Versorgung von Schutzmasken

Schutzmaske 3 Viele haben sich bereits in den vergangenen Wochen Schutzmasken besorgt, selber genäht oder von Mamas, Omas, Freunden oder ehrenamtlich Tätigen Masken nähen lassen. Manche von Euch haben sich bislang vielleicht noch nicht so sehr mit diesem Thema beschäftigt und haben noch keine Masken.

    

Damit nun nicht nach dem Coronaproblem auch noch ein Müllproblem durch zu viele Einwegmasken entsteht, ist es im privaten Bereich sinnvoll, die selbstgenähten Masken zu bevorzugen.

   

Zum Glück gibt es ehrenamtlich Aktive die zu Hause oder als virtuelle Nähgruppe ganz viele Masken hergestellt haben und weiter herstellen werden. Diese Masken dann an den Mann oder die Frau zu bringen, ist eine organisatorische und logistische Herausforderung.



Hier kommen wir, beziehungsweise die Malteser in Bedburg, ins Spiel: die Malteser übernehmen die kostenlose Verteilung dieser Masken. Schutzmaske 2

Falls Sie ernsthaft Bedarf haben, wenn der Geldbeutel zu schmal ist, falls Sie zur Zielgruppe der gefährdeten Menschen gehören, melden Sie sich bitte unter der Hotline 02272 / 2070 oder schreiben eine Mail an unterstuetzer@malteser-bedburg.de.

Gerne können Sie diese Gelegenheit nutzen, sich als MaskennäherIn registrieren zu lassen – das können Sie ansonsten auch unter der Malteser-Hotline oder Sie bringen gerne eine Materialspende mit (z.B. neues Baumwoll- oder Geschirrtuch oder Twist Gummi, o.ä.), damit unsere Ehrenamtler neue Masken herstellen und somit auch viele andere von diesem Angebot profitieren können. Das wäre mal eine klassische, vielzitierte win- win- Situation.

  

Zusätzlich werden wir als Stadt an unsere Schulen, Senioreneinrichtungen und erforderlichenfalls weitere Einrichtungen herantreten und diese bei Bedarf mit Masken versorgen. Ich weiß auch bereits von zahlreichen Geschäften, die für ihre Kunden Masken am Eingang bereithalten. Ich habe es gestern bereits angekündigt und bestätige das heute gerne: Am Ende werden kein Einkauf und keine notwendige Fahrt mit dem Bus oder der Bahn an einer fehlenden Maske scheitern!

  

Übrigens: Bergheim und Bedburg – die hier einen gemeinsam abgestimmten Weg gehen – tragen das erste Maskenbattle gegeneinander miteinander aus: Die Stadtverwaltung, deren MitarbeiterInnen innerhalb des Monats Mai in Relation die meisten Masken näht – natürlich in ihrer Freizeit - gewinnt den 1. Maskenpreis!

  

zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Update Hochwasser

Wie ist die Lage in Bedburg? An welche Hotlines kann ich mich als Hochwasserbetroffene*r wenden? Wie kann ich helfen? Und welche Hilfsangebote gibt es? Die Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Wieder Inzidenzstufe 1 ab dem 26. Juli 2021

Seit dem 26. Juli 2021 gilt für das Land Nordrhein-Westfalen wieder die Landesinzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz von über 10 und kleiner gleich 35). Damit treten auch im Rhein-Erft-Kreis bzw. in Bedburg automatisch bestimmte Infektionsschutzmaß-nahmen in Kraft. [mehr...]


Kreativer Auftakt der städtischen Sommerferienspiele

Gespannt und voller Freude waren die Kinder als am 19. Juli 2021 auf dem Gelände der Anton-Heinen-Schule im Ortsteil Kirdorf der Startschuss für die Sommerferienspiele der Stadt Bedburg fiel. Bis zum 17. August planen, organisieren und gestalten die 6- bis 12-jährigen Mädchen und Jungen aus dem Stadtgebiet und den umliegenden Ortschaften nun die Kinderstadt „Bedbürgchen“ – ganz nach ihren Wünschen und Ideen. [mehr...]


Online-Umfrage zum Thema Klimaschutz in Bedburg

Für die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes brauchen wir Ihre Unterstützung. Welche Einstellungen und Verhaltensweisen haben Sie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz? [mehr...]


„Kulturpicknick im Freibad“: Open Air mit Top-Comedians

Nachdem sich das städtische Kulturprogramm coronabedingt nur auf der digitalen Bühne präsentieren konnte, geht es nun wieder vor Live-Publikum. Den Auftakt macht zwischen dem 20. und 29. August 2021 das „Kulturpicknick im Freibad“. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden laden fünf TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden auf dem Gelände des Bedburger Freibads ein. [mehr...]


Freie Fahrt für nicht freifahrtberechtigte Schüler*innen

Ihr Kind besucht eine der weiterführenden Schulen in Bedburg? Es ist aber nicht freifahrtberechtigt? Zum Glück können auch Schüler*innen, die nicht freifahrtberechtigt sind, das SchülerTicket vergünstigt erhalten. [mehr...]


Stadt Bedburg ruft zur Teilnahme am „Westenergie Klimaschutzpreis 2021“ auf

Gemeinsam mit dem Energiedienstleiter Westenergie starten wir auch dieses Jahr wieder einen Wettbewerb um den Klimaschutzpreis. Sie können sich mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten noch bis zum 19. September 2021 für diesen bewerben. [mehr...]


Ausfall der Grünabfuhr am 21. und 22. Juli

Die Grünabfuhr des Unternehmens Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG fällt im Stadtgebiet am 21. und 22. Juli 2021 in folgenden Berzirken aus. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!