Freibad

Freibad Bedburg +++Ende der Bedburger Freibadsaison: Wir weisen darauf hin, dass das städtische Freibad ab dem 7. September 2019 geschlossen ist und bitten hierfür um Verständnis. Die während der Freibadsaison 2019 erworbenen Mehrfachkarten sind auch 2020 noch gültig. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Freibadgästen und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2020."

      

Die Familienkarten erhalten Sie an der Informationsstelle im Kasterer Rathaus (Am Rathaus 1, 50181 Bedburg) und im Bürgerbüro des Bedburger Rathauses (Friedrich-Wilhelm-Straße 43, 50181 Bedburg)!

Die Saisonkarten für Einzelpersonen Erwachsene/ Kind sind an der Tageskasse im Freibad erhältlich.

   

Eintrittspreise

Einzelkarte für Erwachsene5,00 €
Einzelkarte für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren3,50 €
Zehnerkarte für Erwachsene40,00 € (4,00 € pro Freibadbesuch)
Zehnerkarte für Kinder und Jugendliche30,00 € (3,00 € pro Freibadbesuch)
Zwanzigerkarte für Erwachsene75,00 € (3,75 € pro Freibadbesuch)
Zwanzigerkarte für Kinder und Jugendliche55,00 € (2,75 € pro Freibadbesuch)


      

Ermäßigungen und Familienkarten Ehrenamtskarte Logo

Die ermäßigten Preise für Kinder und Jugendliche gelten ebenso für Studenten, Leister des freiwilligen Wehrdienstes und Bundesfreiwilligendienstes, Schwerbehinderte ab 60 Prozent mit Ausweis sowie für Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW. Kinder bis einschließlich sechs Jahre kommen in Begleitung einer erwachsenen Person kostenlos ins Freibad.

Wer einen oder regelmäßige Familienausflüge plant, für den hält das Bedburger Freibad auch Familienkarten bereit: Ein Tagesticket kostet 12,00 Euro, eine Saisonkarte 120,00 Euro. Letztere ist nur in den Rathäusern in Bedburg (Friedrich-Wilhelm-Straße 43, 50181 Bedburg) und in Kaster (Am Rathaus 1, 50181 Bedburg) zu den gewohnten Öffnungszeiten erhältlich.

Die Familienkarten erhalten Sie ab dem 13. Mai 2019 an der Informationsstelle im Kasterer Rathaus und im Bürgerbüro des Bedburger Rathauses!


Feierabendticket und Saisonkarte

Für spontane Besucherinnen und Besucher lohnt sich das „Feierabendticket“: Ab zwei Stunden vor Schließung kostet der Eintritt für Erwachsene dann 3,00 Euro, für Kinder und Jugendliche 2,00 Euro. Der Betrag einer Zehnerkarte des Feierabendtickets beläuft sich für Erwachsene auf 25,00 Euro, für Kinder und Jugendliche auf 15,00 Euro.

In diesem Jahr können Freibadliebhaberinnen und -liebhaber auch wieder Saisonkarten erwerben. Für Erwachsene kosten diese 120,00 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 80,00 Euro. Mehrfachkarten sind ab der Freibadsaison 2019 in dem Jahr, in dem sie gekauft wurden sowie im darauffolgenden Jahr gültig. 


Öffnungszeiten

Das Freibad ist wochentags grundsätzlich in der Zeit von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

An Wochenenden, Feiertagen und während der gesamten Sommerferien öffnet es vormittags bereits eine Stunde früher, um jeweils 9:00 Uhr.

Bei schlechter Wetterlage kann es unter Umständen auch zu kürzeren Öffnungszeiten kommen.


Aktuelle Informationen 

können telefonisch im Freibad unter der Nummer 02272 / 4327 abgefragt werden.


Ortsrecht:


Bedburger Freibad
Straße:
Erftstraße 15
PLZ/Ort:
50181 Bedburg
Telefon
02272 / 4327
Fax
02272 / 402 -250

















Nebenstelle Adolf-Silverberg-Straße
Adolf-Silverberg-Straße 17
50181 Bedburg
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Ratsentscheid für ein neues Stadtviertel auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik

Der städtebauliche Vertrag wurde in der Ratssitzung am 5. November mehrheitlich mit 19:18 Stimmen beschlossen. Damit ist der Weg frei für ein neues Quartier in Bedburg auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik. [mehr...]


Deutliche Verkehrseinschränkungen im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße

Vom 18. November 2019 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 kommt es im Bereich des Kölner Platzes zur Freilegung der kleinen Erft und Teilerneuerung des unter dem Kreisverkehr und Parkplatz verlaufenden Brückenbauwerks unter teilweiser Sperrung des Kreisverkehres. Die Maßnahme ist dringend erforderlich, weil die Stand- und Verkehrssicherheit des Brückenbauwerks nicht mehr gegeben ist. [mehr...]


Baugenehmigung erteilt: Das Linden Karree entsteht

Ende Oktober konnte dem Investor die Baugenehmigung für den Umbau des ehemaligen „toom/KULT“ erteilt werden und erste Arbeiten wurden bereits vorgenommen. [mehr...]


Neugestaltung der Spielfläche „Im Kamp“

Kinder, Eltern und Anwohner sind dazu aufgerufen, bei der Beteiligungswerkstatt zur Neugestaltung der Spielfläche "Im Kamp" in Kirchtroisdorf am 18. November mitzumachen und aktiv an der Planung mitzuwirken. [mehr...]