FIFA 18-Turnier

FIFA 18 Turnier
In der Republik ist mal wieder das Fußballfieber ausgebrochen – Menschen landauf und landab tippen um die Wette und die Spiele sind aus dem Fernsehprogramm kaum noch wegzudenken. Mit Ende des WM-Finales wird die Fußballseele dann wieder etwas wehmütig, denn bis zum Start der Bundesligasaison 2018/19 dauert es noch etwas. Nicht so in Bedburg: im Rahmen ihrer Jugendarbeit veranstaltet das Jugendamt der Stadt Bedburg gemeinsam mit der RheinFlanke Bedburg und dem ASH Sprungbrett Brühl e. V. am 18. Juli 2018 am Schulzentrum der weiterführenden Schulen das erste „FIFA 18“-Turnier.

Die Veranstalter laden Bedburger Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren dazu ein, an vier „PlayStation 4“-Konsolen im K.-o.-System gegeneinander anzutreten. Diese werden im Rahmen der Aktion „Integration durch E-Sport“ vom ASH Sprungbrett Brühl e. V. bereitgestellt. Interessierte können sich am Turniertag ab 11:00 Uhr an der Mensa für einen der 48 Startplätze anmelden. Die ersten Spielrunden beginnen um 11:45 Uhr. Zuschauende sind herzlich willkommen! Getränke und Snacks können vor Ort günstig erworben werden. 

  

Rückfragen und Voranmeldungen sind an den Jugendpfleger Benjamin Küppers zu richten.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.





Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.




Bilder:

FIFA 18 Turnier_Plakat




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Europawahl 2019 - Wahlhelfer gesucht

Mehr als 200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt die Stadt Bedburg am 26. Mai 2019. [mehr...]


Faire Schokolade und Bio-Kaffee für Bedburg

In Bedburg sollen vermehrt umwelt- und sozialverträgliche sowie faire und nach Möglichkeit lokal produzierte Produkte angeboten und verbraucht werden. [mehr...]


TV-Beitrag: "Wie prägt der Kohleausstieg die Stadt Bedburg?"

Am 15. Januar beschäftigte sich die Sendung WDR aktuell mit dem Thema "Spitzentreffen in Berlin: Wie prägt der Kohleausstieg die Stadt Bedburg?". [mehr...]


Zweiter Wasserzähler für Garten/Gartenteich

Ein zweiter Wasserzähler für private Gärten inkl. der Gartenteiche – jedoch ohne Swimmingpools – hilft bei der Einsparung von Kanalbenutzungsgebühren. [mehr...]