Neues historisches Straßenschild

Das neue Straßenschild für Bedburg Der Lipper Bürger Peter Thelen hat Bürgermeister Sascha Solbach, stellvertretend für die Stadt Bedburg, ein neues historisches Straßenschild für die Lindenstraße überreicht.

Wer sich das Schild genau ansieht, der entdeckt neben einem Lindenblatt auch zwei Hinweise auf die Geschichte unserer Stadt:

Zum einen zwei Distelblätter als Erinnerung an die schottische Besatzung nach dem ersten Weltkrieg und zum anderen die französische Lilie als Erinnerung an das französische Lazarett, welches im Schloss untergebracht war. 

Das Beste: Herr Thelen hat der Stadt das Schild geschenkt - er möchte keinesfalls Geld für sein Engagement. Seine Frau hat ihn vor einigen Jahren gebeten, sein Hobby zur Verschönerung der Stadt einzusetzen - dem Wunsch ist er mittlerweile mehrfach nachgekommen - auf der Lindenstraße und sogar am „Paradeplatz“ in Königshoven sind seine Arbeiten zu bewundern. Wir freuen uns sehr, dass unsere Innenstadt durch dieses Detail wieder etwas schöner geworden ist!

Bürgermeister Sascha Solbach ist dann auch auf die Leiter geklettert und hat sein erstes Straßenschild aufgehangen. Abgerundet durch kleine Lackierarbeiten durch Robert Heinen kann das schicke Schild nun auf Höhe der Lindenstraße 11 bewundert werden.


Das neue Straßenschild für Bedburg wird angebracht

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

15. MusikMeile Bedburg

Headliner: Christina Stürmer / Großes Open-Air-Mitsingkonzert / 20 Bands auf 9 Bühnen / Eintritt frei / Line-up 2019 / Homepage im neuen Look / Premiere des Soli-Buttons [mehr...]


Sperrung der Erkelenzer Straße in Millendorf

Die Erkelenzer Straße in Millendorf ist am 1. September von 08:00 bis 20:00 Uhr zwischen der Hubertusstraße und Millendorfer Straße gesperrt. [mehr...]


Stadt Bedburg übernimmt erstmals Trägerschaft für Kindertageseinrichtung

Das Montessori-Kinderhaus in Kirchtroisdorf hat seit dem 1. August einen neuen Träger: die Stadt Bedburg. [mehr...]


Flurbereinigung Königshovener Höhe West

Die Bauarbeiten des 3. Bauabschnitts zur Herstellung und zum Ausbau von Wirtschaftswegen und Entwässerungsgräben beginnen am 15. August. [mehr...]


Hinweis auf Quadrocopter-Drohnenflüge

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen führt zwischen dem 19. und 25. August Quadrocopter-Drohnenflüge zwischen Pütz und der A 61 durch. [mehr...]