Nikolauslauf

Sportabzeichen
Die Strecken von 800 Meter für die Kleinsten, die 2.200 Meter, die 4.400 Meter und die 8.800 Meter Runden führen um den idyllischen Kasterer See.

Die Turnvereinigung Bedburg, der größte Sportverein der Stadt Bedburg, hält die Region auch weiter in Bewegung. Nach dem 8. Bedburger Frühjahrsklassiker unter dem Motto RUN'N'BIKE am 1. Mai, dem 4. Leichtathletik Sportfest am 21. Juni und dem 16. GVG Citylauf Bedburg am 16. September stehen im Dezember die Laufveranstaltungen 32. Nikolauslauf und 13. Silvesterlauf auf dem Programm. Bei diesen beiden Veranstaltungen stehen nicht Bestzeiten und Rekorde im Vordergrund, sondern die Bewegung in der freien Natur. Es werden keine Zeiten genommen, dafür gibt es im Ziel eine Urkunde, beim Nikolauslauf einen Weckmann und beim Silvesterlauf eine Silvester Brezel zur Belohnung.

   

Der Nikolauslauf findet am 10. Dezember statt und die Strecken von 800 Meter für die Kleinsten, die 2.200 Meter, die 4.400 Meter und die 8.800 Meter Runden führen um den idyllischen Kasterer See.

Beginn der Veranstaltung ist um 10:30 Uhr mit dem Start der Walker, deren Strecke 6.600 Meter lang ist.

      

  
Der Silvesterlauf bietet zum Jahresabschluss noch einmal die Möglichkeit  5.200, 10.500, 15.800 Meter oder sogar einen Halbmarathon unter die Füße zu nehmen. Auf der Kasterer Höhe kann jeder Teilnehmer individuell entscheiden, welche Strecke er am Silvestertag laufen bzw. walken möchte. Start für alle Walker und Läufer ist um 13:00 Uhr an der Schützenhütte in Bedburg Hohenholz.

    

      
Für das leibliche Wohl sorgen die Organisatoren der Turnvereinigung. Weitere Infos zu diesen beiden sowie alle anderen Laufveranstaltungen gibt es auf der Homepage der Turnvereinigung und auf Facebook.
 




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.





Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.








zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Bedburg am Freitag

Die Stadtverwaltung Bedburg ist am kommenden Freitag, dem 23. Februar ab 12.00 Uhr nicht mehr telefonisch, per Fax oder E-Mail zu erreichen. [mehr...]


Storchenwiese in Bedburg

Die Geburt eines Kindes ist für die Familie ein ganz besonderes Ereignis. In diesem Zusammenhang ist es eine schöne Tradition, für das Neugeborene einen Baum als Symbol für Zukunft und Wachstum zu pflanzen. [mehr...]


Für eine starke Republik!

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924 - 1933 – Ausstellungseröffnung im Silverberg-Gymnasium Bedburg [mehr...]


Sperrung der Langemarckstraße anlässlich einer Trauerfeier

Wir alle sind zutiefst erschüttert: Während der Karnevalstage ist ein junger Polizist aus Bedburg zu Tode gekommen. [mehr...]


Verkehrsbeeinträchtigungen durch Sanierungsmaßnahmen an der L 279

Vom 05. Februar bis voraussichtlich zum 31. Mai werden Fahrbahnsanierungsmaßnahmen an der L 279 zwischen der Autobahnauffahrt A 61 Fahrtrichtung Venlo und Pütz durchführt. [mehr...]