Abfalltrennung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie wichtiger denn je

Mülltonne Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Abfalltrennung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie wichtiger denn je

Für private Haushalte, in denen infizierte Personen oder begründete Verdachtsfälle von COVID-19 in häuslicher Quarantäne leben, gilt:

  • Neben Restmüll werden auch Verpackungsabfälle (gelber Sack), Altpapier und Biomüll über die Restmülltonne entsorgt.
  • Sämtliche dieser Abfälle werden in stabile, möglichst reißfeste Abfallsäcke gegeben. Einzelgegenstände wie Taschentücher werden nicht lose in Abfalltonnen geworfen.
  • Abfallsäcke werden durch Verknoten oder Zubinden verschlossen. Spitze und scharfe Gegenstände werden in bruch- und durchstichsicheren Einwegbehältnissen verpackt. Müllsäcke werden möglichst sicher verstaut, so dass vermieden werden kann, dass zum Beispiel Tiere Müllsäcke aufreißen und mit Abfall in Kontakt kommen oder dadurch Abfall verteilt wird.
  • Glasabfälle und Pfandverpackungen sowie Elektro- und Elektronikabfälle, Batterien und Schadstoffe werden nicht über den Hausmüll entsorgt, sondern nach Gesundung und Aufhebung der Quarantäne wie gewohnt getrennt entsorgt.

Weitere Informationen finden Sie hier

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Bedburg ist Covid-19-Risikogebiet!

Welche Maßnahmen gelten im Rhein-Erft-Kreis? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für das gesamte Bedburger Stadtgebiet. [mehr...]


Rathauszentralisierung: Temporäre Schließung einzelner Stadtverwaltungsstandorte

Bitte beachten Sie, dass es im Rahmen der Rathauszentralisierung im Oktober und November 2020 umzugsbedingt zu mehrtägigen Schließungen einzelner Dienststellen der Stadt Bedburg kommt. [mehr...]


Bedburger Jugendfeuerwehr fängt Blicke ein

Lust auf Spannung, Teamwork und Technik? Mit dieser Frage richtet sich die Jugendfeuerwehr der Einheit Bedburg derzeit in ihrem Zuständigkeitsbereich an alle Kinder und Jugendlichen. [mehr...]


Land fördert Kurberatung für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige sind sehr oft stark belastet – deshalb hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales bereits 2018 das Projekt „Zeit und Erholung für mich - Kurberatung für pflegende Angehörige“ ins Leben gerufen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!