Verkehrsbeeinträchtigungen durch Sanierungsmaßnahmen an der L 279

Straßensperrungen Der Landesbetrieb Straßen NRW wird ab dem 08. März 2018 mit den Fahrbahnsanierungsmaßnahmen auf der L 279 fortfahren. Daher ist die L 279 zwischen der Autobahnauffahrt A 61 Fahrtrichtung Koblenz und Pütz ab dem 08. März 2018 gesperrt. Die Auffahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz wird weiterhin nutzbar sein.

Die Zu- und Abfahrt auf die A 61 am Kreisverkehr in Fahrtrichtung Venlo ist wieder frei, da die Arbeiten am Kreisverkehr beendet sind.

Die Zufahrt auf den Kreisverkehr über Millendorf auf die L 279 (Straße von Grevenbroich kommend in Richtung Kirchherten) ist nicht mehr gesperrt.

Die Umleitung erfolgt von der L 279 aus Richtung Grevenbroich kommend über Kaster, Albert-Schweitzer-Straße, St.-Rochus-Straße und die K 36 bis Pütz.

Die Sperrung der K 36 von Kaster nach Pütz ist zwischenzeitlich auch wieder aufgehoben.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

      

Hintergrund:

Der Landesbetrieb Straßen NRW führt in der Zeit vom 05. Februar 2018 bis voraussichtlich zum 31. Mai 2018 Fahrbahnsanierungsmaßnahmen an der L 279 zwischen der Autobahnauffahrt A 61 Fahrtrichtung Venlo und Pütz durch. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wird hierbei auch ein Radweg entlang der L 279 angelegt. Die Maßnahme wird in mehreren Bauabschnitten durchgeführt.

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Sammlung an der Haustüre – Seien Sie vorsichtig!

Aktuell sind Sammler im Namen des "Sozialer Hilfsdienst für Jugend- und Altenhilfe gemeinnütziger e.V." in Bedburg unterwegs. [mehr...]


Willy Moll ist neuer Ehrenbürger der Stadt Bedburg

Im Rahmen eines Festaktes wurde Willy Moll am 14. September offiziell die Ehrenbürgerwürde der Stadt Bedburg verliehen. [mehr...]


Ferien- und Aktionsflyer 2019

Auch für 2019 bringt die Stadt Bedburg aufgrund der positiven Resonanz wieder einen eigenen „Ferien- und Aktionsflyer“ mit etlichen Angeboten für Kinder und Jugendliche heraus. [mehr...]


Verlegung von zwölf weiteren „Stolpersteinen“

Vor der Lindenstraße 6 und der Hundsgasse 7 verlegte der Künstler Gunter Demnig am 12. September 2018 "Stolpersteine" in Erinnerung an zwölf jüdische Bürger Bedburgs und ihre Schicksale während des Dritten Reichs. [mehr...]


„Bedburger Originale“

Jetzt kommt der Bedburger Löwe auf Tassen, Strampler und Co. in die Haushalte! [mehr...]