzieher*innen zukommen. [mehr...]


Reparatur-Café eröffnet am 27. Mai in Kaster

Sie wollen ihre Haushaltsgeräte oder Möbel reparieren lassen und lernen, wie man das selbst meistern kann? Diese gleich in doppelter Hinsicht hilfreiche Kombination bietet das sogenannte Reparatur-Café pünktlich zum Tag der Nachbarschaft am 27.05.2022 von 14 bis 17 Uhr an. [mehr...]


Kunstwerke am Bedburger Schulzentrum stehen für eine kostbare Welt

Zwei Weltkarten am Bedburger Schulzentrum ziehen künftig Blicke auf sich und regen zum Nachdenken an. Am 11. Mai 2022 haben die Projektverantwortlichen gemeinsam mit einigen am Projekt beteiligten Schüler*innen die Kunstwerke den Gästen sowie Bürgermeister Sascha Solbach präsentiert. [mehr...]


Vielfältiger Aktionstag zur Europawoche 2022 am Silverberg-Gymnasium

Unter dem Motto „Was macht Europa für mich aus?“ lud die Stadt Bedburg die Schüler*innen des Silverberg-Gymnasiums zum gemeinsamen Aktionstag im Rahmen der diesjährigen Europawoche ein. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!