22. Pützer Dorffest mit Überraschungen

In den fünf Olympischen Ringen sieht man Bilder von Pütz.

Wenn alle glauben, der Sommer ist vorbei, feiert der kleinste Stadtteil Bedburgs groß. Am 15. September 2018 lädt der Bürgerverein Pütz zum 22. Dorffest - und die Schnapszahl wird es in sich haben. In einer Mischung aus Tradition und Neuheit gibt es ab 15:00 Uhr Spiel und Spaß für die ganze Familie. Bei der zweiten Pützer Kinderolympiade auf dem Spielplatz hinter der alten Schule kämpft der Nachwuchs in lustigen Disziplinen um die „goldene Kartoffel“. Ob Titelverteidiger Julius Coumanns seine Trophäe aus dem letzten Jahr verteidigen kann? 

Highlight des Abends (ab 19:30 Uhr) dürfte eine neue Version des legendären Pützer Kranzrennens werden, in dem Teams gegeneinander antrinken: Zwischen den Promille-Runden müssen die Teilnehmer diesmal kleine Aufgaben mit Kraft, Geschick oder Köpfchen erfüllen. „Low-Land-Games“ heißt die Variante, weil Pütz in einer Senke liegt. „High-Land-Games“ kann jeder! Zum Fest gibt's natürlich Leckeres für Ohren und Gaumen. Das DJ Team Erft legt Tanzbares auf die Lautsprecherboxen und  „H.P.“ legt Deftiges auf den Grill. Der Sommer geht also in die Verlängerung - beim Dorffest in Pütz am 15. September an der Alten Schule. 




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.




Veranstaltungsort:

Alte Schule
50181 Pütz

Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.




Bilder:

Das Programm des 22. Dorffests Pütz.




zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

"Mensch Bedburg!" - Gedenkfeier 80 Jahre Reichspogromnacht

Über 400 Bedburger kamen am 09.11. zur Gedenkfeier 80 Jahre Reichspogromnacht und setzten ein Zeichen für ein offenes Miteinander in der Stadt. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ab Montag, dem 15. Oktober 2018 vorübergehend montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Erweiterung P+R-Anlage am Bedburger Bahnhof

Im Zuge des Umbaus kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Adolf-Silverberg-Straße. [mehr...]


Sonnenfeld

Untersuchungen auf dem Sonnenfeld

Aktuell werden auf dem Sonnenfeld routinemäßige Untersuchungen des Kampfmittelräumdienstes durchgeführt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauen.


Volkstrauertag

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. braucht Unterstützung um die deutschen Kriegsgräber als Mahnungen zum Frieden zu erhalten! [mehr...]