Autokino-Event: "Die Känguru-Chroniken"

Autokino "Die Känguru-Chroniken"

Das Energieunternehmen innogy Westenergie und die Stadt Bedburg laden zur großen Filmvorführung unter freiem Himmel ein: Das Autokino-Event findet am 7. August statt; präsentiert wird der Kinofilm "Die Känguru-Chroniken".
   

Ab 21:30 Uhr wird auf dem Schlossplatz der Film gezeigt (Einlassbeginn: 20:00 Uhr). 180 Fahrzeuge werden an diesem Abend zu Kinosesseln und wie in einem klassischen Filmtheater stehen auch im Bedburger Autokino jede Menge Popcorn und kalte Getränke gegen eine Spende bereit. Die Zuschauer bekommen sie direkt von Mitgliedern der Bedburger DLRG e.V. an die Fahrzeuge gebracht. Der Reinerlös aus den Snacks und Getränken kommt der DLRG-Vereinskasse zugute. Die ehrenamtlichen Helfer achten dabei selbstverständlich auf die geltenden Hygieneregeln.

     

"Die Känguru-Chroniken" - Darum geht's: 

„Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich gipfelt das Ganze in einem großen Anti-Terror-Anschlag und … äh … weiß auch nicht mehr so genau. Jedenfalls ist der Film ziemlich witzig.“ (Quelle: x-verleih.de)

   

Eintrittskarten:
 
Die Karten gibt es ab dem 20. Juli 2020 nur im Vorverkauf zu den regulären Öffnungszeiten im Rathaus Kaster. Eine Abendkasse wird es nicht geben.
 

Der Eintritt kostet 8 € für Erwachsene und 4 € für Kinder. Der Erlös aus den gesamten Eintrittskarten wird für ein Projekt der offenen Jugendarbeit der Stadt Bedburg gespendet.

   

Flyer zum Autokino am 7. August 2020



Preis 8,00 Euro
Reduziert 4,00 Euro

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Veranstaltungsort:

Schlossparkplatz
50181 Bedburg


Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Bedburg A 44n: Erneut ein Windpark auf ehemaligem Tagebaugelände

Der 28,5-Megawatt-Windpark ist ein Gemeinschaftsprojekt von RWE und der Stadt Bedburg. Der Baustart ist fürs Frühjahr geplant, die Inbetriebnahme für Anfang 2022. [mehr...]


Bedburger Freibad: Neuer Kiosk-Pächter gesucht

Für den Kiosk im städtischen Freibad wird ab der Badesaison 2021 ein neuer Pächter gesucht. Bewerbungen können bis zum 10. Februar 2021 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. [mehr...]


Erleichterungen für die Grünabfuhr im Januar und März

Neutrale Papiersäcke und Umleerbehältnisse können an den Grünabfuhrtagen am 21. / 22. Januar und 3. / 4. März 2021 rausgestellt werden. [mehr...]


Fällarbeiten in Kaster und Königshoven

Bis zum 28. Februar 2021 kommt es zu Schneidearbeiten auf den Straßen Am Zelenberg, Harffer Schlossallee, Brunnenstraße, Talstraße und Pannengasse. [mehr...]


Hebammenambulanz geht ab Februar an den Start

Am 1. Februar 2021 startet die Hebammenambulanz der Städte Bergheim und Bedburg sowie des Rhein-Erft-Kreises. Die AWO ist Träger des Modellprojektes. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!