Abgesagt: Sprechstunden im O-19 - Integration

Auf einer Tafel steht das Wort Integration.

+++Die Sprechstunden finden aktuell nicht statt. Wir bitten um Beachtung.+++

   

Das „O-19“ (Offenbachstraße 19, 50181 Bedburg) ist bereits seit März 2017 Anlaufstelle für Geflüchtete, die das Beratungsangebot des Teams jeden Dienstag von 15:00 bis 17:30 Uhr und an festgelegten Donnerstagen von 09:00 bis 11:00 Uhr aufsuchen können. Auch einige Anwohnerinnen und Anwohner haben dieses schon in Anspruch genommen, ebenso nutzen Ehrenamtliche die Räumlichkeiten, unter anderem für den von ihnen organisierten Deutschkurs.  

    

Möglich wurde die Einrichtung der Anlaufstelle durch eine Förderung des Landes im Rahmen des „KOMM-AN“-Programms zur Förderung der Integration von Flüchtlingen in den Kommunen und zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe.

  

   

Ob Spielenachmittag oder gemeinsamer Kochabend, wer sich im „O-19“ einbringen und Veranstaltungen organisieren möchte, kann sich gerne an Frau Wirtz vom Team Integration wenden.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg - Team Integration
Straße:
Friedrich-Wilhelm-Str. 43
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

Integrationsbüro O-19
Offenbachstraße 19
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Kostenlose Webinare für Handel und Gastronomie

Bedburger Einzelhändler und Gastronomen erfahren in kostenlosen Webinaren der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Erft am 20. und 27. Januar, wie sie Kunden online erreichen oder Geschäfte und Gastronomiebetriebe digital aufstellen. [mehr...]


Hebammenambulanz geht ab Februar an den Start

Am 1. Februar 2021 startet die Hebammenambulanz der Städte Bergheim und Bedburg sowie des Rhein-Erft-Kreises. Die AWO ist Träger des Modellprojektes. [mehr...]


Bedburger Freibad: Neuer Kiosk-Pächter gesucht

Für den Kiosk im städtischen Freibad wird ab der Badesaison 2021 ein neuer Pächter gesucht. Bewerbungen können bis zum 10. Februar 2021 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. [mehr...]


Bedburg A 44n: Erneut ein Windpark auf ehemaligem Tagebaugelände

Der 28,5-Megawatt-Windpark ist ein Gemeinschaftsprojekt von RWE und der Stadt Bedburg. Der Baustart ist fürs Frühjahr geplant, die Inbetriebnahme für Anfang 2022. [mehr...]


Glasfaserausbau im Bedburger Westen

Die Deutsche Glasfaser führt bis zum 19. April eine Nachfrage in den Ortsteilen Lipp, Kirdorf, Millendorf und Oppendorf zum Ausbau des Glasfasernetzes durch. Am 27. Januar findet ein Online-Infoabend dazu statt. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!