Unterstützung für junge Geflüchtete mit Duldung oder Gestattung auf ihrem Weg in Ausbildung und Arbeit

Veröffentlicht am: 31.05.2021

Zusammenhalt Junge Flüchtlinge (18 – 27 Jahre) ohne einen gesicherten Aufenthaltsstatus haben bisher kaum Zugang zu Weiter- oder Ausbildungen. Oft möchten sie sich zum Beispiel durch den Ausbau ihrer Sprachkenntnisse integrieren, doch sie haben kaum Möglichkeiten.
 
     
Genau da setzt die LandesinitiativeDurchstarten in Ausbildung und Arbeit“ des Landes Nordrhein-Westfalen an. Sie wird vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration getragen, um jungen geflüchteten Menschen die Teilhabe am Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Die Geflüchteten sollen in die Lage versetzt werden, ihren Lebensunterhalt eigenständig und dauerhaft zu bestreiten. 
 
     
Was wird vermittelt?

  • Erkennung, Entwicklung und Förderung von persönlichen, sozialen, beruflichen oder interkulturellen Kompetenzen
  • Berufsorientierung
  • Konflikt- und Krisenintervention
  • Alltagspraktische Unterstützung

 
   
   
Welche Ziele werden erreicht?

Mit dem Coaching 

  • können persönliche Kompetenzen erkannt und gefördert werden,
  • können individuelle Probleme frühzeitig aufgegriffen und Maßnahmen-, Ausbildungs- und Beschäftigungsabbrüche verhindert werden,
  • wird zur Stabilisierung und Festigung der Teilnehmenden und ihrer Ausbildungs-, Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit beigetragen,
  • soll das Leistungsniveau der Teilnehmenden gesteigert und eine dauerhafte Eingliederung unterstützt werden,
  • wird eine dauerhafte Unterstützung der Teilnehmenden bei weiterführenden Fördermaßnahmen innerhalb der Landesinitiative ermöglicht (zum Beispiel berufsbegleitende Qualifizierung, Sprachförderung oder den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses) und
  • können bei Bedarf auch die Arbeitgeber der Teilnehmenden unterstützt werden.

   
Wann und wo findet das Coaching statt?

  • 7. Juni 2021
  • 21. Juni 2021
  • 5. Juli 2021
  • 19. Juli 2021

Jeweils von 13.00 Uhr bis 16:30 Uhr im Rathaus Kaster. Weitere Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

   
Wie kann man sich anmelden?

Kontaktieren Sie unseren durchführenden Partner ASH Sprungbrett e.V. unter 02271 5695 749 oder 02271 9878 859

Bei weiterführenden Fragen oder Anregungen können Sie auch gerne das Team Integration der Stadt Bedburg kontaktieren unter b.vomland@bedburg.de oder 02271 402 554.

Coachingflyer: 

Coachingflyer 1 „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“

Coachingflyer 2 „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Save the Date: Autokino 2021

Am 2. und 3. Juli verwandelt sich der Schlossparkplatz in den späten Abendstunden erneut in ein großes Outdoor-Filmerlebnis. Mit den Kinofilmen „Immer Ärger mit Grandpa“ und „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ ist garantiert für jeden was dabei. Der Kartenvorverkauf ist bereits seit dem 14. Juni 2021. [mehr...]


Wir hissen die Regenbogenflagge

Während sich die UEFA gegen ein Zeichen für Vielfalt entschieden hat, zeigen wir Flagge und erklären uns mit der LSBTIQ*-Community (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und andere queere Menschen) solidarisch. [mehr...]


Stadt Bedburg ruft zur Teilnahme am „Westenergie Klimaschutzpreis 2021“ auf

Gemeinsam mit dem Energiedienstleiter Westenergie starten wir auch dieses Jahr wieder einen Wettbewerb um den Klimaschutzpreis. Sie können sich mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten noch bis zum 19. September 2021 für diesen bewerben. [mehr...]


Warnung vor Eichenprozessionsspinner am Peringsmaar und Kasterer See

Wir weisen darauf hin, dass es an Eichen in den Naherholungsgebieten Peringsmaar und Kasterer See derzeit zu einem vermehrten Befall durch den Eichenprozessionsspinner (EPS) kommt. [mehr...]


Neue Modulbau-Kita in der Karlstraße

Um den Betreuungsbedarf im Stadtgebiet im kommenden Kindergartenjahr decken zu können, beschloss der Jugendhilfeausschuss der Stadt Bedburg den Bau einer städtischen Modulbau-Kita auf dem derzeitigen Wiesen-/Parkplatzgelände zwischen der Karlstraße und der Lindenstraße, gegenüber vom Haus Krosch. [mehr...]


Das Freibad bleibt heute Nachmittag geschlossen

Wir weisen darauf hin, dass unser Freibad aufgrund der Witterung heute (23. Juni 2021) leider nicht wie gewohnt um 14:30 Uhr öffnet, sondern geschlossen bleibt. [mehr...]


Schließung des Corona-Schnelltestzentrums am Bedburger Krankenhaus

Der Betrieb des städtischen Corona-Schnelltestzentrums am St. Hubertus-Stift in Bedburg endet am 18. Juni 2021. [mehr...]


Angebote zum Kita-Einstieg starten wieder

Unser Projekt Kita-Einstieg soll die Inanspruchnahme frühkindlicher Angebote unabhängig von Herkunft und sozialem Hintergrund fördern. Da die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sinken, können unsere verschiedenen kostenlosen Eltern-Kind-Angebote wieder starten. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!