Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien

Ein Kind mit pinken Gummistiefeln läuft alleine vor einer grauen Wand entlang.

Trennung und Scheidung gehören zu den Lebenserfahrungen, die viele Erwachsene und Kinder machen. Das Familienberatungs- und Präventionszentrum (FPZ) bietet daher künftig für 8- bis 11-jährige Jungen und Mädchen – vorrangig aus dem Stadtgebiet – eine spezielle Gesprächs- und Spielgruppe an. Die Termine starten am Donnerstag, 22. November 2018 und finden jeweils wöchentlich donnerstags von 15:30 bis 17:00 Uhr im FPZ (Adolf-Silverberg-Straße 17, 50181 Bedburg) statt. Insgesamt sind es bis zum 7. Februar 2019 zehn Treffen.

Katharina Gabor (System. Fam.-Therapeutin) und Simone Severin (Dipl.-Psychologin, Psychoanalytisch-Systemische Familientherapeutin) leiten die Sitzungen. Im Vorfeld findet am Donnerstag, 8. November 2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr in den Räumlichkeiten des FPZ ein Informationsabend für Eltern statt. Nach Ende der Gruppentermine sind individuelle Abschlussgespräche mit den einzelnen Familien geplant.

Für weitere Informationen und Anmeldungen wird um Kontaktaufnahme mit Frau Lindner vom FPZ (02272 - 402 530, familienberatung@bedburg.de) gebeten.



Homepage:


Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Familienberatungs- und Präventionszentrum der Stadt Bedburg
Straße:
Adolf-silverberg-Str. 17
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

Familienberatungs- und Präventionszentrum der Stadt Bedburg
Adolf-silverberg-Str. 17
50181 Bedburg




Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Wichtige Information zu bereits beantragten Briefwahlunterlagen

Bürgerinnen und Bürger, die trotz Antrag noch keine Briefwahlunterlagen erhalten haben, werden gebeten sich im Bürgerbüro zu melden. Betroffen sind die Personen, die 4 Tage nach ihrer Beantragung noch keine Briefwahlunterlagen erhalten haben. [mehr...]


Stadt Bedburg legt Kondolenzbuch zum Tod von Guido van den Berg aus

Bis zum 29. Mai liegt im Rathaus Kaster ein Kondolenzbuch zum Tod von Guido van den Berg aus. Bürgerinnen und Bürger können während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung ihre persönlichen Gedanken niederschreiben. [mehr...]


Stellungnahme des Bürgermeisters zum Verlauf des Workshops für das neue Quartier in Bedburg

Am vergangenen Freitag, 10. Mai 2019, bot Bürgermeister Sascha Solbach den im Rat vertretenen Fraktionen einen Workshop an, in dem alle offenen Fragen zur geplanten Bebauung des Geländes der ehemaligen Zuckerfabrik erörtert werden sollten. [mehr...]


Bürgermeister der Tagebauanrainerkommunen sowie der Kommunen mit Kraftwerksstandorten schließen sich zusammen

Forderung nach mehr Mitspracherecht und für mehr Unterstützung im Kernbereich des Rheinischen Reviers [mehr...]


Europawahl 2019: Briefwahl beantragen

Stellen Sie hier Ihren Briefwahlantrag online. [mehr...]