Kindertheater "Der Arme und der Reiche"

Kindertheater "Der Arme und der Reiche" -
								
									Bild 1
Eintritt: 5,00 EUR / 4,50 EUR (Gruppen ab 10 Personen)


Premiere! "Der Arme und der Reiche" nach den Brüdern Grimm. Ein fesselndes Weltraum-Theaterstück von Verena Bill über Armut und Reichtum und das Wünschen...
  
Eine gute Fee landet durch Zufall auf der Erde, will abends bei einem Reichen einkehren. Ohne ihm zur Last fallen zu wollen wird sie abgewiesen.


Der Arme im Haus gegenüber und dessen Frau nehmen sie freundlich auf, essen mit ihr und bestehen darauf, dass sie ihr Bett zum Schlafen nimmt. Morgens gewährt die Fee ihnen drei Wünsche und der Mann wählt Seligkeit, Gesundheit und bekommt noch ein schöneres Haus dazu. Als der Reiche und seine Frau das hören, werden sie neidisch und ersinnen einen Plan...
  
Verena Bill verbindet in ihrem Theaterstück die lustige Geschichte der Brüder Grimm mit Elementen aus dem Märchenklassiker "Der kleine Prinz".


Das NiederrheinTheater bietet beste theatralische Unterhaltung für die Kleinen. In herrlichem Ambiente kann das junge Publikum eine einzigartige und unvergessliche Inszenierung erleben.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Am Rathaus 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg





Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.


zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

"Mensch Bedburg!" - Gedenkfeier 80 Jahre Reichspogromnacht

Über 400 Bedburger kamen am 09.11. zur Gedenkfeier 80 Jahre Reichspogromnacht und setzten ein Zeichen für ein offenes Miteinander in der Stadt. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ab Montag, dem 15. Oktober 2018 vorübergehend montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Erweiterung P+R-Anlage am Bedburger Bahnhof

Im Zuge des Umbaus kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Adolf-Silverberg-Straße. [mehr...]


Sonnenfeld

Untersuchungen auf dem Sonnenfeld

Aktuell werden auf dem Sonnenfeld routinemäßige Untersuchungen des Kampfmittelräumdienstes durchgeführt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauen.


Volkstrauertag

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. braucht Unterstützung um die deutschen Kriegsgräber als Mahnungen zum Frieden zu erhalten! [mehr...]