Kindertheater "Der Arme und der Reiche"

Kindertheater "Der Arme und der Reiche" -
								
									Bild 1
Eintritt: 5,00 EUR / 4,50 EUR (Gruppen ab 10 Personen)


Premiere! "Der Arme und der Reiche" nach den Brüdern Grimm. Ein fesselndes Weltraum-Theaterstück von Verena Bill über Armut und Reichtum und das Wünschen...
  
Eine gute Fee landet durch Zufall auf der Erde, will abends bei einem Reichen einkehren. Ohne ihm zur Last fallen zu wollen wird sie abgewiesen.


Der Arme im Haus gegenüber und dessen Frau nehmen sie freundlich auf, essen mit ihr und bestehen darauf, dass sie ihr Bett zum Schlafen nimmt. Morgens gewährt die Fee ihnen drei Wünsche und der Mann wählt Seligkeit, Gesundheit und bekommt noch ein schöneres Haus dazu. Als der Reiche und seine Frau das hören, werden sie neidisch und ersinnen einen Plan...
  
Verena Bill verbindet in ihrem Theaterstück die lustige Geschichte der Brüder Grimm mit Elementen aus dem Märchenklassiker "Der kleine Prinz".


Das NiederrheinTheater bietet beste theatralische Unterhaltung für die Kleinen. In herrlichem Ambiente kann das junge Publikum eine einzigartige und unvergessliche Inszenierung erleben.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Am Rathaus 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg





Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.


zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Karneval in Bedburg

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen der Karnevalssession in Bedburg auf einen Blick. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Geänderte Öffnungszeiten zu Karneval

An Weiberfastnacht schließen unsere Dienststellen um 11:00 Uhr, an Rosenmontag bleiben diese ganztägig geschlossen. Eine Ausnahme bildet das Bürgerbüro für die Ausstellung von Bescheinigungen des Wahlrechts / der Wählbarkeit. [mehr...]


Stadt Bedburg macht den Schulweg sicher

Erste Maßnahmen zur Optimierung der Schulwege rund um das Schulzentrum: ein „Schutzstreifen“ und eine Aufstellfläche für Radfahrer an der Ampel am St.-Ursula-Weg. [mehr...]


Vollsperrung der Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Februar 08:00 Uhr bis 22. Februar 18:00 Uhr wird die Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 bis zum Kreisverkehr am monte mare voll gesperrt. [mehr...]