Weiberfastnacht in Rath

Konfetti und Luftschlangen
Die Karnevalsfreunde Bedburg-Rath e.V. 1971 veranstalten an Weiberfastnacht, 20.02.2020 um 10:00 Uhr ein Frühstück und ab 14:00 Uhr wieder ein buntes Treiben für die ganze Familie in der Turnhalle Rath.


Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Karnevalsfreunde Bedburg Rath e.V. 1971
Straße:
Holtroperstr. 14
PLZ/Ort:
50181 Bedburg

Telefon
02272/919890



Veranstaltungsort:



Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Keine aktuelle Viruszirkulation in Bedburg: Allgemeine Hygienemaßnahmen beachten

Aufgrund der Nachfragen besorgter BürgerInnen, nach den Meldungen aus dem Kreis Heinsberg, hier eine Information aus dem Bedburger Rathaus. Sollte es notwendig werden, werden der Kreis und die Stadt Bedburg sofort notwendige Maßnahmen zum Schutz der Menschen einleiten und diese auch sofort kommunizieren. [mehr...]


MusikMeile 2020 beginnt mit 900 € für einen guten Zweck

Rund um die MusikMeile 2019 hat die Stadt Bedburg erstmals einen „Solidaritäts-Button“ für 2 € angeboten. Das Meilenteam sagt „Danke!“ und Bürgermeister Sascha Solbach hat zugestimmt, dass wir Ihnen die Möglichkeit geben, das Geld einzusetzen. [mehr...]


Fortsetzung der Bürgersprechstunden im Rathaus Kaster

Bürgermeister Sascha Solbach lädt am 3. März 2020 zur ersten Bürgersprechstunde des Jahres ein. Künftig können alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bedburg ihre Anliegen, Sorgen oder Anregungen jeden 1. Dienstag im Monat in einem persönlichen Gespräch vorbringen. [mehr...]


Ressourcenschutzsiedlung Kaster - Vorankündigung Unterlagen und Lostermin

Die städtischen Grundstücke des Baugebietes "Ressourcenschutzsiedlung Kaster" werden wieder in einem Losverfahren vergeben. Der Lostermin findet am 28. März 2020 in der Bürgerhalle Königshoven (Josef-Schnitzler-Straße 30) statt. [mehr...]


Sperrungen von Feldwegen

Wir weisen darauf hin, dass es im Bereich Hohenholzer Graben zwischen dem Naturschutzgebiet „Rübenbusch“ und dem Industriepark Mühlenerft derzeit zu punktuellen Sperrungen von Feldwegen kommt. [mehr...]