Rat der Stadt Bedburg spendet 500 € für Hospiz Bedburg Bergheim Elsdorf e.V.

Übergabe Spende an Hospiz Es war einer der besonders schönen Termine kurz vor Weihnachten: Bürgermeister Sascha Solbach hat Hermann-Josef Klein, dem zweiten Vorsitzenden des Hospiz Bedburg Bergheim Elsdorf e.V., die 500 € Spendensumme überreicht, die traditionell in der letzten Sitzung des Rates der Stadt vor der Sommerpause in einer klassischen Hutsammlung eingesammelt worden ist.

  

„Es ist eine ganz besondere Aufgabe, die sich der Verein gestellt hat. Die Aufgabe Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten und auch die Familien in dieser Situation zu unterstützen. Empathie zu haben, sich Zeit zu nehmen und Sterbenden zu helfen ihre Ängste zu überwinden, eben für sie da zu sein, davor habe ich den allergrößten Respekt. Der Hospizverein hilft unserer Gesellschaft, indem sie uns allen mit ihrer Arbeit unsere menschliche Würde bewahren, denn der Tod wird nach wie vor aus unserem Alltag verdrängt. Sterbende mit menschlicher Wärme gehen zu lassen, das ist ein Geschenk an unsere Gesellschaft, dafür können wir nicht dankbar genug sein“, so Bürgermeister Sascha Solbach.

   

Die jährliche Hutsammlung wurde 2015 auf Antrag der FWG einstimmig im Rat beschlossen und die Summe wird jedes Jahr einem guten Zweck gespendet. So konnten sich bereits die Silverberg-Stiftung (2016), die Interessengemeinschaft Königshovener Vereine (2017) und 2018 zu gleichen Teilen die Kinderfeuerwehr und der Behindertenfreundeskreis über eine Spende freuen.

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2020

Hier finden Sie eine Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2020! [mehr...]


Fortsetzung der Bürgersprechstunden im Rathaus Kaster

Bürgermeister Sascha Solbach lädt am 3. März 2020 zur ersten Bürgersprechstunde des Jahres ein. Künftig können alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bedburg ihre Anliegen, Sorgen oder Anregungen jeden 1. Dienstag im Monat in einem persönlichen Gespräch vorbringen. [mehr...]


Ressourcenschutzsiedlung Kaster - Vorankündigung Unterlagen und Lostermin

Die städtischen Grundstücke des Baugebietes "Ressourcenschutzsiedlung Kaster" werden wieder in einem Losverfahren vergeben. Der Lostermin findet am 28. März 2020 in der Bürgerhalle Königshoven (Josef-Schnitzler-Straße 30) statt. [mehr...]


Rosenmontag: Sperrung der Ortsdurchfahrt von Kirch- und Grottenherten

Wir weisen darauf hin, dass die Ortsdurchfahrt von Kirch- und Grottenherten am 24. Februar von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr aufgrund des Rosenmontagsumzuges gesperrt ist. [mehr...]


Sperrungen von Feldwegen

Wir weisen darauf hin, dass es im Bereich Hohenholzer Graben zwischen dem Naturschutzgebiet „Rübenbusch“ und dem Industriepark Mühlenerft derzeit zu punktuellen Sperrungen von Feldwegen kommt. [mehr...]