Erftland baut 108 Wohneinheiten im Baugebiet Sonnenfeld

Wohnanlage Sonnenfeld Der Stadtentwicklungsausschuss beschloss am 27. Juni 2019, ein rund 11.300 Quadratmeter großes Baufeld im Kasterer Baugebiet Sonnenfeld an die Erftland Kommunale Wohnungsbaugesellschaft mbH zu veräußern. Hier entstehen in sechs zwei- und dreigeschossigen Gebäuden insgesamt 108 frei finanzierte barrierearme, teils rollstuhlgerechte Wohneinheiten.

    

Ausreichende Stellplätze wird es sowohl oberirdisch als auch in Tiefgaragen geben; hinzu kommen zahlreiche Fahrradstellplätze. Hochwertig gestaltete Grünflächen und eine großzügige Spielplatzanlage, die allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Quartiers Sonnenfeld offensteht, sind ebenso geplant. Die moderne und helle Architektursprache stammt aus der Feder des Pulheimer Büros HOME.architekten.

     

„Die Entwürfe, die die Erftland vorgelegt hat, passen gut in den städtebaulichen Kontext des Sonnenfeldes. Auch wenn 108 Wohneinheiten nach hoher Dichte klingen, so ist das Baufeld angenehm durchgrünt, licht und großzügig“, so Fachdienstleiter Torsten Stamm (Bereich Stadtplanung, Bauordnung, Wirtschaftsförderung).

   

Auch Bürgermeister Sascha Solbach ist angetan: „Der Umstand, dass wir nun innerhalb weniger Wochen zwei große Baufelder im Sonnenfeld veräußern konnten, zeigt, dass unser Konzept für dieses Baugebiet richtig ist und die aktuelle Nachfrage optimal bedient.“

    

Wohnanlage Sonnenfeld Am 4. Juli 2019 beschloss auch der Rat der Stadt Bedburg den Verkauf. Da die Zustimmung der Gesellschafterversammlung der Erftland bereits zuvor vorlag, konnten Bürgermeister Sascha Solbach und Erftland-Geschäftsführer Christian Nielsen diesen zwischenzeitlich beurkunden.

    

Sobald die laufenden Tiefbauarbeiten im Sonnenfeld in wenigen Wochen abgeschlossen sind, kann mit dem Bau begonnen werden. Die Fertigstellung der Zwei- bis Vierzimmerwohnungen ist für Herbst 2021 geplant, der Bezug für Anfang 2022.


Wohnanlage Sonnenfeld     Wohnanlage Sonnenfeld

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

15. MusikMeile Bedburg

Headliner: Christina Stürmer / Großes Open-Air-Mitsingkonzert / 20 Bands auf 9 Bühnen / Eintritt frei / Line-up 2019 / Homepage im neuen Look / Premiere des Soli-Buttons [mehr...]


Niedriger Wasserstand in Bedburger Klärteichen

Geringe Niederschläge und hohe Temperaturen sorgen für einen niedrigen Wasserstand der Klärteiche. Die Untere Naturschutzbehörde arbeitet an einer dauerhaften Lösung. [mehr...]


Stadt Bedburg übernimmt erstmals Trägerschaft für Kindertageseinrichtung

Das Montessori-Kinderhaus in Kirchtroisdorf hat seit dem 1. August einen neuen Träger: die Stadt Bedburg. [mehr...]


Flurbereinigung Königshovener Höhe West

Die Bauarbeiten des 3. Bauabschnitts zur Herstellung und zum Ausbau von Wirtschaftswegen und Entwässerungsgräben beginnen am 15. August. [mehr...]


Hinweis auf Quadrocopter-Drohnenflüge

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen führt zwischen dem 19. und 25. August Quadrocopter-Drohnenflüge zwischen Pütz und der A 61 durch. [mehr...]