Hoch hinaus bei den städtischen Herbstferienspielen 2019

Herbstferienspiele 2019 Mit selbstgebauten Flugdrachen ging es für 6- bis 12-jährige Kinder bei den diesjährigen Herbstferienspielen der Stadt Bedburg vom 14. bis 18. Oktober 2019 auf dem Gelände des Schulzentrums ab in die Lüfte und hoch hinaus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Schulsozialarbeit sowie die Erlebnispädagoginnen und -pädagogen der XPAD GmbH hatten für die 40 Mädchen und Jungen ein spannendes, buntes und herbstliches Programm vorbereitet.

    

Viele Kreativ- und Bewegungsangebote sowie eine spannende Schatzsuche machten die erste Woche der Herbstferien zu einer unvergesslichen Zeit. So konnten sich die Kinder unter anderem im Klettern oder auf der Slackline ausprobieren. Besonders herausfordernd war das Erklimmen eines Baumes mithilfe einer Strickleiter oder eines Seils. Und auch die kleinen Bastelfans kamen auf ihre Kosten: Mit Kastanien, Blättern, Holz und vielen anderen Schätzen, die die Natur zu dieser Jahreszeit bereithält, entstanden echte Kunstwerke. 

     

Kreativität und Handfertigkeit waren auch beim Highlight der Ferienspiele gefragt, dem Bau und der Gestaltung eigener Flugdrachen. Dabei erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über die Geschichte von Flugdrachen und die Faszination des Fliegens. Ganz klar, dass die bunten Drachen am Abschlusstag stolz den Eltern präsentiert wurden.

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Ratsentscheid für ein neues Stadtviertel auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik

Der städtebauliche Vertrag wurde in der Ratssitzung am 5. November mehrheitlich mit 19:18 Stimmen beschlossen. Damit ist der Weg frei für ein neues Quartier in Bedburg auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik. [mehr...]


Deutliche Verkehrseinschränkungen im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße

Vom 18. November 2019 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 kommt es im Bereich des Kölner Platzes zur Freilegung der kleinen Erft und Teilerneuerung des unter dem Kreisverkehr und Parkplatz verlaufenden Brückenbauwerks unter teilweiser Sperrung des Kreisverkehres. Die Maßnahme ist dringend erforderlich, weil die Stand- und Verkehrssicherheit des Brückenbauwerks nicht mehr gegeben ist. [mehr...]


Baugenehmigung erteilt: Das Linden Karree entsteht

Ende Oktober konnte dem Investor die Baugenehmigung für den Umbau des ehemaligen „toom/KULT“ erteilt werden und erste Arbeiten wurden bereits vorgenommen. [mehr...]


Neugestaltung der Spielfläche „Im Kamp“

Kinder, Eltern und Anwohner sind dazu aufgerufen, bei der Beteiligungswerkstatt zur Neugestaltung der Spielfläche "Im Kamp" in Kirchtroisdorf am 18. November mitzumachen und aktiv an der Planung mitzuwirken. [mehr...]