Aus dem TOOM-Markt wird das LindenKarree

LindenKarree Die Bedburger Innenstadt bekommt einen neuen, attraktiven Anziehungspunkt

In zentraler Lage zwischen Schlosspark und Erft entsteht das neue „LindenKarree“. Das Gebäude aus den 1980er-Jahren mit rund 7.400 m² Nutzfläche wird ab Dezember 2019 vollständig entkernt und neu ausgebaut. Nach einer umfassenden Sanierung wird es mit attraktiven Einzelhandels-, Gewerbe-, Büro- und Serviceflächen zu einem neuen, vielseitigen Mittelpunkt der Stadt. Die Eröffnung ist für Ende 2020 geplant.

   

Nahversorgungsangebot in Bedburg wird abgerundet

Der neue Edeka-Markt im LindenKarree stellt eine ideale Ergänzung des bereits bestehenden Einzelhandels der Innenstadt dar. In seinem Umfeld wird es einen Bäcker inkl. Café mit Außenterrasse, einen Blumenladen und einen Lotto-Toto-Kiosk geben. Das Ladenlokal zur Lindenstraße ist bereits von einem Schuhgeschäft belegt. Weitere Mieter stehen kurz vor dem Vertragsabschluss.

       

Die Stadt Bedburg wird im Obergeschoss eine Kindertagespflege mit einem eigenen Spielhof einrichten. Gleich gegenüber gibt es ein Pflegezentrum für Senioren und Büroflächen eines Sicherheitsdienstleisters. Vier weitere Einheiten für moderne Praxis- und Büroflächen stehen noch zur Vermietung bereit.

   

terrana „Ich bin sehr froh, dass es nun mit dem LindenKarree im Herzen unserer Stadt losgeht. Mit Ausnahme einer dreijährigen Zwischennutzung und einer Teilnutzung durch das Künstlerkollektiv „Elf im Glashaus“ steht das Gebäude seit dem Jahr 2000 leer. Der Edeka soll neben den sozialen Einrichtungen die Frequenz in der Innenstadt erhöhen und Anreize setzen, auch die anderen Fachgeschäfte vor Ort häufiger zu nutzen. Damit kehren wir die Philosophie des Handels „auf der grünen Wiese“ um, und holen hoffentlich viele Menschen zurück in die Stadt. Ich freue mich, dass wir mit der Firma terrana mit einem Investor zusammenarbeiten, der deutlich gemacht hat, dass er an den Standort und damit an unsere Stadt glaubt“, so Bürgermeister Sascha Solbach.

   

Neue Verkehrsführung, neue Passage

Durch eine neue Verkehrsführung der Verbindung zum Schlossparkplatz entsteht direkt vor dem Haupteingang zum Edeka-Markt ein Kundenparkplatz mit 120 Pkw-Stellplätzen; dieser kann auch von allen Mietern und ihren Kunden genutzt werden. Über die neu gestaltete „LindenPassage“ gibt es eine direkte Verbindung zur Graf-Salm-Straße. Die Passage wird mit einem Linden-Lehrpfad attraktiver und mit einer teilweisen Überdachung und modernen Beleuchtung auch sicherer gestaltet.

   

Moderne Ausstattung, nachhaltiges Energiekonzept 

Mit der Sanierung werden die technische Ausstattung und das Energiekonzept auf den neuesten Stand gebracht. An den Haupteingängen zur Lindenstraße und zum Kundenparkplatz wird es zwei Personenaufzüge und im Bereich zur Erft einen Lastenaufzug geben. Parallel zu den Bautätigkeiten am Gebäude erfolgt der Straßenbau zwischen April und Oktober 2020. Außenanlagen und Parkplatz sind bis Oktober 2020 fertig, die Linden-Passage wird im Oktober und November 2020 umgebaut.

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Bedburger Freibad: Stadt ergänzt Möglichkeit zum Ticketerwerb

Um Menschen einen Besuch im Freibad zu ermöglichen, die über keine Möglichkeit zum Erwerb/Vorzeigen des Online-Tickets verfügen, bieten wir in Ausnahmefällen ab dem 1. Juli 2020 auch einen vor Ort Verkauf von Eintrittskarten im Freibad an. [mehr...]


Bedburger MusikMeile 2020 wird abgesagt

Schweren Herzens haben wir uns durch die aktuellen Verordnungen von der Durchführung der „MusikMeile 2020“ verabschieden müssen. Die 16. MusikMeile ist nun für den 4. September 2021 geplant. [mehr...]


Bürgerbüro der Stadt Bedburg: Startschuss für die Online-Terminvergabe

Ab sofort bieten wir für das Bürgerbüro neben der telefonischen Terminvereinbarung auch eine Terminvergabe über unsere Homepage an. BürgerInnen können in Zukunft ganz unkompliziert online über das Ticketprogramm Smart CX Termine vereinbaren. [mehr...]


Wasserrohrbruch auf dem Kasterer Friedhof

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs ist ab sofort kein fließendes Wasser auf dem Friedhof Kaster verfügbar. RWE beginnt direkt mit der Reparatur, so dass Anfang der Woche die Wasserleitung wieder intakt ist. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!