Stadt Bedburg und „Rheinisches Sixpack“ auf der „polis Convention“ in Düsseldorf

Die Stadt Bedburg ist auf der polis Convention 2019 vertreten. Am 15. und 16. Mai 2019 wird die „polis Convention“ zum bundesweiten Treffpunkt für Stadt- und Projektentwickler. Die Messe versammelt jährlich alle Akteure aus Wirtschaft und Politik, die maßgeblich an der erfolgreichen und nachhaltigen Entwicklung von Gemeinden und Städten beteiligt sind.

   

Gemeinsam den Herausforderungen des Strukturwandels begegnen und Chancen nutzen

Durch den politisch entschiedenen Ausstieg aus der Kohleverstromung bis Ende 2038 rechnen die Städte des „Rheinischen Sixpacks“ mit tiefgreifenden Veränderungen ihrer Wirtschaftsstruktur, die bis heute stark durch Förderung und Verstromung von Braunkohle geprägt ist.

  

Um diesen Herausforderungen zu begegnen, wollen die beteiligten Kommunen u. a. bei der Schaffung neuer Gewerbe- und Wohnflächen sowie dem Ausbau von Verkehrsinfrastruktur zusammenarbeiten. Auch werden sie die Chance ergreifen, die wirtschaftlich sinnvolle Folgenutzung der auf ihrem Gebiet liegenden und künftig nicht mehr notwendigen Kraftwerks- und Tagebaubetriebsflächen zu steuern.

  

„Wir werden die Gelegenheit nutzen, um auf der ‚polis Convention‘ mit Investoren, Projektentwicklern und Vertretern der Landesregierung ins Gespräch zu kommen und ihnen die Planungen des ‚Rheinischen Sixpacks‘ vorzustellen“, so Bürgermeister Sascha Solbach.

   

Überregionale Zusammenarbeit der Städte verschafft Stärke

Im Gebiet des „Rheinische Sixpack“ leben über 200.000 Menschen auf einer Fläche von insgesamt 480 km2. Es gilt als innovativer Siedlungsraum zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf.

  

„Es ist wichtig, dass wir uns einig sind und ‚mit einer Stimme‘ sprechen, so verschaffen wir uns mehr Gehör gegenüber Bund und Land, denn zur erfolgreichen Steuerung des Strukturwandels benötigen wir deren kurzfristige finanzielle und planungsrechtliche Unterstützung. Es geht um Landes- und Bundesstraßen, eine S-Bahn-Anbindung sowie um neue Wohnbau- und Gewerbeflächen für Unternehmen, die Arbeitsplätze bringen. Wir müssen die Stärken unserer Region nutzen und das vorhandene Wissen der hier lebenden Menschen auch vor Ort halten. Dafür werde ich auf der Messe aktiv werben“, so Bürgermeister Solbach weiter.

   

polis Convention 2019

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Ausstellung feierte Eröffnung im Silverberg-Gymnasium

Von A wie Angst bis Z wie Zuneigung: Die Ausstellung "Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 I 19" verknüpft politische und gesellschaftliche Ereignisse der vergangenen 100 Jahre deutscher Geschichte mit 20 Emotionen. [mehr...]


Standesamt zwei Tage wegen Bauarbeiten am Rathaus Kaster geschlossen

Das Standesamt der Stadt Bedburg bleibt in der Zeit vom 22.10.2019 ab 14:00 Uhr bis einschließlich dem 23.10.2019 geschlossen. Ein Notdienst wird für diese Zeit nicht eingerichtet. [mehr...]


Stadt Bedburg und innogy überreichen Klimaschutzpreis 2019

Am 9. Oktober erhielten die Wilhelm-Busch-Schule und die Kitas St. Martinus und Feldmäuse die Gewinnerurkunden für ihr tolles Engagement in puncto Klima- und Umweltschutz. [mehr...]


Vermarktungsbeginn für das Baugebiet „Sonnenfeld“

Am 21. Oktober 2019 beginnt das Verfahren zur Vermarktung des ersten Baufeldes mit Baugrundstücken für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Bedburger Baugebiet „Sonnenfeld“. [mehr...]


Bau eines Minikreisels an der Ecke Theodor-Heuss-Straße / Im Embegrund

Damit die Bürgerinnen und Bürger und vor allem die Kleinsten unter ihnen künftig sicherer in die Kita und zum Sportplatz gelangen, entsteht ab dem 14. Oktober an der Ecke Theodor-Heuss-Straße / Im Embegrund ein Minikreisel. [mehr...]