„Ferien- und Freizeitbroschüre 2022“: Stadt Bedburg ruft zur Einsendung von Veranstaltungen auf

Veröffentlicht am: 26.10.2021

Sommerferienprogramm CAPO Auch 2022 bringt die Stadt Bedburg wieder eine eigene „Ferien- und Freizeitbroschüre“ heraus, die Kindern und Jugendlichen sowie ihren Eltern eine Übersicht über das breite Freizeitangebot im gesamten Jahr liefert. 
    
Um möglichst alle Aktivitäten des hiesigen Freizeitlebens zu berücksichtigen, bittet die Stadt Bedburg alle Bedburger Vereine, Organisationen und Einrichtungen um Mithilfe. Verantwortliche sind dazu aufgerufen, ihre für 2022 geplanten Angebote für Kinder und Jugendliche bei der Stadt Bedburg einzureichen. Das Angebot ist kostenlos.
   
Und so geht’s:

   
Einfach einzelne oder eine Liste geplanter Aktionen (mit Angabe von Ort / Name / Art der Veranstaltung, Datum / Zeiten, Preis, Ansprechpartner*in) bis zum 30. November 2021 an die Jugendpflegerin Nadine Metner (Rathaus Bedburg, Am Rathaus 1, 50181 Bedburg; n.metner@bedburg.de; 02272 / 402 - 578) schicken. Auch ein Logo und eine kurze Vorstellung des Vereins oder der Einrichtung können eingereicht werden. 
   
Hinweis:
Verantwortliche sollten beachten, dass die Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene geeignet und öffentlich zugänglich sein müssen. Termine, die nach Ablauf der Einsendefrist eingehen, können unter Umständen nicht mehr berücksichtigt werden.
Die letzte Entscheidung über die Veröffentlichung der Veranstaltung obliegt dem Jugendamt der Stadt Bedburg.

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Angepasste Coronaschutzverordnung ab 4. Dezember

NRW hat die Coronaschutzverordnung entsprechend der Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 2. Dezember 2021 angepasst. Die neue Coronaschutzverordnung gilt ab Samstag, 4. Dezember bis zum 21. Dezember 2021. Die wichtigsten Regeln finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Umtausch von PKW-Führerscheinen

Viele ältere PKW-Führerscheine laufen nach den neuen Regeln bereits Anfang 2022 ab. Aufgrund der hohen Umtauschnachfrage nehmen wir aktuell nur Papierführerscheine der Geburtenjahrgänge 1953 – 1958 entgegen. [mehr...]


Abgesagt: Poster-Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten. Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“

Die Poster-Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten. Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“ im Silverberg-Gymnasium muss entgegen der Ankündigung in den kommenden Bedburger Nachrichten (Ausgabe 24/2021) leider abgesagt werden. [mehr...]


Ende der „Kreidezeit“: Digitalisierung in Bedburger Schulen schreitet voran

Insgesamt hat die Stadt Bedburg 140 von 161 geplanten digitalen Tafeln in den Klassenräumen der Bedburger Schulen angebracht. Die restlichen 21 werden im kommenden Jahr installiert. [mehr...]


Schnelltestanbieter im Stadtgebiet

Im Beitrag finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Schnelltestanbieter*innen in Bedburg. [mehr...]


ABGESAGT: Weihnachtsmarkt in Bedburg

Aufgrund der aktuellen Coronasituation mussten wir den Bedburger Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz für 2021 leider absagen. [mehr...]


Einbringung des Haushaltes 2022 Bedburg

Am 23. November 2021 haben Bürgermeister Sascha Solbach und der Kämmerer der Stadt Bedburg, Herbert Baum, in der Sitzung des Rates mit ihren Reden durch die Haushaltseinbringung für das Jahr 2022 geführt. Den kompletten Entwurf werden die Fraktionen nun diskutieren. Über „mehr“ gelangen Sie zu den Reden, dem Entwurf der Haushaltssatzung 2022 als auch zu einer Essenz der Zahlen. [mehr...]


Gefälschte oder verfälschte Impfausweise!

Damit Sie ge- oder verfälschte Impfausweise leichter erkennen und sich besser schützen können, hat die Polizei Hinweise für Bürger*innen und Personen, die mit der Kontrollpflicht betraut sind, zusammengestellt.  [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!