Saatgutbörse "Säen und genießen"

4. Saatgutbörse
Robustes Saatgut aus dem heimischen Garten tauschen oder verschenken, Pflänzchen anziehen und den ganzen Sommer über "Jemös" ernten und sich an den "Blömcher" erfreuen ... ganz nach dem schönen Motto: "Säen und genießen".

Nach dem Erfolg im letzten Februar startet nun die 4. Saatgutbörse des Obst- und Gartenbauvereins Bedburg e.V.

      
Herzlich eingeladen sind alle,
die Saatgut tauschen oder erwerben möchten,
die Beratung zur Aussaat und Anzucht suchen,
die sich informieren und eventuell eine Bodenanalyse durchführen lassen wollen. (Bodenproben etwa 250g je Stelle),
die sich einfach nur mal umsehen möchten,
die gerne mit anderen gartenbegeisterten Menschen klönen oder Erfahrungen austauschen wollen
oder die gerne ein Stück Kuchen genießen möchten, dass von unseren Mitgliedern selbst gebacken wurde. Dazu natürlich eine herrlich aromatische Tasse Kaffee.

    
Der Eintritt ist natürlich frei, jeder Garteninteressierte ist herzlich willkommen. Wir freuen uns gemeinsam auf die Zeit, wo es auf den Fensterbänken wieder sprießt und grünt.



Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Obst- und Gartenbauverein Bedburg e.V.
Straße:
Geschäftsstelle: Friedhofstr. 8a
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

AWO Familienzentrum Pusteblume
Am Pützbach 2a
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 

Bilder:

4. Saatgutbörse - Plakat
Saatgutbörse "Säen und genießen" -
Bild 1




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Erreichbarkeit der Dienststellen der Stadtverwaltung am 21. Juni

Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind am 21. Juni, dem Tag nach Fronleichnam, ganztägig geschlossen. [mehr...]


Kinderspielefest 2019

Highland Games, Rafting, Kettcar-Parcours und Co., am 23. Juni findet das große Kinderspielefest 2019 für alle Bedburger Kinder und deren Familien auf dem Gelände um das Schloss herum statt. [mehr...]


Lokal aktiv sein für unser Klima: „innogy Klimaschutzpreis 2019“

Bedburger Vereine, Schulen, Kitas und Co. können sich bis zum 31. August mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten für den „innogy Klimaschutzpreis 2019“ bewerben. Es wartet ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.500 Euro. [mehr...]


Neue Gedenkplatte erinnert an vier jüdische Bürger Bedburgs

Am 13. Juni segnete die Synagogen-Gemeinde Köln auf dem jüdischen Friedhof eine Gedenkplatte für vier im 1. Weltkrieg gefallene jüdische Mitbürger Bedburgs ein. [mehr...]


11. Bedburger Theatersommer

Am 21. und 22. Juni erwartet Sie erstklassiges Theater und Comedy des Ensembles Fischer und Jung beim 11. Bedburger Theatersommer. [mehr...]