Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien

Ein Kind mit pinken Gummistiefeln läuft alleine vor einer grauen Wand entlang.

Trennung und Scheidung gehören zu den Lebenserfahrungen, die viele Erwachsene und Kinder machen. Das Familienberatungs- und Präventionszentrum (FPZ) bietet daher künftig für 8- bis 11-jährige Jungen und Mädchen – vorrangig aus dem Stadtgebiet – eine spezielle Gesprächs- und Spielgruppe an. Die Termine starten am Donnerstag, 22. November 2018 und finden jeweils wöchentlich donnerstags von 15:30 bis 17:00 Uhr im FPZ (Adolf-Silverberg-Straße 17, 50181 Bedburg) statt. Insgesamt sind es bis zum 7. Februar 2019 zehn Treffen.

Katharina Gabor (System. Fam.-Therapeutin) und Simone Severin (Dipl.-Psychologin, Psychoanalytisch-Systemische Familientherapeutin) leiten die Sitzungen. Im Vorfeld findet am Donnerstag, 8. November 2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr in den Räumlichkeiten des FPZ ein Informationsabend für Eltern statt. Nach Ende der Gruppentermine sind individuelle Abschlussgespräche mit den einzelnen Familien geplant.

Für weitere Informationen und Anmeldungen wird um Kontaktaufnahme mit Frau Lindner vom FPZ (02272 - 402 530, familienberatung@bedburg.de) gebeten.



Homepage:


Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Familienberatungs- und Präventionszentrum der Stadt Bedburg
Straße:
Adolf-silverberg-Str. 17
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

Familienberatungs- und Präventionszentrum der Stadt Bedburg
Adolf-silverberg-Str. 17
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ist derzeit montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Absackung auf der K 36/Bahnstraße in Bedburg

Am Mittwochnachmittag bildete sich in der Bahnstraße eine punktuelle Absackung im Bereich einer Kanaltrasse. [mehr...]


Bedburger Schulen auf dem digitalen Vormarsch

Schülern und Lehrern stehen bereits über 500 Geräte im pädagogischem Netzwerk zur Verfügung. [mehr...]


Neues historisches Straßenschild

Vielen Dank für dieses Engagement! Der Lipper Bürger Peter Thelen hat der Stadt ein neues historisches Straßenschild für die Lindenstraße überreicht. [mehr...]


Planungen zur Neugestaltung der Spielfläche „Alt Kaster“

Kinder, Familien und Anwohner dürfen bei der Neugestaltung ihrer Phantasie freien Lauf lassen. [mehr...]