FIFA 18-Turnier

FIFA 18 Turnier
In der Republik ist mal wieder das Fußballfieber ausgebrochen – Menschen landauf und landab tippen um die Wette und die Spiele sind aus dem Fernsehprogramm kaum noch wegzudenken. Mit Ende des WM-Finales wird die Fußballseele dann wieder etwas wehmütig, denn bis zum Start der Bundesligasaison 2018/19 dauert es noch etwas. Nicht so in Bedburg: im Rahmen ihrer Jugendarbeit veranstaltet das Jugendamt der Stadt Bedburg gemeinsam mit der RheinFlanke Bedburg und dem ASH Sprungbrett Brühl e. V. am 18. Juli 2018 am Schulzentrum der weiterführenden Schulen das erste „FIFA 18“-Turnier.

Die Veranstalter laden Bedburger Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren dazu ein, an vier „PlayStation 4“-Konsolen im K.-o.-System gegeneinander anzutreten. Diese werden im Rahmen der Aktion „Integration durch E-Sport“ vom ASH Sprungbrett Brühl e. V. bereitgestellt. Interessierte können sich am Turniertag ab 11:00 Uhr an der Mensa für einen der 48 Startplätze anmelden. Die ersten Spielrunden beginnen um 11:45 Uhr. Zuschauende sind herzlich willkommen! Getränke und Snacks können vor Ort günstig erworben werden. 

  

Rückfragen und Voranmeldungen sind an den Jugendpfleger Benjamin Küppers zu richten.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.





Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.




Bilder:

FIFA 18 Turnier_Plakat




zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Sammlung an der Haustüre – Seien Sie vorsichtig!

Aktuell sind Sammler im Namen des "Sozialer Hilfsdienst für Jugend- und Altenhilfe gemeinnütziger e.V." in Bedburg unterwegs. [mehr...]


Willy Moll ist neuer Ehrenbürger der Stadt Bedburg

Im Rahmen eines Festaktes wurde Willy Moll am 14. September offiziell die Ehrenbürgerwürde der Stadt Bedburg verliehen. [mehr...]


Ferien- und Aktionsflyer 2019

Auch für 2019 bringt die Stadt Bedburg aufgrund der positiven Resonanz wieder einen eigenen „Ferien- und Aktionsflyer“ mit etlichen Angeboten für Kinder und Jugendliche heraus. [mehr...]


Verlegung von zwölf weiteren „Stolpersteinen“

Vor der Lindenstraße 6 und der Hundsgasse 7 verlegte der Künstler Gunter Demnig am 12. September 2018 "Stolpersteine" in Erinnerung an zwölf jüdische Bürger Bedburgs und ihre Schicksale während des Dritten Reichs. [mehr...]


„Bedburger Originale“

Jetzt kommt der Bedburger Löwe auf Tassen, Strampler und Co. in die Haushalte! [mehr...]