Programmheft der Frauenberatung im Zeitraum Mai bis Dezember 2022

Frauenberatungsstelle

Der Verein „Frauen helfen Frauen im Rhein-Erft-Kreis e.V.“ in Kerpem-Horrem engagiert sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Frauen und setzt sich für deren private, berufliche und gesellschaftliche Gleichstellung ein. Die Beratungsstelle unterstützt Frauen dabei, ihre eigenen Stärken zu nutzen und Lösungen zu entwickeln.
  
Außerdem bringen die Beraterinnen ihre beruflichen Erfahrungen und ihr Fachwissen in kommunale und kreisweite Fachausschüsse ein, um die Situation von Frauen im Rhein-Erft-Kreis zu verbessern. Die Stadt Bedburg profitiert von diesem Angebot bereits durch die Einbindung in den Rhein-Erft-Kreis. In den letzten Jahren hat sich jedoch gezeigt, dass es aus unterschiedlichen Gründen für die Frauen wichtig ist, auch ein Angebot vor Ort zu haben. Da der Bedarf an Beratungsleistung auch in der Stadt Bedburg steigt wurde eine Kooperation beschlossen. Seit Januar 2021 gibt es jeden ersten Donnerstag im Monat von 14 bis 18 Uhr eine monatliche Frauenberatung in Bedburg, genauer gesagt im zentralen Rathaus in Kaster. 
Wir freuen uns, dass wir damit das kreisweite Angebot der Frauenberatungsstelle auch in unserer Stadt vertiefen können. Die Beratung ist selbstverständlich weiterhin unabhängig, kostenfrei und vertraulich. Termine werden vorab in der Frauenberatungsstelle in Kerpen vereinbart.
   
Die Frauenberatungsstelle in Kerpen-Horrem bietet in einem halbjährlichen Programm auch zahlreiche Vorträge, Seminare und Gruppen zu frauenrelevanten Themen an. Diese finden generell in der Beratungsstelle in Kerpem-Horrem statt.

Hier geht’s zum Blick ins Programmheft für den Zeitraum Mai bis Dezember 2022.

Wenn Sie sich für eine Beratung interessieren, Hilfe benötigen oder an einer Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie sich vorab montags bis freitags zwischen 8:30 Uhr und 12:30 Uhr unter 02273 - 98 15 11 telefonisch oder per E-Mail unter Kontakt@Frauenberatungsstelle-Kerpen.de anmelden.

Ihre Ansprechpartnerinnnen sind:   

Andrea Zamara, Leiterin der Beratungsstelle, Dipl. Sozialarbeiterin, systemische Therapeutin

Jelena Langen-Stegh Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, B.A. 

Nicole Dannheisig Psychologin, M.Sc.

Huda Morad Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin, M.A., Philosophin, M.A.

Christina Lavreysen Kauffrau für Büromanagement, Anmeldung (Vertretung) und Sekretariat
   




Termine:

Die Veranstaltung findet an 17 Tagen im Zeitraum vom 21.05.2022 bis zum 07.12.2022 statt.

Die nächsten 3 Termine anzeigen

Veranstalter:

Frauen helfen Frauen im Rhein–Erft–Kreis e.V.
Straße:
Hauptstraße 167

02273 - 98 15 11





Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Ergebnisse der Landtagswahl in Bedburg und dem Rhein-Erft-Kreis

Wie haben Bedburg und der Rhein-Erft-Kreis im Rahmen der Landtagswahl gewählt? Das erfahren Sie ab Sonntagabend im Beitrag. Diesen nach Möglichkeit bitte nicht über den Internetexplorer aufrufen, da dies zu Darstellungsproblemen führen kann. [mehr...]


Erinnerung wachhalten: Privatbibliothek zum Nationalsozialismus übergeben

Am 16.05.2022 übergab Johannes Frommen an Bürgermeister Sascha Solbach und Stadtarchivar Bastian Möller im Rathaus Kaster die private Bibliothek seines Vaters Dr. Heinrich Frommen (* 1907; † 1998). [mehr...]


Arbeiten an der defekten Ampelanlage auf der Lindenstraße laufen

Die Arbeiten zur Instandsetzung der Ampelanlage laufen bereits. Der Rhein-Erft-Kreis hat als zuständige Behörde die notwendigen Schritte auf der Kreisstraße in die Wege geleitet. [mehr...]


Einnahmen des Benefizkonzerts gingen direkt in die Ukraine

Beim Benefizkonzert für die Ukraine auf Schloss Bedburg kamen ganze 4.000 Euro zusammen. Hiermit wurden dringend benötigte Hilfsgüter finanziert, die direkt in die Ukraine gingen. Auch Flüchtlingsprojekte der Malteser Bedburg wurden mit den Geldern unterstützt. [mehr...]


Kinder der Kita Blumenwiese suchen wieder nach Erzieher*innen

„Die müssen gut Geschichten erzählen können“: Mit dieser und weiteren Anforderungen suchen die Kindergartenkinder unserer Stadt weiter nach Erzieher*innen. In dem Video stellen die Kindergartenkinder der städtischen Kita Blumenwiese aus Kaster ein Rätsel, in dem sie Aufgaben formulieren, die auf die gesuchten Erzieher*innen zukommen. [mehr...]


Reparatur-Café eröffnet am 27. Mai in Kaster

Sie wollen ihre Haushaltsgeräte oder Möbel reparieren lassen und lernen, wie man das selbst meistern kann? Diese gleich in doppelter Hinsicht hilfreiche Kombination bietet das sogenannte Reparatur-Café pünktlich zum Tag der Nachbarschaft am 27.05.2022 von 14 bis 17 Uhr an. [mehr...]


Kunstwerke am Bedburger Schulzentrum stehen für eine kostbare Welt

Zwei Weltkarten am Bedburger Schulzentrum ziehen künftig Blicke auf sich und regen zum Nachdenken an. Am 11. Mai 2022 haben die Projektverantwortlichen gemeinsam mit einigen am Projekt beteiligten Schüler*innen die Kunstwerke den Gästen sowie Bürgermeister Sascha Solbach präsentiert. [mehr...]


Vielfältiger Aktionstag zur Europawoche 2022 am Silverberg-Gymnasium

Unter dem Motto „Was macht Europa für mich aus?“ lud die Stadt Bedburg die Schüler*innen des Silverberg-Gymnasiums zum gemeinsamen Aktionstag im Rahmen der diesjährigen Europawoche ein. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!