ABGESAGT: Jürgen Becker - „Die Ursache liegt in der Zukunft (Kabarett)“

Jürgen Becker

+++ACHTUNG: Die Kabarettveranstaltung von Jürgen Becker am 24. März 2021 im Schloss Bedburg wurde leider abgesagt; Gründe hierfür entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Pressemitteilung der Rurtal Produktion. Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden. Sollten Sie Ihr Ticket im Rathaus in Kaster erworben haben, schauen Sie bitte bei den Kolleginnen der Zentralen Informationsstelle im Rathaus Kaster (Am Rathaus 1) vorbei.+++

     

Pressemitteilung der Rurtal Produktion: 
    

Rurtal Produktion erstattet alle Tickets

Nach dem plötzlichen Tod von Christian Macharski sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rurtal Produktion in Erkelenz aktuell dabei, die laufenden Geschäfte abzuwickeln und, gemeinsam mit der Erbengemeinschaft, über die Zukunft des Unternehmens zu entscheiden. Mit Blick auf den tragischen Verlust des Gesellschafters Christian Macharski und auf die unüberschaubare Situation in der Veranstaltungsbranche wegen der Coronapandemie ist es derzeit jedoch leider höchst unwahrscheinlich, dass das Unternehmen in seiner aktuellen Form weitergeführt werden kann. Deswegen wendet sich die Rurtal Produktion zunächst an alle Kunden, die bereits für diverse Veranstaltungen Eintrittskarten erworben haben, um hier die Rückabwicklung in die Wege zu leiten. „Wir danken unseren Kunden, die sich sicherlich schon gefragt haben, was mit ihren Tickets passiert, für ihre Geduld“, betonen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rurtal Produktion und versichern, dass jeder Ticketkäufer sein Geld zurückerhält. Hierbei sei allerdings zu beachten, dass die Eintrittskarten unbedingt dort zurückgegeben werden müssen, wo sie gekauft worden sind, ganz gleich, ob online, bei der Rurtal Produktion oder in den diversen Vorverkaufsstellen. Für die bei der Rurtal Produktion direkt erworbenen Tickets gibt es auch die Möglichkeit der kontaktlosen Abwicklung über ein Onlineformular auf der Homepage und auf dem Postweg. Sollten sich bezüglich der Rückabwicklung noch Fragen ergeben oder Probleme beim Umtausch auftreten, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rurtal Produktion bis Ende März wochentags von 10 bis 16 Uhr unter 02431–805480 zur Verfügung.
  
Infos gibt’s zudem unter www.rurtal-produktion.de.



Preis 28,00 €

Termine:

Mittwoch 24.03.2021
Keine Veranstaltungszeit angegeben.

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Am Rathaus 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg

Telefon
02272 402 0



Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg


Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

 





 

Aktuelles

Ehemalige Zuckerfabrik Bedburg - Innovatives Zukunftsquartier im Rheinischen Revier

Auf dem Areal der Ehemaligen Zuckerfabrik Bedburg entsteht ein innovatives Wohn- und Gewerbequartier mit Zukunftscharakter. Die Investoren Domus Immobilien AG und Sybac Solar Immobilien GmbH haben heute im Beisein von Staatssekretär Christoph Dammer-mann und Bürgermeister Sascha Solbach bei einem Pressetermin über den Stand des Projektes berichtet und gemeinsam mit Katherina Reiche, der Vorstandsvorsitzenden von E.ON ihre neue Partnerschaft vorgestellt. [mehr...]


Ein visueller Rückblick auf die Stadtgeschichte

Direkt am Eingang zum neuen Ratssaal des zentralen Rathauses hängt nun das große Bürgermeisterbild des Bedburger Mediengestalters und Künstlers Frank Langen. Es zeigt welche Köpfe die Geschicke unserer Stadt zu welchem Zeitpunkt in der Stadtgeschichte gelenkt haben. [mehr...]


Kauf von Grünabfallsäcken im Rathaus wieder möglich

Wir bieten im zentralen Rathaus in Kaster (Am Rathaus 1) ab dem 8. März 2021 wieder den Verkauf von Grünabfallsäcken zu den coronabedingten eingeschränkten Öffnungszeiten an. [mehr...]


Sirenen-Probealarm im Bedburger Stadtgebiet: 11. März 2021

Der nächste Probelauf für die Sirenen im Bedburger Stadtgebiet findet im Rahmen des landesweiten Warntages am 11. März 2021 um 11 Uhr stattfindet. [mehr...]


Grüner Wasserstoff ist die Braunkohle der Zukunft

2038 ist es aus mit dem Kohlestrom. Um zahlreiche Arbeitsplätze zu erhalten und gegen den Klimawandel vorzugehen, setzen wir auf CO₂-neutrale Energie aus unserem Windpark. Dadurch schaffen wir einen neuen Standortvorteil und locken Schwergewichte in der Industrie an. Mehr erfahren Sie im Beitrag der WDR Lokalzeit. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!