Erweiterungsfläche der P+R-Anlage Bahnhof-West freigegeben

Umbau Bahnhof Planung Am 17. September 2018 setzten Bürgermeister Sascha Solbach und der Fraktionsvorsitzende der FWG Bedburg Markus Giesen den symbolischen Spatenstich zur Erweiterung der P+R-Anlage Bahnhof-West an der Adolf-Silverberg-Straße. Seit dem 25. Januar 2019 ist die neue Parkfläche zur Nutzung freigegeben. 40 weitere Stellplätze stehen den Pendlerinnen und Pendlern nun zur Verfügung. Einzelne kleine Arbeiten, wie die Herstellung der Grünflächen, stehen noch aus und können unter laufender Nutzung durchgeführt werden.

      

Die Erweiterungsfläche wurde durch eine eigene Zufahrt an die Adolf-Silverberg-Straße angebunden. Zwischen der bestehenden P+R-Anlage und der Erweiterungsfläche wurden zwei Rampen hergestellt, um hier kurze Wege zum Bahnhof zu erhalten; beide sind mit Kinderwagen nutzbar. Um die P+R-Anlage West auch von der Adolf-Silverberg-Straße fußläufig erreichen zu können, wurde der Gehweg bis zur neuen Zufahrt verlängert und die Verkehrsinsel eingekürzt sowie zu einer barrierefreien Querungshilfe umgebaut.

           

Im Jahr 2015 hatte die FWG angeregt, die P+R-Fläche am Bahnhof auszudehnen, 2017 beantragte auch die CDU-Fraktion eine Erweiterung zu prüfen. Die Baumaßnahme wird durch den Nahverkehr Rheinland gefördert.

   

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Erreichbarkeit der Dienststellen der Stadtverwaltung am 21. Juni

Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind am 21. Juni, dem Tag nach Fronleichnam, ganztägig geschlossen. [mehr...]


Kinderspielefest 2019

Highland Games, Rafting, Kettcar-Parcours und Co., am 23. Juni findet das große Kinderspielefest 2019 für alle Bedburger Kinder und deren Familien auf dem Gelände um das Schloss herum statt. [mehr...]


Lokal aktiv sein für unser Klima: „innogy Klimaschutzpreis 2019“

Bedburger Vereine, Schulen, Kitas und Co. können sich bis zum 31. August mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten für den „innogy Klimaschutzpreis 2019“ bewerben. Es wartet ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.500 Euro. [mehr...]


Neue Gedenkplatte erinnert an vier jüdische Bürger Bedburgs

Am 13. Juni segnete die Synagogen-Gemeinde Köln auf dem jüdischen Friedhof eine Gedenkplatte für vier im 1. Weltkrieg gefallene jüdische Mitbürger Bedburgs ein. [mehr...]


11. Bedburger Theatersommer

Am 21. und 22. Juni erwartet Sie erstklassiges Theater und Comedy des Ensembles Fischer und Jung beim 11. Bedburger Theatersommer. [mehr...]